Kategorienarchiv: Mord und Totschlag

Apr 20

Polizei schießt 24-jährigen Messer-Angreifer nieder!

Hamburg – Hamburger Polizisten haben am Freitagmorgen einem Mann ins Bein geschossen, der im Stadtteil Wandsbek Passanten mit einem Messer bedrohte. Der 24-jährige Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin. Zu den Hintergründen konnte sie nur sagen, dass der Mann zunächst die Passanten bedroht habe. Als er dann auch der Aufforderung der Polizei …

Weiter lesen »

Apr 20

Iraker tritt Mann mehrfach auf Kopf und vergewaltigt ihn dann brutal im Park

Berlin | Es ist schon wieder geschehen, ein gestandener Mann wird fast bewusstlos getreten und dann vergewaltigt, nur weil er mit dem muslimischen Armutsflüchtling zuvor in der U-Bahn ein Paar Worte wechselte, das reichte um über ihn herzufallen wie eine Bestie Mit einem Bild aus einer Überwachungskamera bat die Polizei Berlin um Mithilfe bei der …

Weiter lesen »

Apr 20

Sohail A. vor Gericht: Der Vater, der seiner Tochter die Kehle durchschnitt

Diese Tat in Neugraben erschütterte viele Menschen in Deutschland. Und auch Monate später sind die Gedanken an den Mord an der kleinen Ayesha fürchterlich: Sohail A. schnitt seiner zweijährigen Tochter aus Wut nach einem Streit mit seiner Frau die Kehle durch. Anschließend flüchtete er über Frankreich nach Spanien. Nach knapp einer Woche wurde er dort …

Weiter lesen »

Apr 19

Wangen – Interkulturelle Verständigung unter der Glaskuppel

Noch wenige Tage, dann geht für den Deutsch-Türkischen Kultur- und Sportverein ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Nach fast zweijähriger Bauzeit wird am 4. Mai, 14 Uhr, das neue Begegnungszentrum am Kanalweg 2 feierlich eröffnet. In dem Gebäude soll laut Verein das Miteinander der Menschen verschiedener Kulturen gefördert werden. Beim neuen Deutsch-Türkischen Begegnungszentrum ist es …

Weiter lesen »

Apr 19

„Ehrverletzendes Verhalten“: Darum stach ein Vater seine Tochter nieder

Berlin – Nach dem Messerangriff eines Vaters auf seine Tochter in einem Berliner Einkaufszentrum ermittelt die Polizei wegen des Verdachts des versuchten Mordes „aus niedrigen Beweggründen“. Der Vater habe während der Vernehmung ein „ehrverletzendes Verhalten seiner Tochter“ genannt, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Der 75-Jährige sollte noch am selben Tag einem Haftrichter vorgeführt werden. Laut …

Weiter lesen »

Apr 18

Zwei Flüchtlinge geraten in Streit: Plötzlich zückt einer ein Messer

Eppstein – Bei einem Streit zwischen zwei Flüchtlingen in Eppstein ist einer der Männer mit Messerstichen schwer verletzt worden. Der 32-Jährige sei notoperiert worden, teilte die Polizei in Wiesbaden am Mittwoch mit. Der mutmaßliche Täter wurde in Untersuchungshaft genommen. Die beiden Männer hatten gemeinsam in einer Wohnung im Stadtteil Bremthal (Main-Taunus-Kreis) gelebt. Am Montagabend gerieten …

Weiter lesen »

Apr 18

Vor den Augen der Kinder: Mann schneidet Frau Kopf ab

Aus einer Wohnung im Berliner Stadtteil Kreuzberg hören Anwohner lauten Streit. Kurz darauf erscheint auf dem Dach des Hauses ein Mann. Er hält ein Messer in der einen, den abgetrennten Kopf seiner Frau in der anderen Hand. Die Polizei nimmt den Mann fest und findet in der Wohnung die verschreckten sechs Kinder des Täters vor. …

Weiter lesen »

Apr 18

15-Jähriger zu Tode geprügelt: Mutter sah ihren Sohn sterben | Gewaltexzess

Bei einer Schlägerei unter Jugendlichen ist in Passau ein 15-Jähriger getötet worden. Sechs Menschen werden festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar. Passau – Es ist das absolute Horrorszenario für jede Mutter. Nichtsahnend steht Maurice K.s Mama an der Haltestelle in Passau, wartet auf den Bus, nur 150 Meter von der Passage entfernt, …

Weiter lesen »

Apr 16

Afrikaner schneidet Baby den Kopf ab und keiner in Deutschland berichtet darüber

Wie ein schwarzafrikanischer Armutsflüchtling mitten am Hamburger Bahnsteig einem Baby mit einem Messer den Kopf abtrennt, die deutsche Mutter ersticht, jedoch die Politik und Presse dieses grausame „Detail“ einfach nicht berichten wollen Man kennt die Bilder aus Afrika von Steinigungen, Köpfungen und Verbrennungen bei lebendigem Leibe, dort sind sie Alltag. Doch wenn so etwas mitten …

Weiter lesen »

Apr 15

Afrikaner bittet Frau auf Heimweg um Hilfe und versucht sie sofort zu vergewaltigen

Freiburg. Sie wollte nur vom Gundelfinger Bahnhof nach Hause laufen, da passte sie der schwarzafrikanische Armutsmigrant ab und prügelte sie nieder, vor einer Schule! Wie die Polizei nun unter dem Begriff „Übergriff“ mitteilt, soll es bereits in der Nacht auf Sonntag, den 08 April zu folgender Vergwewaltigungsattacke gekommen sein: Eine 27jährige Frau befand sich gegen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline