Kategorienarchiv: Geburten Jihad

Sep 17

„Schweinefleischfresser“: Heidelberger Grundschule verbietet Schwein wegen Moslems

Polizeieinsatz bei Einschulungsfeier. Heidelberg: Heile Welt mit Rissen Wer Heidelberg hört, denkt vermutlich an ein beschauliches kleines Städtchen am Neckar. Einen Ort voller Sehenswürdigkeiten, einer bestens erhaltenen Altstadt mit vielen Touristen und Studenten, in der man bedenkenlos sein Herz verlieren kann, weil die Welt hier einfach noch ein Stück weit in Ordnung ist. Daß die …

Weiter lesen »

Sep 08

Kampf im Milieu: Neue Asylanten- Araberclans bedrängen alte Clans

Essen.  Behörden sehen gefährliche Entwicklung: Syrer und Iraker bedrängen eingesessene Clans massiv. Die neue Konkurrenz gilt als besonders gewalttätig. Vor wenigen Jahren noch verdingten sie sich für die Kriminellen unter den Mhallami-Libanesen in Essen. Erledigten niedere Arbeiten. Angeworben direkt vor den Toren der städtischen Flüchtlingsunterkünfte mimten junge Asylsuchende aus Syrien und dem Irak auf den …

Weiter lesen »

Sep 07

Messerattacke aus Rache: Polizist schießt Messer-Moslem nieder!

Hamm – Gewalt-Eskalation in der Hammer Innenstadt – die mit einem Schuss aus einer Polizei-Dienstwaffe endete! Am Freitagabend kam es zu laut Polizei zu einer Schlägerei zwischen einem Mann (40) und drei Syrern (23, 18, 16). Das Trio schlug und trat auf den Türken ein, verletzte ihn. Schon seit Wochen kam es immer wieder zu …

Weiter lesen »

Sep 03

Umvolkung: Hohe Geburtenrate unter Moslems bewirkt Zunahme des Migrationsanteils

Dass der Migrantenanteil in Deutschland auf ein Viertel der Gesellschaft gestiegen ist, liegt auch am rapiden Rückgang der herkunftsdeutschen Bevölkerung. Das ist vor allem in den jüngeren Generationen zu beobachten. ährlich gibt es einen Rekord zu vermelden, wenn das Statistische Bundesamt die aktuellen Zahlen zur zugewanderten Bevölkerung vorstellt. So war es auch am Mittwoch: Ein …

Weiter lesen »

Sep 02

Blutrache in Wetzlar: Moslemclan lässt Vater vor Familie mit Schüssen hinrichten

Wetzlar / Gießen. Der Türke Izzettin YILDIZ wird gesucht nachdem er einen Familienvater in dessen Auto vor den Augen seiner Familie hinrichtete. Hintergrund soll eine Familienfehde aus politischen Gründen sein. Izzettin Yildiz ist 27 Jahre alt, zwischen 170 und 180 cm groß und hat eine athletische Figur. Er hat kurze schwarze Haare und einen dunklen …

Weiter lesen »

Sep 01

Ostwahlen egal: Merkel und Steinmeier frönen lieber dem Schuldkult in Polen

Wahlen im Osten, aber Merkel und Präsident hängen lieber in Polen rum um dem Schuldkult zu frönen Quelle: Truth24.net Helfen Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen.

Aug 27

Keine Freilandschweine neben Moslem- Friedhof: Stadt will Asylanten nicht verschrecken

Mülheim an der Ruhr – In Mülheim gibt es Wirbel wegen einem Feld neben dem Gräberfeld… Als erste Unternehmer im Ruhrgebiet wollen Metzger Bernd Burchhardt (49) und Elmar Damke (63) Schweine im Freiland halten. Ihr Konzept: Die Tiere sollen auf einer Weide in Mülheim-Holthausen gezüchtet und in Essen verkauft werden. Doch der Plan stößt auf Widerstand. Neben …

Weiter lesen »

Aug 27

Ohne Armutsasylanten (-55 Milliard.) bräuchten wir keine Vermögenssteuer (+10 M.)

* Ifw hier klicken ** TSG in der RP

Aug 23

Hinrichtung per Kopfschuss: Islamistenmord mitten in Berlin- Polizei schweigt

Am helllichten Tag wird ein Mann mitten in Berlin erschossen. Passanten rufen die Polizei. Tatverdächtig ist ein Radfahrer. Eine Zeugin spricht von einer Art „Hinrichtung“. Auf einer Straße in Berlin ist ein Mann erschossen worden. Zu der tödlichen Attacke soll es am Freitag gegen 12.00 Uhr im Kleinen Tiergarten – einem Park im Stadtteil Moabit, …

Weiter lesen »

Aug 21

Berlin: Lehrer ohne Deutschkenntnisse- Jetzt geben sogar die Sozialarbeiter auf

Nach mehr als 20 Lehrer-Abgängen hat nun auch der bewährte Jugendhilfe-Träger KIDS e.V. die Zusammenarbeit mit der Tempelhofer Sekundarschule beendet. Die einen sehen in ihr einen „Leuchtturm“ rot-grüner Bezirkspolitik, die anderen ein erschreckendes Beispiel verfehlter Senatsentscheidungen: Die Geschicke der Tempelhofer Johanna-Eck-Schule sind in jedem Fall ein Politikum. Aktuelle Vorkommnisse bestärken nun die Skeptiker: Nach 13-jähriger …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline