Kategorienarchiv: Gruppenvergewaltigung

Okt 13

Gruppenvergewaltigung: Syrer schänden kleines Kind (12) in Stralsund

Immer wieder kommt es zu Gruppenvergewaltigungen an Kindern durch Asyltouristen aus Afrika und Arabien, doch die Politik reagiert nicht. Jetzt traf es ein kleines Mädchen in Stralsund, es wurde von zwei Syrern brutal vergewaltigt Die Polizei hat Freitagnachmittag vor einer Woche die Gruppenvergewaltigung an einem zwölf Jahre alten Mädchen in Stralsund bestätigt. Die Straftat sei …

Weiter lesen »

Okt 02

Gruppenvergewaltigung nach Wiesn: Afrikanermob versucht US- Madel zu schänden

Die Münchner Wiesn sind eine wachsende Gefahr für deutsche aber auch ausländische Frauen. Zunehmend werden diese durch Armutsasylanten und Bootsmigranten sexuell geschändet. Vor der ständigen Gefahr wird nicht gesondert gewarnt, ein großer Fehler Bereits am Sonntag den 29.09.2019, gegen 01:55 Uhr, befand sich eine stark alkoholisierte 30-jährige Touristin aus den USA nach einem Oktoberfestbesuch in …

Weiter lesen »

Sep 26

Gruppenvergewaltigung vertuscht: Schwarzafrikanische Asylanten vergewaltigen Deutsche (22)

Ravensburg: Eine fiese Gruppenvergewaltigung ereignete sich bereits am 01. September aber keiner berichtet darüber Opfer einer perfiden Gruppenvergewaltigung durch Armutsasylanten wurde eine 22-jährige Frau in der Nacht zum Sonntag gegen 02.00 Uhr in der Eisenbahnstraße im Bereich der katholischen Pfarrkirche St. Jodok. Die junge Frau war zunächst mit einer Freundin und zwei weiteren, ihr unbekannten …

Weiter lesen »

Sep 23

Gruppenvergewaltigung: Asylmob schändet 23-Jährige auf Heimweg aus Hannover

Gruppenvergewaltigungen sind ein zunehmendes Problem seit der Araberschwemme in 2015. Immer wieder erwischt es Frauen und Kinder, so wie jetzt in Wunstorf bei Hannover Nachdem drei bislang unbekannte Armutsasylanten eine junge Frau am Sonntagmorgen am Bahnhof Wunstorf angegriffen und dabei verletzt haben, ermittelt die Kripo Hannover wegen einer Gruppenvergewaltigung und sucht dringend Zeugen. Bisherigen Erkenntnissen …

Weiter lesen »

Sep 09

Spuck- Sex- Prügel- Pöbelattacken- Sozialmigranten ließen am HBF Dortmund nichts aus

Auf ein arbeitsreiches und durch zahlreiche Gewaltdelikte geprägtes Wochenende am Dortmunder Hauptbahnhof schaut die Bundespolizei zurück. Ähnlich intensiv war das Wochenende auch am Essener Hauptbahnhof. 08. September 2019, 01:00 Uhr, Deutsche Frau bespuckt, Polizei Mittelfinger gezeigt, vor Polizeifüße gespuckt, Spuckschutzhaube und Randale Laut schreiend und spuckend lief ein 25-jähriger Mann aus Bönen durch den Hauptbahnhof. …

Weiter lesen »

Sep 06

Vertuschte Gruppenvergewaltigung: Moslemgang filmt und schwängert Jugendliche

Vertuscht in Hannover: Die illlegalen Asylbezieher denen der deutsche Staat das Geld in den Rachen schiebt, vergingen sich an der kleinen Chiara (17) und filmten sie dabei. Sie wurde schwanger. Die Presse vertuscht den Fall selbst noch im Prozess bis heute. In Hannover kommt es seit diesen Juli zum Prozess wegen einer hinterlistigen moslemischen Gruppenvergewaltigung …

Weiter lesen »

Sep 02

Stuttgart: Horde Schwarzafrikaner fällt über 28- Jährige her- Schon wieder!

In der Unterführung der Theodor-Heuss-Passage, ist es wieder einmal beinahe zu einer Gruppenvergewaltigung gekommen. An dem Hotspot versammeln sich immer wieder kriminelle Armutsasylanten und Drogendealer, ein Problem für die Stadt Eine 28 Jahre alte Frau ist in der Nacht zum Samstag den 31.08.2019 fast vergewaltigt worden. Die Frau befand sich gegen 04.15 Uhr in der …

Weiter lesen »

Aug 22

Gruppenvergewaltigung einer Schülerin (16)- Haft für Moslems in Berlin

Berlin – Weil sie eine Schülerin (16) in einer Wohnung in Berlin-Wedding im Oktober 2018 mehrfach vergewaltigten, verurteilte das Landgericht am Mittwoch drei Männer zu langen Gefängnisstrafen. Die syrische Freundin (16) des Opfers, welche die Schülerin in die Wohnung gelockt hatte, muss für vier Jahre ins Gefängnis. Sie bekam während des Urteils einen Nervenzusammenbruch. Landgericht, Saal …

Weiter lesen »

Aug 18

Frau (22) bei Sommerfestival durch Gruppe Armutsasylanten fast vergewaltigt

In Meppen läßt es sich auch nicht mehr feiern wie früher. Armutsasylanten versuchten eine junge Frau beim Sommerfestival zu vergewaltigen. Immer wieder kommt es zu solchen Überfallsattacken seit der Araberflut. Am Samstagabend ist es an der Burgstraße beinahe zu einer Vergewaltigung einer 22-jährigen Frau gekommen. Im Rahmen des Sommerfestivals auf der Schülerwiese lief das Opfer …

Weiter lesen »

Aug 10

Gruppenvergewaltigung durch Armutsasylanten in Waldshut- Tatort Deutsche Bahn

Schon wieder kam es zu einer Gruppenvergewaltigungsattacke durch Armutsasylanten in Baden Württemberg, die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe Am Freitagabend, 09.08.2019, erstattete eine 27-jährige Frau bei der Polizei Anzeige wegen eines Sexualdelikts. Sie berichtete, am Abend des 08.08.2019, gegen 23.30 Uhr mit dem Zug von Bad Säckingen nach Waldshut gefahren zu sein. Im Zug sei sie …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline