Kategorienarchiv: Mitnahmekultur

Nov 17

„Merkel: Eine Bilanz“ Gescheitert auf der ganzen Linie

Angela Merkel zieht sich auf Raten aus dem politischen Geschäft zurück. Als CDU-Chefin und Kanzlerin hat sie Deutschland maßgeblich geprägt. Redakteure und Autoren dieser Zeitung ziehen eine persönliche Bilanz. NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will rechnet mit dem politischen Erbe der Dauerkanzlerin ab. Oldenburg So viel Verzweiflung war selten unter deutschen Eliten: Angela Merkel zieht sich aus der …

Weiter lesen »

Nov 17

Streit eskaliert: Albaner schießt Kontrahent in den Bauch

Ein 21-Jähriger ist in München angeschossen worden. München – Unfassbar! Einem 21-Jährigen wurde in München von einem anderen Mann in den Bauch geschossen und erst eine Stunde später ging der Verletzte in ein Krankenhaus. Die beiden Männer hatten sich verabredet und waren dann heftig aneinander geraten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Auseinandersetzung …

Weiter lesen »

Nov 17

Merkel in Chemnitz: „Was denken Sie, wenn Sie von Gruppenvergewaltigungen hören?“

Rund drei Monate nach der Tötung eines Mannes – mutmaßlich durch Asylbewerber – und nach anschließenden rechten Protesten stellt sich die Kanzlerin den Fragen der Chemnitzer. Einen Seitenhieb kann sich Merkel dabei nicht verkneifen – auf die Grünen. Die Frage aller Fragen fällt nach etwa einer Stunde: „Woher kommt diese Unzufriedenheit, die man überall spürt?“, …

Weiter lesen »

Nov 16

Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach Messerstecher

Ein Jahr nach einer Messerattacke in einer Frankfurter Moschee hat die Polizei Aufnahmen eines Tatverdächtigen veröffentlicht. Der Unbekannte soll versucht haben, zwei Männer zu töten. Die Polizei veröffentlichte am Donnerstag Fotos eines unbekannten Tatverdächtigen (Fahndungsplakat als PDF-Download). Der Mann soll vor über einem Jahr in einer Frankfurter Moschee zwei Männer mit einem Messer verletzt haben. …

Weiter lesen »

Nov 16

Migration: Zu viel Einwanderung beschädigt den Sozialstaat

Eine neue Studie zeigt: Bei stark empfundener Zuwanderung sinkt die Bereitschaft, für den Sozialstaat zu zahlen. Massenzuwanderung kann zu sozialer Destabilisierung führen. Drei Jahre ist nun der Höhepunkt der Migrationswelle her, die Europa und besonders Deutschland im Herbst 2015 erreichte. Verstärkt wurde sie auch durch die ausgerufene Willkommenskultur. Die damalige Massenmigration hat zu scharfer gesellschaftlicher …

Weiter lesen »

Nov 16

Chemnitz Zensur: Syrischer Asylbewerber soll behinderte Frau vergewaltigt haben

Schrecklicher Verdacht in Chemnitz: Eine Frau soll in einem Hausflur überfallen und mehrfach vergewaltigt worden sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Doch bisher berichtete die Presse nicht über die Tat. Der Vorgang ist von der Polizei als nicht pressefrei eingestuft worden. Die JUNGE FREIHEIT und David Berger vom Blog „Philosophia Perennis“ fragten nach. Rückblick: …

Weiter lesen »

Nov 15

Kein Bargeld für ausreiseunwillige Flüchtlinge

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg verweigert mindestens fünf Flüchtlingen Geldleistungen. Der Grund: Die Betroffenen haben sich einer Überstellung in ein sicheres EU-Land entweder widersetzt oder entzogen. Statt Bargeld erhalten die Flüchtlinge nun Gutscheine für Lebensmittel und Hygieneartikel. Harsche Kritik an dieser Praxis kommt vom Flüchtlingsrat Niedersachsen. Die längst überwunden geglaubte Gutscheinpraxis sei menschenunwürdig und rechtswidrig. „Da besteht …

Weiter lesen »

Nov 15

Erfurter Anger: Kriminalität steigt, Menschen fühlen sich laut Umfrage unsicher

Rund die Hälfte der befragten Erfurter gab bei einer Umfrage an, sich auf dem Anger und am Bahnhof nicht sicher zu fühlen. Erfurt. Der Anger spaltet. Er gehört zu den „kriminogenen Orten“ Erfurts. Verstärkt ist die Polizei dort unterwegs. Insgesamt kam es im vergangenen Jahr zu 1353 Anzeigen, die Anzahl von Körperverletzungen, Sexualdelikten, Drogendelikten sowie …

Weiter lesen »

Nov 15

Mittelmeer: Dutzende Migranten wollen nicht zurück nach Libyen

Tripolis (dpa) Mehr als 90 vor der Küste Libyens abgefangene Migranten weigern sich, ein Schiff vor der Küste des Bürgerkriegslandes zu verlassen. Schon eine Woche zuvor seien die Menschen aus dem Meer gerettet worden, teilte die libysche Küstenwache am Mittwoch mit. Ein Containerschiff habe sie anschließend zur westlibyschen Stadt Misrata gebracht, wo sie sich aber geweigert …

Weiter lesen »

Nov 14

Heimweg Apps gegen Ficki Ficki – Asylanten und andere Verbrecher

Nachts allein unterwegs und dabei ein mulmiges Gefühl? Heimweg-Apps sollen helfen. Sie begleiten den Nutzer auf seinem Nachhauseweg und alarmieren im Notfall Freunde oder Polizei. Ob nach dem Kino oder einem langen Kneipenabend: Man hat den letzten Bus verpasst und muss sich nun zu Fuß auf den Heimweg machen. Viele Menschen bekommen ein mulmiges Gefühl, …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline