Kategorienarchiv: Fahndungen

Jun 16

Schon wieder Vergewaltigungsattacke durch Araber an der Dreisam in Freiburg

Vergewaltigungen sind in Freiburg leider Alltag. Ein Sexualmord an der Dreisam durch Armutsafrikaner reicht wohl nicht. Freiburg ist seit dem schrecklichen Mord an einer Studentin kein bisschen sicherer geworden. Schon wieder versuchte ein Armutsaraber eine junge Frau brutal zu vergewaltigen, schon wieder an der Dreisam – keine Frau sollte hier  noch alleine spazieren Altstadt, Dreisambrücke …

Weiter lesen »

Jun 13

Massenvergewaltigung: Migrantenhorde (8!) vergewaltigt 13- Jährige und filmt dabei

Velbert. Unfassbar! Eine der abartigsten Gruppenvergewaltigungen ereignete sich in Velbert. Die Polizei vertuschte den Fall, bis es anderweitig an die Medien gelangte. Die Armutsflüchtlinge vergewaltigten das Kind zu 8 und filmten die Schandtat. Es ist wieder soweit. Merkels Wahnsinn hat nun ein weiteres Kindesopfer gekostet. Täglich kommen derartige Meldungen mittlerweile mehrfach herein. Geschehen ist die …

Weiter lesen »

Jun 11

Türke ersticht Mädchen (15) im Stadtpark mit zahreichen Messerstichen

Schon wieder hat ein Muslim ein Mädchen bestialisch hingerichtet. Obdachlose fanden das arme Mädchen mit Messerstichen übersäht und blutüberströmt | Viersen Am Montag ist es gegen Mittag in Viersen im Casinogarten zu einem weiteren Mädchenmord gekommen. Die Tat ereignete sich in dem Stadtpark, wo ein Mann eine junge Frau niederstach und danach vom Tatort flüchtete. …

Weiter lesen »

Jun 11

Afrikaner vergewaltigt Heidelbergerin auf Heimweg mit ganz mieser Masche

Die Masche läuft immer wieder, weil die Regierung vor sexuell- kriminellen Armutsflüchtlingen nicht warnt, fallen immer wieder Frauen darauf herein, auch dieser Schwarzafrikaner wusste davon Wegen des Verdachts der Vergewaltigung ermitteln derzeit die Beamten des Dezernats für Sexualdelikte der Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg. Die Geschädigte, eine 36-jährige Heidelbergerin, war in der Nacht zum Sonntag in der …

Weiter lesen »

Jun 09

Exekutions-Filmer des IS in Deutschland verhaftet!

Vier Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat sind in Deutschland festgenommen worden. Die Haftbefehle des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof seien am Mittwoch in Dortmund, Nordrhein-Westfalen und Bayern von Beamten des Spezialeinsatzkommandos vollstreckt worden, teilte die oberste deutsche Anklagebehörde in Karlsruhe mit. Konkret handle es sich um vier Iraker im Alter von 26, 27, 28 und 29 Jahren. …

Weiter lesen »

Jun 08

Unsere Regierung sollte Susannas Eltern um Verzeihung bitten!

Das Einzige, was noch schlimmer ist als der Mord an einem Kind, ist der Mord an einem Kind durch einen Täter, der gar nicht in unserem Land hätte sein dürfen. Wenn Eltern ein Kind durch eine solch abscheuliche Tat verlieren, muss dieser Staat aus voller Überzeugung zu ihnen wenigstens sagen können: Wir haben jeden Tag …

Weiter lesen »

Mai 30

34-Jähriger vorläufig festgenommen: Er radelte mit nacktem Geschlechtsteil an einer Frau vorbei

Die Polizei hat am Montagabend einen 34-Jährigen festgenommen, der offenbar kurz zuvor einer Frau mit offener Hose gegenübergetreten war. Wie die Beamten berichten, fuhr der Mann gegen 20.20 Uhr auf seinem Fahrrad durch die Schlachthausstraße. Sein entblößtes Geschlechtsteil hatte er dabei in der Hand. Eine 30-Jährige, an der der Exhibitionisten-Radler vorbeifuhr, wählte den Notruf. Zwei …

Weiter lesen »

Mai 30

Gruppenonanieren: Armutsflüchtlinge onanieren dreist vor Frau im Park – im Duo!

Die Grenze der Ekelhaftigkeit wurde wieder einmal deutlich überschritten im Frankfurter Grüneburgpark. Die arme Frau wollte sich nur sonnen, doch die beiden Flegel onanierten bei dem Anblick der jugen Dame direkt vor ihr und dachten gar nicht daran, damit aufzuhören. Zwei Armutsmigranten haben am Montag den 28. Mai eine Frau im Grüneburgpark in Form einer …

Weiter lesen »

Mai 28

Bamf-Affäre und kein Ende: Verkauften Ärzte Atteste an Flüchtlinge?

Die Flüchtlingskrise nutzten Anwälte und Mediziner dazu, Asylbewerber abzuzocken. Das behauptet eine Anwältin für Ausländerrecht und beschreibt Einzelfälle. Die Vorwürfe passen ins Bild der Bamf-Affäre. In der Bamf-Affäre scheinen immer mehr Ungereimtheiten und Vorwürfe ans Tageslicht zu kommen. Nun geraten auch die medizinischen Atteste von Asylbewerbern in den Fokus der Aufmerksamkeit. Die Wiesbadener Rechtsanwältin für …

Weiter lesen »

Mai 28

Dresden: Gewalt in Flüchtlingsunterkunft

In einer Erstaufnahmeeinrichtung in Dresden ist es am Freitagabend zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern und Polizisten gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein Streit zwischen zwei Georgiern bei der Essensausgabe der Auslöser. Sicherheitskräfte vor Ort hatten daraufhin die Polizei gerufen. In der Folge hatten sich rund 50 Heimbewohner versammelt und die Einsatzkräfte …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline