Kategorienarchiv: Gewalt

Okt 16

9 Jahre Haft! Ex-Freundin und ‚Nebenbuhler‘ mit Döner-Messer niedergestochen

Neubrandenburg – Weil er einen vermeintlichen Nebenbuhler und seine Ex-Freundin niedergestochen hat, muss ein 29-Jähriger neun Jahre in Haft. Das Landgericht Neubrandenburg sprach den Asylbewerber aus der Türkei am Montag des versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung schuldig. Er hatte vor Gericht zugegeben, seinen Landsmann (31) und die 38 Jahre alte Deutsche am 18. Mai …

Weiter lesen »

Okt 16

Brutaler Baby-Mörder erhält extrem lange Strafe für tote Tuana (†2)

Wuppertal – Für den brutalen Mord an einem zweijährigen Mädchen hat das Wuppertaler Landgericht einen 19-Jährigen zu einer ungewöhnlich langen Jugendstrafe von 13 Jahren und sechs Monaten verurteilt. Die Mutter der kleinen Tuana muss für drei Jahre und sechs Monate in den Erwachsenenvollzug ins Gefängnis. Sie habe teilnahmslos verfolgt, wie ihr Lebensgefährte das Kind gequält …

Weiter lesen »

Okt 14

Männergruppen im Streit: Typ rammt Opfer Messer in den Bauch

Wesseling – Bei einem lebensgefährlichen Streit in Wesseling im Rhein-Erft Kreis wurde ein Mann (23) am Donnerstagabend schwer verletzt. Wie die Polizei Köln am Freitag mitteile, gerieten zwei Männergruppen aus noch unbekannter Ursache in einen heftigen Streit. Gegen 22 Uhr kam es zu dem Streit auf der Konrad-Adenauer-Straße in Wesseling. Drei Polen (18, 20, 22) …

Weiter lesen »

Okt 13

Nicht schon wieder! Araber onaniert vor Badegästen im Freizeitbad

Weinheim – Es nimmt einfach kein Ende! Erst am Samstag geschah der letzte sexuelle Übergriff im Erlebnisbad Miramar. Dabei fasste ein 17-jähriger Afghane einem kleinen Mädchen auf der Rutsche in den Schritt. Und nun das: Ein 35-jähriger Mann belästigte am Mittwochabend gleich mehrere Frauen, in dem er vor ihnen onanierte! Wie die Polizei berichtete, befriedigte …

Weiter lesen »

Okt 07

Massenschlägerei in Ulm! Bis zu 40 Männer prügeln sich an Bahnhof

Ulm – Was war denn da los?! Mitten in der Stadt haben sich am Freitagabend dutzende Menschen geprügelt. Die Polizei wurde gegen 19 Uhr über eine Massenschlägerei auf dem Zentralen Omnibus-Bahnhof in der Friedrich-Ebert-Straße informiert, wie sie mitteilt. Busfahrgäste und Passanten hatten gleich mehrere Notrufe abgesetzt. Demnach hatten die Zeugen zwischen 20 und 40 junge …

Weiter lesen »

Okt 07

Verletzte bei Messerangriff auf St. Pauli: Polizei durchsucht Rocker-Treff

Hamburg – Zwei Personen wurden am frühen Sonntagmorgen im Bereich der Silbersackstraße auf St. Pauli bei einer Auseinandersetzung verletzt. Wie die Polizei gegenüber TAG24 mitteilte, soll sich die Tat gegen 3.05 Uhr vor einem Kiosk ereignet haben. Eine Person erlitt eine Platzwunde am Kopf, die andere eine Stichverletzung durch ein Messer. Beide Opfer wurden zur …

Weiter lesen »

Okt 07

Dieses Land will Asylbewerbern Waffen verbieten

Wien – Österreichs rechtskonservative Regierung will Asylbewerbern den Besitz von Waffen verbieten. Künftig soll demnach Asylbewerbern und auch Asylberechtigten der „Erwerb, der Besitz und das Führen von Waffen und Munition verboten“ sein, wie mehrere österreichische Medien am Freitag berichteten. Der zugehörige Gesetzesentwurf, der aufgrund einer EU-Richtlinie nötig geworden war, soll am Montag eingebracht werden. Bisher …

Weiter lesen »

Okt 03

Übergriff in Osdorf 26-Jährige an Bushaltestelle sexuell belästigt – Zeugen gesucht!

Osdorf – Er näherte sich seinem Opfer von hinten, bedrängte es plötzlich: Am Mittwochmorgen hat ein Mann eine 26-Jährige hinter einer Bushaltestelle an der Osdorfer Landstraße sexuell belästigt. Dem Täter gelang schließlich die Flucht. Die Hamburger Polizei bittet nun um Mithilfe – und sucht nach Zeugen. Nach Angaben der Beamten verließ das 26-jährige Opfer gegen …

Weiter lesen »

Okt 02

39-Jähriger soll Prostituierte (24) in Park gelockt und vergewaltigt haben

Stuttgart-Mitte – Er soll eine Prostituierte vergewaltigt haben, nun klickten bei einem Bulgaren (39) in Stuttgart die Handschellen! Beamte nahmen den Mann in der Nacht zum Montag fest, so die Polizei. Er soll am Freitagabend gegen 22.30 Uhr eine 24-Jährige unter einem Vorwand in einen Park an der Alexanderstraße gelockt und dort und vergewaltigt haben. …

Weiter lesen »

Okt 01

Nach Gewalt-Orgie auf Musikfestival: Polizei sucht diese Männer

Darmstadt – In den Morgenstunden des 3. Juni diesen Jahres kam es auf dem Darmstädter Schloßgrabenfestivals zu heftigen Ausschreitungen in Richtung von Einsatzkräften der Polizei. Noch immer sind einige mutmaßliche Täter nicht ermittelt. Neue Aufnahmen zeigen nun jedoch fünf von ihnen. Veröffentlicht wurden die Bilder am Montag von der Staatsanwaltschaft und dem Polizeipräsidium Südhessen. Die …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline