Kategorienarchiv: Mord und Totschlag

Jul 21

Messerstecherei auf offener Straße endet tödlich

Wiesbaden/Königstein – In der Georg-Pingler-Straße in Königstein kam es am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf offener Straße zu einem Streit zweier Männer. Die Beiden waren 45 und 42 Jahre alt – der 42-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung tödlich verletzt. Bei der Auseinandersetzung zückte der 45-Jährige plötzlich ein Messer. Er sei ein aus der russischen Förderation …

Weiter lesen »

Jul 21

Aggressiver Mann mit langem Messer will Merkel sprechen

Der arabischsprechende Mann drohte, sich mit dem Messer etwas anzutun. Er drohte auch der Polizei, die mit großem Aufgebot anrückte. Die Polizei hat am Donnerstagabend einen jungen Mann in der Flüchtlingsunterkunft Heerstraße überwältigt. „Der Bewohner hatte ein 25 Zentimeter langes Messer und auf Arabisch gedroht, sich damit selbst etwas anzutun“, sagte ein Polizist der Berliner …

Weiter lesen »

Jul 20

Karriere muslimischer Armutsflüchtlinge: Vom Exhibitionisten zum sadistischen Vergewaltiger

Täglich onanieren muslimische Armutsmigranten vor Frauen und Kindern, nun traf es eine Flüchtlingshelferin, das Brisante: Exhibitionisten sind gemeingefährlich, sie sind sadistisch veranlagt und werden meist zum Vergewaltiger oder gar Mörder | Ellwangen Bei der Polizei der LEA-Wache in Ellwangen wurde am Dienstag eine versuchte Vergewaltigung angezeigt. Demnach sei am Vormittag eine 47 Jahre alte Angestellte der Einrichtung …

Weiter lesen »

Jul 20

Südtirol meldet doppelten Zustrom von Flüchtlingen | Caritas besorgt

Die Warnungen aus verschiedenen Richtungen werden jetzt zunehmend Wirklichkeit. Aus Südtirol kommen besorgniserregende Nachrichten. Laut der Caritas in Bozen sieht man sich bei den österreichischen Nachbarn mit einem Zustrom an Flüchtlingen konfrontiert. Zugleich steigen die politischen Spannungen zwischen Österreich und Italien.  Von einer Gefährdung der Beziehungen ist die Rede. Die katholische Presseagentur kathpress hat am …

Weiter lesen »

Jul 19

Im Vorbeigehen: Unbekannter schlitzt Grazer (34) Kehle auf

Blutige Attacke auf offener Straße in Graz: Ein Unbekannter hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden einem an ihm vorbeigehenden 34- Jährigen mit einem spitzen Gegenstand die Kehle aufgeschlitzt. Der Grazer erlitt eine vier Zentimeter lange und einen Zentimeter tiefe Schnittwunde. Der Angreifer ergriff die Flucht. Der 34- Jährige war mit einem 28 Jahre alten …

Weiter lesen »

Jul 19

Prozess um Mordversuch: Lebenslange Haft

Lebenslange Haft für einen 27-jähriger Afghanen, der im Juli 2016 seine Ex-Freundin mit einem Messer lebensgefährlich verletzt hat. Er stand wegen Mordversuchs vor Gericht, im Prozess bekannte er sich schuldig. Nicht einmal eine Stunde Beratungszeit benötigte das Wiener Schwurgericht. Der Mann hatte der Frau fünfmal in den Kopf gestochen. Das Urteil stützte sich auf den …

Weiter lesen »

Jul 18

17-Jähriger im Krankenhaus operiert: Messerattacke und sexueller Übergriff beim Reutlinger KuRT-Festival

Zwei Vorfälle überschatten das Event mit mehr als 20.000 jungen Gästen. Die Veranstalter sind schockiert. Beim KuRT-Festival im Bürgerpark hat am Samstag gegen 23 Uhr ein 21-jähriger Deutscher zwei Festivalbesucher mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei berichtet, hat der Angreifer die beiden männlichen Opfer offenbar plötzlich attackiert. Ein 17-Jähriger musste im Krankenhaus operiert werden. …

Weiter lesen »

Jul 18

Er trägt 3-Tage-Bart und Lesebrille: Polizei sucht Pistolen-Mann vom Schulhof 

Stuttgart – Aufregung an der Friedrich-Ebert-Schule in Esslingen-Zell (Baden-Württemberg). Zunächst wurde sogar Amokalarm ausgelöst! Zeugen gaben an, einen Mann mit Pistole auf dem Gelände gesehen zu haben – jetzt sucht die Polizei nach dem Flüchtigen! „Wir haben aktuell keine Bedrohungslage mehr an den Schulen“, teilte die Polizei mit. Die betroffene Schule und zwei Nachbarschulen seien durchsucht …

Weiter lesen »

Jul 18

Mitten im Bahnhof Dortmund: Blutige Messer-Attacke an Gleis 23

Dortmund – „Polizei, Polizei!”, schrie der Mann (20) noch. Dann sackte er blutend vor dem Infoschalter zusammen. Jemand hatte ihm ein Messer in den Rücken gerammt! Schauriges Verbrechen am Sonntagvormittag mitten im Hauptbahnhof Dortmund! ► Dort baute um 11.04 Uhr ein Orchester alles für ein klassisches Konzert auf, als das Opfer aus dem Gleistunnel kam. …

Weiter lesen »

Jul 18

Schwerverletzter nach Messer-Attacke am Altenburger Bahnhof

Ein 22-Jähriger ist durch Messerstiche auf dem Bahnhofsvorplatz in Altenburg schwer verletzt worden. Der Mann habe bei einem Streit am Samstagabend mehrere Schnitt- und Stichwunden erlitten, teilte die Polizei mit. Die mutmaßlichen Täter, ein 16-Jähriger und sein Vater, flüchteten und konnten später von der Polizei gestellt werden. Altenburg. Am späten Samstagabend wurde die Polizei zu …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline