Kategorienarchiv: Menschenhandel

Feb 20

37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist

Freiburg – Bei Routinekontrollen in Zügen und Bahnhöfen haben Bundespolizisten bei Freiburg 37 Flüchtlinge aufgegriffen, die illegal von der Schweiz nach Deutschland eingereist sind. Es handele sich um Frauen und Männer aus Nigeria sowie aus anderen afrikanischen Ländern, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die meisten von ihnen saßen am Wochenende ohne Papiere in Fernreisezügen …

Weiter lesen »

Feb 02

Was für ein Schock! Männer wollen Baby aus Kinderwagen entführen

Nürnberg – Es ist die Angst einer jeden Mutter: Das eigene Baby wird von Fremden aus dem Kinderwagen entführt! In Nürnberg wurde dieser Albtraum am Mittwoch fast zur Realität, als eine 33-jährige Mutter mit ihrem Baby im Kinderwagen eine Bankfiliale verließ. Denn kurz darauf wurde die Frau plötzlich von einem südländisch aussehenden Mann festgehalten, während …

Weiter lesen »

Jan 31

In vier Bundesländern! Polizei nimmt Schleuserbande hoch

Berlin – Sie machen dreckige Geschäfte mit dem Leid anderer Menschen! Jetzt wurde wieder mehreren Schleusern das Handwerk gelegt. Mit einem Großaufgebot von circa 200 Beamten ist die Polizei am Mittwochmorgen in Sachsen, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Bremen gegen einen Schleuserring vorgegangen. Die Bilanz der Razzia waren drei Festnahmen und die Sicherstellung zahlreicher Beweismittel in Wohnungen, …

Weiter lesen »

Jan 19

Wieder afrikanische Migranten in Güterzug erwischt

Rosenheim – Bei einer Güterzugkontrolle hat die Bundespolizei wieder 14 Migranten erwischt. Die Flüchtlinge stammen aus Afrika. Die zehn Erwachsenen (zwischen 18 und 40 Jahre) und vier Jugendlichen (15 bis 17 Jahre) hatten sich in einem LKW-Auflieger versteckt. „Mithilfe eines Polizeihubschraubers war es frühzeitig möglich, die aufgeschlitzten Planen der transportierten Auflieger zu erkennen. Die Afrikaner …

Weiter lesen »

Jan 16

EU will neue Verteil-Regel – Deutschland bekäme dann noch viel mehr Flüchtlinge

Auch deutsche Politiker stimmten dafür: Kein anderes Land in der EU hat mehr Flüchtlinge aufgenommen als Deutschland. Seit 2015 haben in Deutschland rund 1,5 Millionen Menschen Asyl beantragt. Wenn es nach dem EU-Parlament geht, könnte sich diese Zahl beträchtlich erhöhen. Denn ein Vorschlag des Parlaments sieht vor, dass künftig nicht mehr automatisch jenes EU-Land für die …

Weiter lesen »

Jan 13

Sorgt neue EU-Regel für mehr Flüchtlinge in Deutschland?

Berlin – Die Bundesregierung befürchtet nach einem Spiegel-Bericht, dass Deutschland durch neue Asylbestimmungen der EU deutlich mehr Flüchtlinge aufgebürdet werden könnten. Es gehe um Änderungen, die das Europaparlament an Gesetzesinitiativen der Kommission zur Reform der Dublin-Regeln vornehmen wolle. Danach solle nicht mehr automatisch das Land, in dem ein Flüchtling die EU erreicht, für dessen Asylverfahren …

Weiter lesen »

Nov 19

Personen im Gleis: Münchner S-Bahn-Stammstrecke wegen Flüchtlingen gesperrt

Wegen eine Gruppe von Flüchtlingen, die heute morgen illegal mit einem Güterzug nach München eingereist ist, ist es zu einer Sperrung der Stammstrecke gekommen. Erst gegen 11 Uhr lief der Verkehr wieder normal. Wie die Bundespolizei auf Nachfrage des Bayerischen Rundfunks mitteilte, ging bei der Notfallstelle der Deutschen Bahn gegen 9.00 Uhr die Meldung ein, …

Weiter lesen »

Nov 11

Darum vermietet Essens größter Wohnungsanbieter nicht mehr an Flüchtlinge

2000 Flüchtlinge seien bereits in den Wohnungen. Die müssten nun zunächst integriert werden Essen. Die Essener Wohnungsgesellschaft Allbau will ihre Wohnungen nicht mehr an Flüchtlinge vermieten. Das berichtet die WAZ. Gisela Borrmann-Heimannsberg vom Runden Tisch Holsterhausen hatte eine Wohnung für eine junge Afrikanerin und ihren Sohn gesucht. Doch beim Allbau gab es eine Absage. Man vermiete nur …

Weiter lesen »

Nov 07

Täglich mehr als 20.000 Mädchen illegal verheiratet

Berlin – Jedes Jahr werden weltweit 7,5 Millionen Mädchen illegal frühverheiratet – das sind mehr als 20.000 pro Tag. Weitere 100 Millionen Mädchen haben in ihren Heimatländern gar keinen rechtlichen Schutz vor einer Kinderheirat. Diese erschreckenden Zahlen stammen aus einer aktuellen Studie von der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“ und wurden zum internationalen Mädchentag veröffentlicht. „Viele …

Weiter lesen »

Okt 31

Festnahme in Dresden: Messer-Killer (43) versteckt sich auf Balkon!

Dresden – Sie haben ihn! Der in Dresden gesuchte mutmaßliche Messerstecher Abdelmonaam S. (43) wurde am Montagabend festgenommen. Er hatte sich auf einem Balkon versteckt… Die Fahnder waren dem 43-Jähriger längst auf der Spur, beobachteten eine Wohnung in der Leubnitzer Straße. Dann entdeckten sie den Tunesier auf einem Balkon und stürmten ins Haus. Der Mann versuchte …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline