Kategorienarchiv: Mordkultur

Aug 16

Pro Asyl lobt Merkels neue Zuwanderungspläne- Armutsasylanten willkommen!

Nichts gehört? Pro Asyl lobte heute die Pläne Merkels massenhaft neue Armutsafrikaner in Deutschland aufzunehmen und die Seenotschleppung wieder anzukurbeln ausdrücklich. Das DLF Interview blieb fast unbemerkt! Bereits am Freitag hatte die Buntland- Kanzlerin in diktatorischer Manier die Wiedereinsetzung der Seenotschleppung und damit die massive Zuwanderung von Armutsafrikanern in das Deutsche Sozial und Gesundheitssystem gefordert. …

Weiter lesen »

Aug 15

Betrunkene Somalier demolierten sieben PKW in Esslingen völlig grundlos

Offenbar demolierten zwei somalische Armutsasylanten in Esslingen dort parkende PKW, nachdem zumindest einer der beiden zu tief in die Flasche geschaut hatte. Kein Einzelfall. Immer wieder geschehen derartige Sachbeschädigungen in deutschen Städten. In der Nacht zum Mittwoch, gegen 1.30 Uhr, sind in der Kornhalde insgesamt sieben Fahrzeuge von einem Unbekannten mutwillig beschädigt worden. Zeugen, die …

Weiter lesen »

Aug 15

Mit bloßen Händen: 21-jähriger Somalier versuchte Freundin zu ersticken

21-Jähriger wegen versuchten Mordes in U-Haft – Tat spielte sich bereits am 7. Juli in Währing ab – Verteidiger: „Er wollte sie nicht umbringen“ Wien. Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt wegen versuchten Mordes gegen einen 21-jährigen Mann, der seine Freundin angeblich mit bloßen Händen ersticken wollte. Die 33 Jahre alte Frau, die zwischenzeitlich das Bewusstsein verlor, …

Weiter lesen »

Aug 15

Nigerianer wollen durch die Schweiz nach Deutschland

Immer mehr Nigerianer kommen in die Schweiz, sie wollen aber gar nicht bleiben. Bei der illegalen Migration in die Schweiz besetzen die Nigerianer den Spitzenrang. Die meisten wollen aber gar nicht hier bleiben, sondern weiter nach Deutschland. Die Nigerianer zieht es in den Norden! Deutschland verzeichnet dieses Jahr einen starken Anstieg an nigerianischen Asylgesuchen. Allein …

Weiter lesen »

Aug 13

Syrer verletzt 4 Menschen mit Messer- Polizei Hannover vertuscht lieber Herkunft

So geht das in Deutschland. Ein Syrer attackiert zwei Frauen und verletzte sie so schwer, dass sie in Krankenhaus eingeliefert werden mussten, sowie zwei weitere Personen, die Polizei Hannover möchte darüber aber lieber nichts sagen und die Mordattacken herunterspielen. Am Sonntagmorgen den 11.08.2019 hat ein 50 Jahre alter Armutsasylant aus Syrien seine Ehefrau (46) und …

Weiter lesen »

Aug 11

Islamisierung: Niedersachsen erlaubt betäubungsloses Schächten von 200 Schafen

Hannover – Niedersachsen hat zum islamischen Opferfest erneut eine Ausnahmegenehmigung zum betäubungslosen Schlachten erteilt. Die an einen Schlachtbetrieb erteilte Genehmigung gelte für maximal 200 Schafe und Ziegen, teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover mit. Im vergangenen Jahr war die Genehmigung für das Schlachten von 202 Tieren nach islamischem Ritus erteilt worden. Die AfD hatte im Landtag …

Weiter lesen »

Aug 10

Tödliches Gutmenschtum bei Schwertmord: „Ich glaube, sie waren richtig gute Freunde!“

In Stuttgart ist ein Mann auf offener Straße mit einem Schwert erstochen worden. Zwei Wochen nach der Tat berichtet nun der ehemalige Mitbewohner neue Details. In Stuttgart wurde am 31. Juli ein 36-Jähriger auf offener Straße erstochen. Bei der Tatwaffe handelt es sich um ein Samuraischwert. Noch am selben Abend wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Fast …

Weiter lesen »

Aug 10

Arztmord in Offenburg: Asylstatus aufgehoben- Täter kann ausgewiesen werden

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem tödlichen Angriff auf einen Offenburger Arzt zeichnet sich die Abschiebung des Täters in sein Heimatland Dschibuti ab. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat jetzt den Schutzstatus des Mannes aufgehoben. Diesen Vorgang hat das Regierungspräsidium Freiburg am Donnerstagabend bestätigt. Dieser Schutzstatus war dem Mann zugemessen worden, …

Weiter lesen »

Aug 09

Armutsasylanten verfolgen Radfahrerin (17) mit Auto um sie zu vergewaltigen

Darmstadt – Eine 17-Jährige soll am Montagabend von zwei Männern verfolgt und anschließend sexuell bedrängt worden sein. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, war die junge Frau gegen 23 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Mühlstraße unterwegs, als sie von zwei Männern in einem dunkelgrünen Opel angesprochen wurde. Die Frau setzte ihre Fahrt fort, bemerkte …

Weiter lesen »

Aug 09

Eritreer attackiert 70-Jährige in Bad Doberan sexuell

Ein 21-Jähriger soll eine Seniorin in Bad Doberan sexuell belästigt haben. Die Frau wurde in der Klosterstraße von dem ihr unbekannten Mann überwältigt. Passanten eilten ihr sofort zur Hilfe. Bad Doberan. Eine 70-Jährige soll am Mittwoch in der Klosterstraße in Bad Doberan sexuell belästigt worden sein. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline