Kategorienarchiv: Korruption

Nov 17

„Merkel: Eine Bilanz“ Gescheitert auf der ganzen Linie

Angela Merkel zieht sich auf Raten aus dem politischen Geschäft zurück. Als CDU-Chefin und Kanzlerin hat sie Deutschland maßgeblich geprägt. Redakteure und Autoren dieser Zeitung ziehen eine persönliche Bilanz. NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will rechnet mit dem politischen Erbe der Dauerkanzlerin ab. Oldenburg So viel Verzweiflung war selten unter deutschen Eliten: Angela Merkel zieht sich aus der …

Weiter lesen »

Nov 16

Migration: Zu viel Einwanderung beschädigt den Sozialstaat

Eine neue Studie zeigt: Bei stark empfundener Zuwanderung sinkt die Bereitschaft, für den Sozialstaat zu zahlen. Massenzuwanderung kann zu sozialer Destabilisierung führen. Drei Jahre ist nun der Höhepunkt der Migrationswelle her, die Europa und besonders Deutschland im Herbst 2015 erreichte. Verstärkt wurde sie auch durch die ausgerufene Willkommenskultur. Die damalige Massenmigration hat zu scharfer gesellschaftlicher …

Weiter lesen »

Nov 13

Abfuhr für Brüssel: Italien bleibt stur und ändert seine Schuldenpläne nicht

Die Regierung in Rom hat fristgerecht auf das Ultimatum aus Brüssel geantwortet – und wie. Italien weigert sich, an seinen Schuldenplänen irgendetwas zu ändern. Jetzt drohen Sanktionen. Italien weigert sich im Haushaltsstreit mit der EU einzulenken und geht auf Kollisionskurs mit Brüssel. Trotz Protesten und Warnungen der EU-Kommission und aus dem Ausland will die populistische Regierung …

Weiter lesen »

Nov 13

Bei der Hessen-Wahl wurden Stimmen in einigen Bezirken nur geschätzt

Die Grünen könnten ihren 94-Stimmen Vorsprung auf die SPD eventuell einbüßen. In Frankfurt muss wegen Auffälligkeiten in mehreren Bezirken neu ausgezählt werden. In einem erhielt die CDU nur sieben und die AfD nur 0,3 Prozent. Bei der hessischen Landtagswahl hatten die Grünen mit gerade einmal 94 Stimmen Vorsprung die SPD hinter ich gelassen. Doch möglicherweise …

Weiter lesen »

Nov 11

Syrer verleiht seine Papiere – Gericht sieht „menschlich verständliche Motive“

Heiligenstadt. Die Weitergabe seiner Papiere hat einem Flüchtling aus Syrien 560 Euro Geldstrafe eingebracht. Vor dem Amtsgericht Heiligenstadt hat der 25-Jährige den Missbrauch von Ausweispapieren zugegeben. Die Aufenthaltspapiere seien für einen Landsmann bestimmt gewesen, der zu Jahresbeginn von Griechenland nach Deutschland einreisen wollte. Dessen Mutter hatte den späteren Angeklagten im Deutschkurs in Heiligenstadt um diesen …

Weiter lesen »

Okt 30

Polizist erschießt Einbrecher (†27): Komplizen müssen in den Knast!

Neubrandenburg/Berlin – Im Prozess um einen Einbruch in ein Döner-Bistro in Neubrandenburg sind die Angeklagten zu jeweils drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Neubrandenburg sprach die 40 und 27 Jahre alten Männer des gemeinschaftlichen schweren räuberischen Diebstahls in Tateinheit mit einem Angriff auf Polizisten für schuldig. „Das Entscheidende war: Sie haben sich nicht ergeben“, …

Weiter lesen »

Okt 27

Als Pressesprecher abgesetzt: Maulkorb für den Klartext-Richter

Zwickau – Stephan Zantke (57) ist als Sprecher des Amtsgerichtes Zwickau klammheimlich abgesägt worden. Richter Klartext hat einen Maulkorb bekommen! Zantke ist bekannt für Kritik an der Justiz. Er prangert milde Urteile, lasche Richter, zu wenig Personal an! Dazu schrieb er ein Buch. Erstmals hatte BILD darüber berichtet. Legendär Zantkes Frage an einen libyschen Serientäter: …

Weiter lesen »

Okt 25

Nachtragsmeldung Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf 18-Jährigen

Hannover  – Die Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung eines Phantombilds Hinweise zu einem bislang unbekannten Täter, der einem jungen Mann an der Empelder Straße (Badenstedt) das Fahrrad geraubt hat. Wie von uns bereits berichtet, war der 18-Jährige am Freitagabend (14.09.2018) mit seinem Rad an der Empelder Straße stadteinwärts unterwegs gewesen, als er in Höhe …

Weiter lesen »

Okt 23

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei Krefeld: Raub mit Todesfolge – Öffentlichkeitsfahndung – 5000 EUR Belohnung

Krefeld – Am 4. Oktober 2018 haben zwei unbekannte Täter eine 84-jährige Krefelderin auf dem Hanninxweg überfallen und die Handtasche geraubt. Die Seniorin wurde bei dem Raub schwer verletzt. Am 17. Oktober 2018 ist sie an den Verletzungen, die ihr beim Raub zugefügt wurden, verstorben. Die Polizei Krefeld hat eine Mordkommission eingesetzt. Nun suchen die …

Weiter lesen »

Okt 20

Niedersachsen will auch Linksextremismus bekämpfen – Kritik von Grünen

HANNOVER. Die Antifaschismus-Sprecherin der Grünen im niedersächsischen Landtag, Julia Hamburg, hat die geplante Ausweitung des staatlichen Kampfes gegen Rechts auf alle Formen des Extremismus kritisiert. „Gleiches Geld, neue Aufgabe = Kürzung. Das Problem von Einschüchterung und Gewalt in Niedersachsen sind Nazis“, teilte die Landtagsabgeordnete via Twitter mit. „Wehret den Anfängen geht anders.“ Hintergrund sind Pläne …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline