Kategorienarchiv: Mord und Totschlag

Feb 18

Frau wird schwer verletzt, in Gebüsch gezerrt und vergewaltigt

Erfurt – Am Erfurter Landgericht beginnt am Freitag der Prozess gegen einen 33-Jährigen, der eine Frau brutal vergewaltig haben soll. Vor einem halben Jahr soll der Mann die Frau am helllichten Tag erst schwer verletzt, dann in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt haben. Mit einer bundesweiten Fahndung hatte die Polizei nach dem Täter gefahndet, ihn …

Weiter lesen »

Feb 17

Gruppenvergewaltigung: Sex Jihadisten vergewaltigen junge Deutsche auf Heimweg

Bad Soden / Hofheim. Beim Herumvagabundieren überfielen die beiden Araber einfach eine junge Frau, sie wollte nur nach Hause In Bad Soden ist es in der Nacht zum Donnerstag zu einer Gruppenvergewaltigung gekommen, bei der eine 23-jährige Frau von zwei unbekannten muslimischen Armutsmigranten sexuell genötigt worden ist. Die junge Frau war in Liederbach gegen 01:15 …

Weiter lesen »

Feb 17

Er wollte sie im Fluss ertränken: Teenager verstirbt nach Mordversuch an Ex-Freundin

Berlin – Am 19. Dezember versuchte ein 19-jähriger Afghane seine ehemalige Freundin in der Havel zu ertränken. Nun verstarb der junge Mann an den Folgen seiner eigenen Tat. Wie die Polizei im Dezember nach dem Vorfall mitteilte, soll der Teenager gegen 11 Uhr die 17-Jährige am Spandauer Burgwall in die Havel gestoßen haben. Er sei …

Weiter lesen »

Feb 14

Rettungssanitäter (23) am Boden liegend zusammengeschlagen

Bonn-Swisttal – Bei einem Rettungseinsatz während einer Karnevalsfeier in Swisttal bei Bonn ist ein Rettungssanitäter von mehreren Unbekannten attackiert und verletzt worden. Der 23-jährige Sanitäter wurde am späten Montagabend zu einem Einsatz an einer Schule auf dem Blütenweg gerufen. Dort soll er von vier Männern mit osteuropäischem Akzent bedrängt und angegriffen worden sein. Die Unbekannten …

Weiter lesen »

Feb 12

Abgelehnte Asylbewerber sorgen für Bahnhofssperrung | Donauwörth

Rund 150 Asylbewerber machen in Donauwörth mobil – und wollen offenbar nach Italien. Der Zugverkehr kommt zeitweise zum Erliegen. Die Stimmung ist bei leichten Minustemperaturen bisweilen hitzig. Immer wieder skandieren Männer „Nazis, Nazis“. Einige von ihnen halten eine Bettdecke mit der Aufschrift „Justice we want“ („Wir wollen Gerechtigkeit“) hoch. Andere wiederum stehen eher gelassen und …

Weiter lesen »

Feb 12

Brutale Syrer WG wirft Hund aus Fenster (3. Stock) – TOT ! – Polizei Bayern vertuscht

Hundemord: Schon wieder ein niederträchtiger Fall mörderischer  Tierschändung bei dem die Behörden aber auch die Presse sich zu einem Kartell des Schweigens verbündet haben, nur um die Brutalität der arabischen Armutsflüchtlinge nicht an die Öffentlichkeit zu lassen, es stehen bald Landtagswahlen an Es ist unfassbar,  ein syrischer Armutsflüchtling wirft einen Hund aus dem Fenster, weil …

Weiter lesen »

Feb 11

Mutmaßliche Muslimgang sticht Kölner Karnevalist auf Heimweg brutal nieder

Vertuscht: Die Polizei verweigert die Angabe zur Nationalität, die Staatsanwaltschaft erlaube ihr diese Auskunft nicht. Laut truth24 Informationen handelt es sich um eine Gang muslimischer Armutsmigranten. Gegen 2 Täter wurde Haftbefehl erlassen Im oberbergischen Waldbröl haben in der Nacht auf Freitag (9. Februar) nach derzeitigem Erkenntnisstand drei Angreifer (16, 18, 20) einen Fußgänger (41) mit …

Weiter lesen »

Feb 10

Schwarzafrikaner rammt Mann Messer bis Anschlag in den Kopf | Hamburg

Ein Streit unter einer Horde afrikanischer Armutsflüchtlinge an der Sternschanze geriet völlig außer Kontrolle. Einer der Drogendealer rammte einem Mann ein Messer bis zum Anschlag in den Kopf. Die Polizei Hamburg und die Presse vertuschen die Herkunft der Täter Schon wieder eine brutale Rohheitstat die aus Afrika importiert wurde, ein Migrant aus Schwarzafrika hat in …

Weiter lesen »

Feb 10

Schmuckhändler bei Raubüberfall in Kopf geschossen und ausgeraubt

Kassel – Die Brutalität dieses Raubüberfalls ist ungeheuerlich: Ein Unbekannter hat einem Schmuckhändler in Kassel-Bettenhausen in den Kopf geschossen und das Opfer dann ausgeraubt. Der Täter habe dem 52 Jahre alten Geschäftsmann am Freitagabend gegen 18.30 Uhr aufgelauert, als dieser in einem Randgebiet der nordhessischen Stadt auf dem Heimweg gewesen sei, sagte ein Polizeisprecher am …

Weiter lesen »

Feb 10

Mörderische Eifersucht! Dieser Mann erstach seine hochschwangere Frau

Leipzig – Mahin (†34) hatte sich auf ihr Kind gefreut, doch die rasende Eifersucht ihres Mannes beendete gleich zwei Leben. Seit Donnerstag wird in Leipzig Ghulam R. (39) der Prozess gemacht. Der Afghane erstach im August seine schwangere Frau und tötete so auch seine ungeborene Tochter (TAG24 berichtete). Schon Wochen vor der Tat soll der …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline