Kategorienarchiv: Menschenhandel

Okt 18

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

Chemnitz – Der Tod der Prostituierten Noémi „Nelly“ M. († 25), ist gesühnt: Richard B. (20) muss sieben Jahre und sechs Monate hinter Gitter. Der Angeklagte hatte Glück – er wurde „nur“ wegen Totschlags verurteilt. Bei Mord wäre er lebenslang eingesperrt worden. Zur Tatzeit Ende Oktober 2016 war der Ungar 19 Jahre alt. In seiner …

Weiter lesen »

Okt 12

Flüchtling von Zug überfahren: Seine Gefährten ließen ihn einfach zurück

Gemünden – Die Reise nach Deutschland endete für einen afrikanischen Flüchtling mit dem Tod. Er wurde von einem Güterzug überfahren. Der Leichnam des Mannes wurde am Sonntagmorgen im Bereich des Gemündener Bahnhofs aufgefunden. Die Hintergründe des zunächst rätselhaften Leichenfundes teilten das Polizeipräsidium Unterfranken und die Staatsanwaltschaft Würzburg am Mittwoch in einer gemeinsamen Erklärung mit. Demnach …

Weiter lesen »

Okt 06

Mehrheit der Deutschen will Obergrenze für Flüchtlinge

Esslingen – Nach einer Messerattacke auf einen 20-Jährigen ist ein Verdächtiger in Esslingen bei Stuttgart festgenommen worden. Der 29 Jahre alte Mann sei wenige Stunden nach der Tat gefasst worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Opfer – ein Flüchtling aus Syrien – war am Donnerstagabend mit Stichverletzungen von der Polizei gefunden worden. Es …

Weiter lesen »

Okt 02

Araber kommen massenhaft mit gefälschten Pässen im Flugzeug und dürfen bleiben

Immer mehr muslimische Armutsmigranten kommen mit dem Flieger aus Griechenalnd und Italien, dabei verwenden sie gefälschte oder gestohlene Pässe, nur selten fliegen sie auf, wenn doch, dürfen sie einfach bleiben Dresden (ots) – Bereits am vergangenen Freitag, den 29.09.2017, gegen 08:50 Uhr kontrollierten Bundespolizisten am Flughafen Dresden eine Frau, die mit einer Maschine aus Heraklion / …

Weiter lesen »

Okt 01

Auf offener Straße niedergeprügelt – Mann (30) stirbt nach Schlägerei!

Wittenberg – Schreckliches Ende einer Prügelei auf offener Straße. Ein 30-jähriger Mann ist nach einer Schlägerei in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) an seinen Verletzungen gestorben. Das Opfer war am Freitagnachmittag mit einer Begleiterin (24) auf dem Arsenalplatz in Wittenberg unterwegs, als beide aus einer Gruppe heraus bepöbelt wurden. Dann kam es zu einer Schlägerei zwischen dem 30-Jährigen und …

Weiter lesen »

Sep 29

EU-Kommission will Zehntausende Flüchtlinge legal einreisen lassen

Über die Umverteilung von Flüchtlingen gab es zuletzt heftigen Streit – doch die EU-Kommission hat in der Migrationspolitik noch viel vor. Die Mitgliedsländer sollen freiwillig 50.000 weitere Migranten aufnehmen. Um illegale Migration einzudämmen, will die EU-Kommission mindestens 50.000 Flüchtlingen in den kommenden zwei Jahren die legale Einreise nach Europa ermöglichen. Profitieren sollen davon laut Kommission …

Weiter lesen »

Sep 23

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

Pirna – Die Polizei hat am Donnerstag eine Schleusung verhindern können. Sie kontrollierten einen Transporter vom Typ Mercedes Sprinter auf der S173, in dem auf den ersten Blick nur ein 31 Jahre alter Fahrer saß. Dennoch kontrollierten die Beamten den Mann und stellten fest, dass dieser bereits am 18. September wegen Einschleusens von Ausländern eine Anzeige …

Weiter lesen »

Sep 19

Großrazzia! Bundespolizei jagt Schleuser in Erfurt

Erfurt – Derzeit läuft im Raum Erfurt eine großangelegte Razzia der Bundespolizei. Das bestätigte am Dienstagvormittag eine Sprecherin der Bundespolizei. Demnach sei man mit rund 100 Beamten im Einsatz. Derzeit durchsuche man mehrere Objekte in Gierstädt unweit von Erfurt. Es gehe unter anderem um das illegale Einschleusen von Ausländern, sowie der gewerbsmäßigen Urkundenfälschung. Wie lange …

Weiter lesen »

Sep 18

Exhibitionist belästigt Frau am Bahnhof: Polizei sucht Zeugen

Rheda-Wiedenbrück – Wie die Polizei Gütersloh am Montag berichtete, belästigte am Freitagmittag ein unbekannter Exhibitionist eine 22-jährige Langenbergering am Bahnhof. Der Mann zeigte sich ihr gegen 14.35 Uhr auf Gleis 8 in unsittlicher Weise. Danach ging er sogar noch einen Schritt weiter und hat die junge Frau angefasst. Die Frau meldete sich umgehend bei der Polizei, …

Weiter lesen »

Sep 17

Auf offener Straße: Minderjährige von zwei Männern vergewaltigt

Auf offener Straße ist im oberbayerischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn (Landkreis München) eine 16-jährige Opfer einer Vergewaltigung durch zwei Männer geworden. Wie die Münchner Polizei am Samstag mitteilte, hatte sich die junge Frau am Vorabend zunächst mit einer größeren Gruppe vor einer Flüchtlingsunterkunft aufgehalten. Anschließend sei sie mit drei männlichen Personen in Richtung des örtlichen S-Bahnhofes gegangen. Auf …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline