Kategorienarchiv: Menschenhandel

Sep 24

Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: Jetzt müssen Bruder und Ehemann vor Gericht

Ravensburg – Für einen blutigen Mordanschlag auf eine 17-jährige Muslimin müssen sich von diesem Montag an deren syrischer Ehemann und ihr aus dem Libanon stammender Bruder vor dem Landgericht im baden-württembergischen Ravensburg verantworten. Die beiden Männer sind vor dem Landgericht Ravensburg wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Auch die aus dem Libanon nach Deutschland …

Weiter lesen »

Sep 23

Sie zwang Frauen mit Voodoo in die Prostitution

Sie hatte Frauen aus Nigeria mit Voodoo unter Druck gesetzt, auf die gefährliche Reise durch die Wüste und über das Meer nach Europa geschickt und dann in Deutschland zur Prostitution gezwungen. Birmingham/Trier – Die britische Staatsbürgerin Josephine Iyamu (52), die wegen Menschenhandels und Zwangsprostitution im Juli zu 14 Jahren Haft verurteilt worden war, muss nun …

Weiter lesen »

Sep 16

Attacke nahe Königsallee – Mutmaßlicher Stich-Täter in Spanien festgenommen

Düsseldorf – Großer Erfolg für die Düsseldorfer Polizei! Nach dem schweren Körperverletzungsdelikt Ende August in der Nähe der Düsseldorfer Königsallee gelang den Ermittlern der „MK Stein“ und der Staatsanwaltschaft Düsseldorf in Zusammenarbeit mit den spanischen Behörden bereits am Montagnachmittag die Festnahme eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Spanien. Der in Baden-Württemberg wohnende, türkische Staatsangehörige wurde am Montag bei …

Weiter lesen »

Sep 15

Mehrfach vorbestraft 23-jähriger Somalier angeklagt: Versuchter Totschlag wegen einer Zigarette?

Prozessauftakt am Landgericht Fulda: Seit Dienstagmorgen sitzt dort ein 23-jähriger Somalier auf der Anklagebank. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen, weil ihm der Geschädigte W. am 10. Februar 2018 in der Löherstraße in der Fuldaer Unterstadt keine Zigarette geben wollte. Der in Eichenzell-Lütter wohnende Angeklagte soll an diesem Februarabend gegen 20.10 Uhr in der Löherstraße auf …

Weiter lesen »

Sep 14

Prostituierte tot an Flugplatz entdeckt – Tatverdächtiger Syrer gefasst

Hamm – Leichenfund am Mittwoch in Hamm-Heessen. An einem Flugplatz wurde gegen 17.30 Uhr eine tote Frau entdeckt. Nach BILD-Informationen handelt es sich um eine bulgarische Prostituierte (35) mit Wohnsitz in den Niederlanden. Bereits um 20.30 Uhr wurde ein mutmaßlicher Täter (24) gefasst. Staatsanwalt Felix Giesenregen (33) zu BILD: „Nach Zeugenhinweisen konnten wir einen tatverdächtigen Syrer festnehmen.“ …

Weiter lesen »

Sep 14

Luxus-Mercedes vor Jobcenter beschlagnahmt: Was passiert nun mit den Edel-Schlitten?

Duisburg – Sie hatten ihre „Stütze“ in einer teuren Nobel-Karosse abgeholt: Am Dienstag ging die Polizei in Duisburg gegen mutmaßliche Sozialleistungsbetrüger vor, stellte sieben Edel-Autos sicher. Jetzt fragen sich alle: Was passiert mit den Wagen? Werden sie verkauft? Polizeisprecher Ramon van der Maat (59): „Zunächst bleiben die Autos bei dem Abschleppunternehmen stehen. Wir haben sie aufgrund …

Weiter lesen »

Sep 10

Blutige Messerattacke in Leipzig: Jugendlicher ringt mit dem Tod

Leipzig – Wieder hat es in Sachsen eine blutige Messerattacke gegeben. In Leipzig kämpfen Ärzte zur Stunde um das Leben eines Jugendlichen, der in Bahnhofsnähe von einem Unbekannten niedergestochen wurde. Die Tat ereignete sich kurz vor 15 Uhr vor einem Döner-Laden an der Kurt-Schumacher-Straße. Wie Zeugen berichteten, sollen zwei, dem Anschein nach südländische Männer auf …

Weiter lesen »

Sep 09

Kölner Kita Fremdes Duo will Mädchen abholen, Erzieherinnen reagieren genau richtig

Köln – Schock in einer Kindertagesstätte in Zollstock. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem etwa 1,80 Meter großen Mann und seiner Begleiterin. Fremdes Duo wollte Vierjährige abholen Das auf den Fahndungsbildern gezeigte Pärchen soll versucht haben, ein Mädchen (4) unrechtmäßig aus der Kita abzuholen. Der Vorfall ereignete sich bereits am …

Weiter lesen »

Sep 08

Bestseller – Wie der Buchhandel mit Thilo Sarrazins Buch umgeht

„Feindliche Übernahme“, das islamkritische Buch von Thilo Sarrazin, steht schon an der Spitze der Bestsellerlisten. Wie stehen Buchhändler zu dem Werk? Und wie präsentieren sie es in ihren Läden? Eine Woche nach Erscheinen führt Thilo Sarrazins neues Buch die Bestsellerlisten an. Ob Amazon-Ranking oder „Spiegel“-Liste, „Feindliche Übernahme“ ist die Nummer eins. Man habe 220.000 Exemplare …

Weiter lesen »

Sep 08

Leipzig: Asylheim-Betreiber reagiert auf Beschwerden

Häufige Polizeiberichte und massive Lärmbelästigungen nerven Anwohner des Asylheims in der Eutritzscher Straße. Jetzt öffnet sich der Betreiber überraschend für Gespräche. Leipzig Als die LVZ vor knapp einem Monat über häufige Polizeieinsätze am Asylbewerberheim in der Eutritzscher Straße berichtete, fanden Anwohner plötzlich ein zweiseitiges Schreiben des DRK-Kreisverbandes in ihren Briefkästen. Die Kommunikationsoffensive des Heimbetreibers überraschte …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline