Kategorienarchiv: Jammerkultur

Dez 15

Serbe stellte sieben Asylanträge! Abschiebehaft nach ständiger Trickserei

Ganz schön dreist: Obwohl ein 26-jähriger Serbe schon sieben erfolglose Asyl- und Folgeanträge gestellt hatte, wollte er nach seiner letzten Abschiebung und Einreisesperre am 10. November wieder über Österreich nach Deutschland einreisen. Sein Pech: Alle Insassen des Fernreisebusses wurden an der Autobahn-Kontrollstelle in Rottal-Ost (Bayern) kontrolliert. Und da endete die Reise des Asyl-Tricksers: Die Bundespolizisten […]

Nov 25

Abboud will Deutscher werden: So lebe ich mit drei Frauen und 13 Kindern

Abboud Sweid hat drei Ehefrauen und bald 14 Kinder. In BILD spricht er über seine Vielehe und sagt: „Ich würde mich freuen, wenn ich Deutscher werden könnte.“ Weiter kostenpflichtig auf Bild+

Nov 23

SPD sammelt Weihnachtsgeschenke- aber nur für Migranten-Kinder

Attendorn. Traditionell in der Vorweihnachtszeit gibt es wieder eine Geschenkaktion der SPD Attendorn. Auch 2019 sind Flüchtlinge in der Hansestadt Stadt eingetroffen, die zum Teil schreckliche Erfahrungen gemacht haben. „Darunter sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Sie sind von der Flucht und deren Auswirkungen besonders betroffen. Sie leiden mit Ihren Familien am meisten unter Entwurzelung, Isolation …

Weiter lesen »

Nov 23

Princeton-Studie: Sozialleistungen locken Armutsmigranten nach Europa

Bislang haben wissenschaftliche Untersuchungen nur einen schwachen Effekt von Sozialtransfers auf die Bereitschaft zuzuwandern nachgewiesen. Ein Forscherteam hat es nun am Beispiel Dänemark untersucht und Überraschendes beobachtet. Viele Flüchtlinge machen sich nur deshalb auf den Weg nach Europa, weil sie wissen, dass sie hier üppige Sozialleistungen kassieren können. Diese These hält sich in der Zuwanderungsdebatte …

Weiter lesen »

Nov 23

Nordmazedonier mit 18 Identitäten reist an der A17 wieder illegal ein

18 verschiedene Identitäten konnte die Bundespolizei einem 40-Jährigen aus Nordmazedonien zuordnen. Der Mann war an der A 17 aufgegriffen und festgenommen worden. Berggießhübel. Die Bundespolizei hat bereits am Montag auf der A 17 einen Nordmazedonier kontrolliert und in Abschiebehaft genommen. Stutzig machte die Beamten der nagelneue Personalausweis des 40-Jährigen. Eine Kontrolle der Fingerabdrücke ergab, dass …

Weiter lesen »

Nov 16

Kioskstreit in Marl: Syrer zieht bei Reklamationsvorgang Messer und attackiert

Ein Vater aus Marl steht nach einem Ausraster in einem Kiosk vor dem Essener Landgericht. Der Vorwurf: versuchter Raub und versuchte gefährliche Körperverletzung. Erst wurde es laut, dann ging es drunter und drüber: Nach einem Ausraster in einem Kiosk muss sich ein Mann aus der Adolf-Grimme-Straße seit Freitag vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: versuchter Raub, versuchte …

Weiter lesen »

Nov 15

Schwere Gruppenvergewaltigung: Sexasylanten schänden 22-Jährige im Volksgarten

Düsseldorf: Schon wieder eine schwere Gruppenvergewaltigung durch Armutsmigranten. Statistisch vergewaltigt diese Bevölkerungsgruppe viel häufiger überfallsartig als die Deutschen Unter dem Verdacht, am vergangenen Dienstag eine junge Frau im Volksgarten vergewaltigt zu haben, wurden mittlerweile vier Migranten im Alter von 18, 21, 32 und 34 Jahren festgenommen. Während der 32-jährige Brasilianer unmittelbar nach der Tat angetroffen …

Weiter lesen »

Nov 14

Arabische Sexualstraftat entwickelt sich zum Politikum- Serientäter nicht abgeschoben

Erste Reaktionen der Ermittlungsbehörde auf einen sexuellen Übergriff in Hainchen hatten bereits für Unverständnis gesorgt. Nun offenbart die Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage im Landtag Zündstoff für eine Debatte. Hainichen. Es ist in Mittelsachsen außergewöhnlich, dass sich Politiker zu laufenden Ermittlungen einer Straftat öffentlich äußern. Doch dieser Hainichener Fall bot sowohl für den Bürgermeister …

Weiter lesen »

Nov 12

Gruppenvergewaltigung an Halloween: 5 Armutsasylanten schänden 14-Jährige

Ulm. Es ist wieder so weit, schon wieder eine perverse Gruppenvergewaltigung an einem kleinen Mädchen duch einen Asylantenmob Nach Erkenntnissen der Ermittlungsbehörden traf die 14-Jährige gerade mal Jugendliche in der Halloween-Nacht in Ulm auf den Sexmob bestehend aus 5 Armutsmigranten, von dem sie einen Asylanten näher kannte. Sie ließ sich offenbar darauf ein, mit den …

Weiter lesen »

Nov 12

Halle: Afghane bepöbelt Zugbegleiterin sexuell und prügelt auf 4 Polizisten ein

Wieder mal daneben benommen. Statt Deutschkurs lieber mal Pöbelstunde in Halle – Die Bundespolizei hatte es schwer mit dem Armutsmigranten, es kam zu Verletzungen der Beamten Bereits am Samstag, den 09. November, gegen 09:00 Uhr wurden Bundespolizisten in Halle von einem 20-jährigen Afghanen angegriffen. Kurz zuvor wurde die Bundespolizei von einer Zugbegleiterin eines Intercityexpresses aus …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline