Kategorienarchiv: pädophilie

Dez 08

Essen: Moslemhorde (8 Mann) vergewaltigt minderjähriges Mädchen (17)

Die 17-Jährige soll mittags am Essener Hauptbahnhof entführt worden sein. Jetzt stehen fünf Männer wegen Vergewaltigung vor Gericht. Sie schweigen alle. Sagen nichts zu dem Vorwurf, mit insgesamt acht Männern eine 17-Jährige im Essener Ortsteil Altendorf vergewaltigt zu haben. Über zwei Jahre liegt die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung zurück, für die sich seit Montag fünf aus Essen …

Weiter lesen »

Nov 30

Biberach: Gruppenvergewaltigung durch Moslems vertuscht- Syrer schänden 14-Jährige

Die Polizei vertuscht dass es Moslems waren: Syrische Armutsaraber betäuben und vergewaltigen kleines Mädchen mitten in Biberach zu dritt Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf junge Männer aus dem Kreis Biberach wegen einer schweren Gruppenvergewaltigung. Mindestens drei Männer sollen sich an dem Kind vergangen haben. In der herausgegebenen …

Weiter lesen »

Nov 19

Vertuscht: Iraner vergewaltigt Mädchen (16) in Meiningen brutal

Eine Jugendliche wollte nur nach Hause laufen nach einer Feier, das ließ der Sexmigrant allerdings nicht zu. Statdessen schändete er die Minderjährige – keiner berichtet darüber! Ein 16-jährige Jugendliche ging in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstages von einer privaten Feier in Meiningen nach Hause. Ihr folgte ein 31-jähriger Mann, den sie kurz zuvor auf …

Weiter lesen »

Nov 17

Gruppenvergewaltigung in Chemnitz: Armutsmigranten schänden 17- Jährige

CHEMNITZ. Polizei nimmt Iraner und Bulgaren fest. Im Fall einer mutmaßlichen Sexualstraftat in Chemnitz hat die AfD scharfe Konsequenzen gefordert. „Die Täter müssen die volle Härte des Gesetzes spüren“, sagte der AfD-Landtagsabgeordnete Carsten Hütter der JUNGEN FREIHEIT. „Sollte sich der Verdacht gegen die beiden Männer erhärten, müssen auch aufenthaltsrechtliche Konsequenzen gezogen werden, sofern das möglich …

Weiter lesen »

Nov 13

OB:“Mädchen nicht allein in Stadt laufen lassen“- Gruppenvergewaltigung durch Asylanten

ULM: nach der Gruppenvergewaltigung durch Armutsasylanten hat der OB Gunter Czisch eine ganz tolle Idee. Statt die vielen illegalen moslemischen und afrikanischen vergewaltigenden Sozialmigranten künftig nicht weiter über alle deutschen Gesetze hinweg ins Land einströmen zu lassen und abzuschieben, sollen Deutsche Mädchen nachts lieber zuhause bleiben – das Muster kennt man bereits Es ist ja …

Weiter lesen »

Nov 12

Gruppenvergewaltigung an Halloween: 5 Armutsasylanten schänden 14-Jährige

Ulm. Es ist wieder so weit, schon wieder eine perverse Gruppenvergewaltigung an einem kleinen Mädchen duch einen Asylantenmob Nach Erkenntnissen der Ermittlungsbehörden traf die 14-Jährige gerade mal Jugendliche in der Halloween-Nacht in Ulm auf den Sexmob bestehend aus 5 Armutsmigranten, von dem sie einen Asylanten näher kannte. Sie ließ sich offenbar darauf ein, mit den …

Weiter lesen »

Nov 11

Armutsafrikaner attackiert und begrapscht 3 Mädchen sexuell – nicht das erste Mal

Heilbronn: Immer wieder begrapschen sogenannte Armutsflüchtlinge aus Afrika und Arabien deutsche Mädchen, oftmals artet das in Vergewaltigungen aus, dies wissen wir seit Silvester 2015 in Köln Völlig alkoholisiert betrat am Samstagabend ein afrikanischer Armutsfllüchtling einen Lebensmittelmarkt in der Fleiner Straße in Heilbronn. Dort ging er zu drei jungendlichen Mädchen und sprach sie an. Nachdem ihm …

Weiter lesen »

Nov 04

Dunkelhäutiger Armutsmigrant entblößt sich vor kleinen Mädchen unten herum

Weikersaheim / Heilbronn. Sexattacken durch Armutsasylanten gehören in Baden Württemberg seit der Moslemschwemme in 2015 zum Alltag. Gesucht wird ein Schwarzafrikaner der sich vor kleinen Kindern (13) entblößte Zwei Schülerinnen belästigte ein Unbekannter am 24. Oktober. Der Mann hatte die 13 Jahre alten Mädchen kurz vor 13.30 Uhr am Weikersheimer Busbahnhof angesprochen und sich untenrum …

Weiter lesen »

Okt 23

14-Jährige von offensichtlich Jugendlichen Moslems sexuell belästigt

Zwei Jugendliche haben eine 14-Jährige am Montag unsittlich berührt und ihr ins Gesicht geschlagen. Potsdam – Zwei Jugendliche haben eine 14-Jährige am Montagnachmittag sexuell belästigt und geschlagen. Das Mädchen lief nach Angaben der Polizei gegen 16 Uhr am Schilfhof entlang, als sie an einem Lebensmittelgeschäft die beiden Jugendlichen bemerkte. Einer von ihnen hatte bereits mehrfach …

Weiter lesen »

Okt 19

Nordhorn: Armutsmigrant belästigt Mädchen (15) sexuell

Bereits am Dienstagmittag ist ein 15-jähriges Mädchen von einem unbekannten Migrant in der Straße Seepark belästigt worden. Der Migrant sprach das Mädchen gegen 12:30 Uhr in Höhe eines Einkaufszentrums an der Firnhaberstraße an und nötigte sie, mit ihm über die Vechtebrücke in Richtung des Wohngebietes Vechteaue zu gehen. In Höhe des Ferienparks soll es zu …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline