Kategorienarchiv: Menschenhandel

Nov 19

Personen im Gleis: Münchner S-Bahn-Stammstrecke wegen Flüchtlingen gesperrt

Wegen eine Gruppe von Flüchtlingen, die heute morgen illegal mit einem Güterzug nach München eingereist ist, ist es zu einer Sperrung der Stammstrecke gekommen. Erst gegen 11 Uhr lief der Verkehr wieder normal. Wie die Bundespolizei auf Nachfrage des Bayerischen Rundfunks mitteilte, ging bei der Notfallstelle der Deutschen Bahn gegen 9.00 Uhr die Meldung ein, …

Weiter lesen »

Nov 11

Darum vermietet Essens größter Wohnungsanbieter nicht mehr an Flüchtlinge

2000 Flüchtlinge seien bereits in den Wohnungen. Die müssten nun zunächst integriert werden Essen. Die Essener Wohnungsgesellschaft Allbau will ihre Wohnungen nicht mehr an Flüchtlinge vermieten. Das berichtet die WAZ. Gisela Borrmann-Heimannsberg vom Runden Tisch Holsterhausen hatte eine Wohnung für eine junge Afrikanerin und ihren Sohn gesucht. Doch beim Allbau gab es eine Absage. Man vermiete nur …

Weiter lesen »

Nov 07

Täglich mehr als 20.000 Mädchen illegal verheiratet

Berlin – Jedes Jahr werden weltweit 7,5 Millionen Mädchen illegal frühverheiratet – das sind mehr als 20.000 pro Tag. Weitere 100 Millionen Mädchen haben in ihren Heimatländern gar keinen rechtlichen Schutz vor einer Kinderheirat. Diese erschreckenden Zahlen stammen aus einer aktuellen Studie von der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“ und wurden zum internationalen Mädchentag veröffentlicht. „Viele …

Weiter lesen »

Okt 31

Festnahme in Dresden: Messer-Killer (43) versteckt sich auf Balkon!

Dresden – Sie haben ihn! Der in Dresden gesuchte mutmaßliche Messerstecher Abdelmonaam S. (43) wurde am Montagabend festgenommen. Er hatte sich auf einem Balkon versteckt… Die Fahnder waren dem 43-Jähriger längst auf der Spur, beobachteten eine Wohnung in der Leubnitzer Straße. Dann entdeckten sie den Tunesier auf einem Balkon und stürmten ins Haus. Der Mann versuchte …

Weiter lesen »

Okt 22

Spanier schlägt Iraner wegen Pograpscher krankenhausreif | München

Heute morgen schlug ein Spanier den arabischen Pograpscher krankenhausreif, verletzte diesen wohl schwer, nachdem der Iraner seine Cousine unsittlich am Po berührte Am Sonntagmorgen (22. Oktober) gerieten zwei junge Männer in Streit. Ein 24-Jähriger, der einer 24-Jährigen am Ostbahnhof ans Gesäß gegriffen haben soll, wurde dabei verletzt. Er musste ins Krankenhaus. Eine Streitigkeit, die bereits …

Weiter lesen »

Okt 18

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

Chemnitz – Der Tod der Prostituierten Noémi „Nelly“ M. († 25), ist gesühnt: Richard B. (20) muss sieben Jahre und sechs Monate hinter Gitter. Der Angeklagte hatte Glück – er wurde „nur“ wegen Totschlags verurteilt. Bei Mord wäre er lebenslang eingesperrt worden. Zur Tatzeit Ende Oktober 2016 war der Ungar 19 Jahre alt. In seiner …

Weiter lesen »

Okt 12

Flüchtling von Zug überfahren: Seine Gefährten ließen ihn einfach zurück

Gemünden – Die Reise nach Deutschland endete für einen afrikanischen Flüchtling mit dem Tod. Er wurde von einem Güterzug überfahren. Der Leichnam des Mannes wurde am Sonntagmorgen im Bereich des Gemündener Bahnhofs aufgefunden. Die Hintergründe des zunächst rätselhaften Leichenfundes teilten das Polizeipräsidium Unterfranken und die Staatsanwaltschaft Würzburg am Mittwoch in einer gemeinsamen Erklärung mit. Demnach …

Weiter lesen »

Okt 06

Mehrheit der Deutschen will Obergrenze für Flüchtlinge

Esslingen – Nach einer Messerattacke auf einen 20-Jährigen ist ein Verdächtiger in Esslingen bei Stuttgart festgenommen worden. Der 29 Jahre alte Mann sei wenige Stunden nach der Tat gefasst worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Opfer – ein Flüchtling aus Syrien – war am Donnerstagabend mit Stichverletzungen von der Polizei gefunden worden. Es …

Weiter lesen »

Okt 02

Araber kommen massenhaft mit gefälschten Pässen im Flugzeug und dürfen bleiben

Immer mehr muslimische Armutsmigranten kommen mit dem Flieger aus Griechenalnd und Italien, dabei verwenden sie gefälschte oder gestohlene Pässe, nur selten fliegen sie auf, wenn doch, dürfen sie einfach bleiben Dresden (ots) – Bereits am vergangenen Freitag, den 29.09.2017, gegen 08:50 Uhr kontrollierten Bundespolizisten am Flughafen Dresden eine Frau, die mit einer Maschine aus Heraklion / …

Weiter lesen »

Okt 01

Auf offener Straße niedergeprügelt – Mann (30) stirbt nach Schlägerei!

Wittenberg – Schreckliches Ende einer Prügelei auf offener Straße. Ein 30-jähriger Mann ist nach einer Schlägerei in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) an seinen Verletzungen gestorben. Das Opfer war am Freitagnachmittag mit einer Begleiterin (24) auf dem Arsenalplatz in Wittenberg unterwegs, als beide aus einer Gruppe heraus bepöbelt wurden. Dann kam es zu einer Schlägerei zwischen dem 30-Jährigen und …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline