Kategorienarchiv: Gendefekte

Jan 26

Asylantengewalt in Deutschland: US-Bloggerin zeigt „Leine des Grauens“ vor Kanzleramt!

Haben Sie es mitbekommen? Vielleicht ja nicht. Wir sind auch nur zufällig bei Twitter über eine Meldung darauf gestoßen, dass am vergangenen Samstag, den 19. Januar 2019,  – unbeachtet von den meisten etablierten deutschen Medien – eine spektakuläre Aktion vor dem Kanzleramt in Berlin stattgefunden hat. Amerikanische Bloggerin berichtet von Aktion vor Kanzleramt Berichtet hat …

Weiter lesen »

Nov 28

Regierung will abgelehnte Nordafrikaner mit Job im Land behalten

Mit dem Gesetz zur Ausweitung der sicheren Herkunftsstaaten wollen Union und SPD gescheiterte Asylbewerber mit Beschäftigung von der Abschiebung ausnehmen. Kritik daran kommt vom Asylrechtler Kay Hailbronner. Asylbewerber aus den drei nordafrikanischen Ländern Tunesien, Marokko und Algerien sowie aus Georgien werden fast nie anerkannt. Daher hatte das Bundeskabinett im Juli einen neuen Anlauf gewagt, diese …

Weiter lesen »

Okt 10

Islamischer Inzesthorror: Die toten Babys von Neukölln | Mythos Verwandten-Ehe

In Neukölln sterben fast doppelt so viele Säuglinge wie Berliner Durchschnitt. Was hat die Ehe unter Verwandten damit zu tun? Berlin. Der Junge kommt mit 1940 Gramm und 46 Zentimetern zur Welt. An einem kühlen Montag im April, zwei Wochen vor dem Geburtstermin, um 21 Uhr und zehn Minuten. Keine 10 Minuten später ist das Baby …

Weiter lesen »

Mai 04

Ali Mutlu spricht über sein Leben mit Behinderungen

Ali Mutlu ist nur 1,40 Meter groß und hat Klumpfüße. Mit Redakteur Karsten Bosch hat er über seine Lebensphilosophie gesprochen und wieso das schon alles passt. Er sieht die Welt mit anderen Augen als der normale Erwachsene. Sollte man jedenfalls meinen. Aber so einfach macht’s der Türke A… Weiter auf Baden Online

Apr 21

Inzest – Wenn der Cousin mit der Cousine schläft | Vater Ali

In Deutschland ist Inzest zwar nicht verboten, jedoch sozial weitgehend geächtet. Problematisch ist, dass vor allem in türkisch-islamisch geprägten Einwandererfamilien Inzucht keine Seltenheit darstellt. Immer mehr Kinder im Berliner Stadtteil Neukölln kommen mit angeborenen Behinderungen zur Welt. Als Grund wird Inzest vermutet. Die Ehe zwischen Verwandten unter türkischen und arabischen Migranten ist weit verbreitet und …

Weiter lesen »

Close
Inline
Inline