Kategorienarchiv: Fahndungen

Jul 20

Karriere muslimischer Armutsflüchtlinge: Vom Exhibitionisten zum sadistischen Vergewaltiger

Täglich onanieren muslimische Armutsmigranten vor Frauen und Kindern, nun traf es eine Flüchtlingshelferin, das Brisante: Exhibitionisten sind gemeingefährlich, sie sind sadistisch veranlagt und werden meist zum Vergewaltiger oder gar Mörder | Ellwangen Bei der Polizei der LEA-Wache in Ellwangen wurde am Dienstag eine versuchte Vergewaltigung angezeigt. Demnach sei am Vormittag eine 47 Jahre alte Angestellte der Einrichtung …

Weiter lesen »

Jul 19

Im Vorbeigehen: Unbekannter schlitzt Grazer (34) Kehle auf

Blutige Attacke auf offener Straße in Graz: Ein Unbekannter hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden einem an ihm vorbeigehenden 34- Jährigen mit einem spitzen Gegenstand die Kehle aufgeschlitzt. Der Grazer erlitt eine vier Zentimeter lange und einen Zentimeter tiefe Schnittwunde. Der Angreifer ergriff die Flucht. Der 34- Jährige war mit einem 28 Jahre alten …

Weiter lesen »

Jul 19

Kriminellen Clans soll das Geld aus Verbrechen weggenommen werden

Berlin – Die Fälle sind berüchtigt. Junge Männer, die keinen Job haben, aber teure Sportwagen. Andere beziehen Sozialhilfe – und tragen goldene Uhren. Das Geld dazu stammt oft aus Verbrechen. Das will der Staat nicht mehr hinnehmen. in Deutschland gibt es kriminelle Banden und Clans, deren Mitglieder offiziell keine Arbeit haben, aber Häuser, Wohnungen, Luxusautos …

Weiter lesen »

Jul 18

17-Jähriger im Krankenhaus operiert: Messerattacke und sexueller Übergriff beim Reutlinger KuRT-Festival

Zwei Vorfälle überschatten das Event mit mehr als 20.000 jungen Gästen. Die Veranstalter sind schockiert. Beim KuRT-Festival im Bürgerpark hat am Samstag gegen 23 Uhr ein 21-jähriger Deutscher zwei Festivalbesucher mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei berichtet, hat der Angreifer die beiden männlichen Opfer offenbar plötzlich attackiert. Ein 17-Jähriger musste im Krankenhaus operiert werden. …

Weiter lesen »

Jul 18

Er trägt 3-Tage-Bart und Lesebrille: Polizei sucht Pistolen-Mann vom Schulhof 

Stuttgart – Aufregung an der Friedrich-Ebert-Schule in Esslingen-Zell (Baden-Württemberg). Zunächst wurde sogar Amokalarm ausgelöst! Zeugen gaben an, einen Mann mit Pistole auf dem Gelände gesehen zu haben – jetzt sucht die Polizei nach dem Flüchtigen! „Wir haben aktuell keine Bedrohungslage mehr an den Schulen“, teilte die Polizei mit. Die betroffene Schule und zwei Nachbarschulen seien durchsucht …

Weiter lesen »

Jul 18

Mitten im Bahnhof Dortmund: Blutige Messer-Attacke an Gleis 23

Dortmund – „Polizei, Polizei!”, schrie der Mann (20) noch. Dann sackte er blutend vor dem Infoschalter zusammen. Jemand hatte ihm ein Messer in den Rücken gerammt! Schauriges Verbrechen am Sonntagvormittag mitten im Hauptbahnhof Dortmund! ► Dort baute um 11.04 Uhr ein Orchester alles für ein klassisches Konzert auf, als das Opfer aus dem Gleistunnel kam. …

Weiter lesen »

Jul 18

Schlägereien von afghanischen Gruppen in Bad Kreuznach: Integrationsbeirat mahnt zum Handeln

BAD KREUZNACH – Das Verhalten einer Gruppe afghanischer junger Männer in der Stadt sorgt in den letzten Tagen für Unmut – und das sogar bei der Vorsitzenden des städtischen Migrationsbeirats, Annette Bauer. Von ihr ist man deutliche Worte zwar gewöhnt, aber was sie kürzlich auf ihrer Facebook-Seite schrieb, kam wie ein Weckruf daher. Afghanische Gruppierungen …

Weiter lesen »

Jul 17

Arabermob wütet auf Volksfest und attackiert Frauen sexuell | 1000 Armutsflüchtlinge beteiligt

Schwere Zusammenrottung: Angriffe auf Polizisten und Festbesucher, Gruppenvergewaltigungsattacken und demolierte Autos | 1000 muslimische Armutsmigranten völlig außer Rand und Band – Schorndorf Am Freitagabend wurden der Polizei Vergewaltigungsattacken gemeldet, bei denen Frauen von arabischen Männern auf dem Marktplatz sexuell belästigt wurden. In einem Fall wurde ein irakischer Tatverdächtiger ermittelt. Am Samstag kam es am Bahnhofsvorplatz zu einer versuchten Gruppenvergewaltigung, bei der eine …

Weiter lesen »

Jul 17

Prenzlauer Berg: Jugendliche greifen Tram-Fahrgast wegen Kreuz an

Die jungen Männer griffen einen 39-Jährigen in einer Tram der Linie M1 an, weil er ein Holzkreuz am Hals trug. Drei unbekannte Jugendliche haben in der Nacht zu Freitag einen 39-Jährigen in einer Tram der Linie M1 beleidigt und geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, bestieg der 39-Jährige gegen 2.40 Uhr an der Haltestelle Milastraße in …

Weiter lesen »

Jul 16

Polizeipräsidium Mannheim: Joggerin sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Wegen des Verdachts, bereits am Montagabend (10.07.) ein Sexualdelikt begangen zu haben, ermittelt das Dezernat Sexualdeliktes der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg gegen einen bislang unbekannten Mann. Eine 27-jährige Frau joggte gegen 23.30 Uhr auf dem Radweg in der Speyerer Straße von Kirchheim in Richtung Heidelberg. An der Bushaltestelle Speyerer Straße/Diebsweg wurde sie von einem unbekannten Mann in …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline