Kategorienarchiv: Fahndungen

Apr 25

Horde Schwarzafrikaner attackiert Zug mit Pflastersteinen und zielt auf Köpfe

Euskirchen: Unfassbar, ein am Bahnhof vagabundierender Muslimmob attackierte Reisegäste völlig grundlos mit Pflastersteinen, ein Opfer wurde fast am Kopf getroffen Am Sonntag, den 22.04.18 gegen 01:00 Uhr fuhren zwei Reisende (Mann und Frau) mit dem Zug RB 24 – Zugnummer:11 457 von Köln in Richtung Kall. Bei einem planmäßigen Stopp am Bahnhof in Euskirchen hielten …

Weiter lesen »

Apr 25

Messer-Attacke im Stadtpark: Prozess gibt neue Rätsel auf

Chemnitz – Im Prozess um das Blutbad im Stadtpark gibt es neue Fragen: Wieso wusste ein Landsmann sechs Stunden vorm Auffinden der Leiche vom Tod des Opfers? Und: Wurde ein Mitwisser bedroht? Die beiden syrischen Asylbewerber Obaida A. (21) und Abedalmola T. (25) sollen Mohammed N. ( †21) erstochen haben. Dieser war mit seiner Landsfrau Ayat …

Weiter lesen »

Apr 24

Schlimmer Verdacht: 26-Jähriger sticht Freundin nieder und lässt sie am Straßenrand liegen

Hamburg – Gegen einen 26-Jährigen besteht der Verdacht, dass er in der Nacht zu Sonntag seine Freundin auf der Simon-von-Utrecht-Straße in Hamburg niedergestochen haben soll. Andere Menschen sahen, wie die lebensgefährlich verletzte Frau zwischen zwei geparkten Autos zusammenbrach und am Boden liegen blieb. Sie riefen sofort den Rettungsdienst. Keine Sekunde zu spät. Die 26-jährige Frau …

Weiter lesen »

Apr 21

Nach Gürtelattacke auf Israeli: Täter stellt sich der Polizei

Berlin – Am Dienstag wurden zwei jüdischen Männer von einem jungen Mann auf offener Straße mit einem Gürtel attackiert und das nur, weil sie eine Kippa trugen. Die Polizei fahndete seitdem nach dem Angreifer, der von den Opfern während der Tat gefilmt wurde. Wie die BILD-Zeitung berichtet, soll sich der junge Mann am Donnerstagnachmittag beim …

Weiter lesen »

Apr 20

Korruptionsskandal in Bremen: Bamf-Mitarbeiterin soll Asylanträge ungeprüft bewilligt haben

Bremen. In 1200 Fällen soll eine ehemalige Mitarbeiterin des Bundesflüchtlingsamts in Bremen zu Unrecht Asyl gewährt haben. Nun wird gegen sie und gegen mehrere Rechtsanwälte ermittelt. Die Bundesregierung bestätigt den Verdacht.  Eine ehemalige Mitarbeiterin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) soll in 1200 Fällen Asyl gewährt haben, obwohl die Voraussetzungen nicht gegeben waren. Gegen …

Weiter lesen »

Apr 20

Iraker tritt Mann mehrfach auf Kopf und vergewaltigt ihn dann brutal im Park

Berlin | Es ist schon wieder geschehen, ein gestandener Mann wird fast bewusstlos getreten und dann vergewaltigt, nur weil er mit dem muslimischen Armutsflüchtling zuvor in der U-Bahn ein Paar Worte wechselte, das reichte um über ihn herzufallen wie eine Bestie Mit einem Bild aus einer Überwachungskamera bat die Polizei Berlin um Mithilfe bei der …

Weiter lesen »

Apr 19

Weil er keine Drogen kaufen wollte? Mann (27) wird schwer verletzt

Hamburg – Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Sonntagmorgen in Hamburg-St.Georg, hat die Polizei fünf Männer vorläufig festgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden dem 27-jährigen Geschädigten und seinem Begleiter (28) aus einer Gruppe von mehreren Männern heraus Betäubungsmittel zum Kauf angeboten. Wie die Polizei mitteilte, reagierte der Geschädigte ablehnend und es kam zum Streit zwischen ihm und …

Weiter lesen »

Apr 19

„Ehrverletzendes Verhalten“: Darum stach ein Vater seine Tochter nieder

Berlin – Nach dem Messerangriff eines Vaters auf seine Tochter in einem Berliner Einkaufszentrum ermittelt die Polizei wegen des Verdachts des versuchten Mordes „aus niedrigen Beweggründen“. Der Vater habe während der Vernehmung ein „ehrverletzendes Verhalten seiner Tochter“ genannt, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Der 75-Jährige sollte noch am selben Tag einem Haftrichter vorgeführt werden. Laut …

Weiter lesen »

Apr 15

Von einem „Hallo“ provoziert „Ich steche dich ab“: Mann rastet vollkommen aus

Leipzig – Ein unbekannter Mann hat am Mittwochmittag in Leipzig-Grünau einen 35-Jährigen zusammengeschlagen und dessen 26 Jahre alte Freundin bedroht. Laut Polizei standen die beiden Opfer vor dem Eingang des Hauses an der Stuttgarter Allee, als der Täter erschien und bei einem Mieter klingelte. Als der 35-Jährige ihn mit „Hallo“ grüßte, rastete der Unbekannte aus. …

Weiter lesen »

Apr 15

Afrikaner bittet Frau auf Heimweg um Hilfe und versucht sie sofort zu vergewaltigen

Freiburg. Sie wollte nur vom Gundelfinger Bahnhof nach Hause laufen, da passte sie der schwarzafrikanische Armutsmigrant ab und prügelte sie nieder, vor einer Schule! Wie die Polizei nun unter dem Begriff „Übergriff“ mitteilt, soll es bereits in der Nacht auf Sonntag, den 08 April zu folgender Vergwewaltigungsattacke gekommen sein: Eine 27jährige Frau befand sich gegen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline