Kategorienarchiv: Politikerlügen

Apr 16

Afrikaner schneidet Baby den Kopf ab und keiner in Deutschland berichtet darüber

Wie ein schwarzafrikanischer Armutsflüchtling mitten am Hamburger Bahnsteig einem Baby mit einem Messer den Kopf abtrennt, die deutsche Mutter ersticht, jedoch die Politik und Presse dieses grausame „Detail“ einfach nicht berichten wollen Man kennt die Bilder aus Afrika von Steinigungen, Köpfungen und Verbrennungen bei lebendigem Leibe, dort sind sie Alltag. Doch wenn so etwas mitten …

Weiter lesen »

Apr 10

Umfrage klärt die größten Probleme der Deutschen: Ausländer, Armut, Wirtschaft

Köln – Neue Erkenntnisse über die Sorgen und Probleme der Deutschen: Das RTL-n-tv-Trendbarometer zeigt, welche Themen momentan die Bevölkerung bewegen. Laut Umfrage sind es Flüchtlinge, Armut und die Wirtschaft. Über 5000 Menschen haben die Forscher des Forsa-Instituts zwischen dem 5. März und 6. April nach ihren größten Problemen befragt. Die Ergebnisse: Am häufigsten wurde laut …

Weiter lesen »

Apr 09

Ärger in der CDU: Kölner Politikerin verdient kräftig an Flüchtlingshotel

Köln – 6.800 Euro für eine achtköpfige Familie – das zahlt die Stadt jeden Monat für ein gut 35 Quadratmeter großes Appartement im „Boarding Home am Schokoladenmuseum“ Es ist eins von 40 Hotels, in denen die Stadt Flüchtlinge unterbringt. In der CDU gibt es Ärger um ein weiteres: Das „Hotel zum Bahnhof“ in Dellbrück. Es …

Weiter lesen »

Apr 08

Stadt Köln zahlt das Siebenfache an Miete für Flüchtlinge

Stadt Köln zahlt Monatsmiete für Flüchtlingsfamilie von etwa 6.700 Euro. Langfristige Verträge mit privatem Vermieter. Stadt nennt Wohnungsmangel als Grund. Die Flüchtlingsfamilie lebt in einer Einzimmerwohnung in einem Boardinghaus in der Nähe des Kölner Schokoladenmuseums. Die Jahresmiete an den privaten Vermieter beträgt mehr als 81.000 Euro. Das siebte Kind ist unterwegs Hala Qaidi ist verzweifelt. …

Weiter lesen »

Mrz 30

In Deutschland verschwiegen: Mireille Knolls Mörder ist ein nordafrikanischer pädophiler Muslim

Paris: Die hochbetagte Holocaust- Überlebende wurde im 11 Distrikt brutal ermordet, soviel ist in Deutschland bekannt, doch über die Mörder schweigen sich die Medien aus. Das hat einen einzigen Grund: Der Hauptverdächtige ist ein pädophiler Nordafrikaner In Deutschland gibt man sich schockiert. Böse Antisemiten haben sie doch noch ermordet. Was Hitler nicht geschafft hat ereilte …

Weiter lesen »

Mrz 27

Altmaier: Migranten tragen zum wirtschaftlichen Erfolg bei

Dieser Artikel ist Teil der Rubrik „Politikerlügen“ und in unserem Pressespiegel veröffentlicht, er zeigt die Lügen von Politikern gegenüber den Medien und der Bevölkerung. Auf diese Art wurde die Bevölkerung schon vor Jahren mit Hilfe der Verbreitung über die Massenmedien belogen und manipuliert. Im Zuge der Debatte um die Begrenzung der Migration und die Frage, ob …

Weiter lesen »

Mrz 26

1,6 Millionen Hartz-IV-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten

Die Flüchtlingszuwanderung in 2015 und 2016 hat die Zahl der Menschen aus Nicht-EU-Staaten unter den Sozialhilfeempfängern auf 1,6 Millionen ansteigen lassen. Im Jahr zuvor waren es 1,36 Millionen. Der Anteil von Ausländern unter Hartz-IV-Empfängern ist weiter gestiegen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD hervor, wie die „Rheinische Post“ berichtet. …

Weiter lesen »

Mrz 25

AMS-Bericht zufolge sind Migranten schwer vermittelbar

AMS-Chef Johannes Kopf ärgert sich, dass der Bericht den Medien zugespielt wurde Wien – Darf ein Berater des Arbeitsmarktservice (AMS) einer Kundin raten, das Kopftuch in der Arbeit abzulegen? Darf einer vollverschleierten Frau das Beratungsgespräch verweigert werden? Diese und andere Fragen stellen sich Mitarbeiter des AMS bei der Betreuung von Arbeitslosen mit nichtdeutscher Muttersprache. Immer …

Weiter lesen »

Mrz 21

Wie Hessens schwarz-grün diese muslimische Massenvergewaltigung vertuschte

Schwalbach: Das Opfer wurde unvorstellbar bestialisch durch einen 5- köpfigen Türkenmob vergewaltigt, die Regierung und Polizei versuchten alles um diesen Fall zu vertuschen Die Hessische Regierung, Stadtverwaltung, Mitarbeiter der Jugendpflege und Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD) wussten schon lange von dem Fall. Dies bestätigte sich durch Augsburgers Antwort auf die Anfrage der schwarz-grünen Koalition. Man habe …

Weiter lesen »

Mrz 21

Türkische Regierung macht PKK für Anschläge auf deutsche Moscheen verantwortlich

Für den Angriff auf deutsche Moscheen ist laut türkischer Regierung die PKK verantwortlich. Die Türkei fordert ein energisches Eingreifen. Istanbul/Berlin. Nach Brandanschlägen auf Moscheen in Berlin und im baden-württembergischen Lauffen fordert die türkische Regierung die deutschen Behörden zur Aufklärung der Taten auf. „Wir beobachten mit Sorge, dass Angriffe auf türkische Moscheen in Deutschland durch rassistische und anti-islamische …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline