Kategorienarchiv: Gewalt

Apr 25

Messer-Attacke im Stadtpark: Prozess gibt neue Rätsel auf

Chemnitz – Im Prozess um das Blutbad im Stadtpark gibt es neue Fragen: Wieso wusste ein Landsmann sechs Stunden vorm Auffinden der Leiche vom Tod des Opfers? Und: Wurde ein Mitwisser bedroht? Die beiden syrischen Asylbewerber Obaida A. (21) und Abedalmola T. (25) sollen Mohammed N. ( †21) erstochen haben. Dieser war mit seiner Landsfrau Ayat …

Weiter lesen »

Apr 25

Schon wieder! Asylbewerber randaliert und bricht in Kirche ein

Chemnitz – Wieder Randale in einer Chemnitzer Kirche: Ein Mann (24) ist in die Petrikirche am Theaterplatz eingebrochen. Die Polizei war am Montagabend zur Petrikirche gerufen worden, weil ein Mann dort mit Steinen Scheiben eingeschlagen hatte. Schließlich war er auch in das Gotteshaus eingebrochen. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der Täter kein Unbekannter …

Weiter lesen »

Apr 24

Abschiebung von Syrer endet in Straßenschlacht

Eschwege/Witzenhausen – Bis zu 60 Menschen haben in der Nacht zu Montag in Witzenhausen (Werra-Meißner-Kreises) gegen die Abschiebung eines 27-jährigen Syrers protestiert. Nachdem der Mann festgenommen wurde, wurden die beiden Streifenwagen umzingelt und Fahrradfahrer blockierten den Weg, wie die Polizei mitteilte. Eine Frau hatte sich sogar an das Auto gekettet. Die Beamten hätten nicht wegfahren …

Weiter lesen »

Apr 24

Schlimmer Verdacht: 26-Jähriger sticht Freundin nieder und lässt sie am Straßenrand liegen

Hamburg – Gegen einen 26-Jährigen besteht der Verdacht, dass er in der Nacht zu Sonntag seine Freundin auf der Simon-von-Utrecht-Straße in Hamburg niedergestochen haben soll. Andere Menschen sahen, wie die lebensgefährlich verletzte Frau zwischen zwei geparkten Autos zusammenbrach und am Boden liegen blieb. Sie riefen sofort den Rettungsdienst. Keine Sekunde zu spät. Die 26-jährige Frau …

Weiter lesen »

Apr 24

18-jähriger Asylbewerber sticht auf Security-Mann ein

Saalfeld – Vor einem Klubhaus in Saalfeld kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einer blutigen Auseinandersetzung. Ein 18-jähriger Asylbewerber steht dabei im dringenden Verdacht mit einem Messer auf einen 29-jährigen Deutschen eingestochen zu haben. Das Opfer der Messerattacke ist ein Mitarbeiter der Security-Firma, die für den Klub arbeitet. Als er und …

Weiter lesen »

Apr 22

Grillabend endet in Massen-Schlägerei

Mannheim – Ein Grillabend ist am späten Samstagabend in Mannheim-Neckarstadt in einer großen Schlägerei zwischen Bulgaren und Schwarzafrikanern geendet. Wie die Polizei mitteilt, begann die Prügelei gegen 23.30 Uhr auf der Neckarwiese, Höhe Dammstraße/Lortzingstraße. Auslöser soll nach Polizeiangaben der Streit eines Afrikaners mit einer Gruppe grillender Bulgaren gewesen sein. Diese sollen den Mann daraufhin geschlagen …

Weiter lesen »

Apr 21

Ehe-Drama aus Eifersucht? Rocker sticht vor den Augen der Kinder seine Frau ab

Berlin – Eine unfassbare Tat ereignete sich am Donnerstagabend in einer Wohnung in Berlin-Wedding. Ein 39-Jähriger sticht seine 32 Jahre alte Lebensgefährtin ab. Die Polizei findet den leblosen Körper der Frau und nimmt anschließend den Mann fest. Nun wurde Haftbefehl erlassen. Mit mehreren Messerstichen soll der 39-Jährige auf seine Frau eingestochen haben. Besonders dramatisch: Die …

Weiter lesen »

Apr 21

Nach Gürtelattacke auf Israeli: Täter stellt sich der Polizei

Berlin – Am Dienstag wurden zwei jüdischen Männer von einem jungen Mann auf offener Straße mit einem Gürtel attackiert und das nur, weil sie eine Kippa trugen. Die Polizei fahndete seitdem nach dem Angreifer, der von den Opfern während der Tat gefilmt wurde. Wie die BILD-Zeitung berichtet, soll sich der junge Mann am Donnerstagnachmittag beim …

Weiter lesen »

Apr 20

Polizei schießt 24-jährigen Messer-Angreifer nieder!

Hamburg – Hamburger Polizisten haben am Freitagmorgen einem Mann ins Bein geschossen, der im Stadtteil Wandsbek Passanten mit einem Messer bedrohte. Der 24-jährige Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin. Zu den Hintergründen konnte sie nur sagen, dass der Mann zunächst die Passanten bedroht habe. Als er dann auch der Aufforderung der Polizei …

Weiter lesen »

Apr 19

Weil er keine Drogen kaufen wollte? Mann (27) wird schwer verletzt

Hamburg – Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Sonntagmorgen in Hamburg-St.Georg, hat die Polizei fünf Männer vorläufig festgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden dem 27-jährigen Geschädigten und seinem Begleiter (28) aus einer Gruppe von mehreren Männern heraus Betäubungsmittel zum Kauf angeboten. Wie die Polizei mitteilte, reagierte der Geschädigte ablehnend und es kam zum Streit zwischen ihm und …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline