Kategorienarchiv: Rapefugees

Mai 25

Hilferufe aus deutschen Schulen: Deutschfeindlichkeit nimmt zu

An Schulen in Deutschland wird immer mehr Deutschfeindlichkeit registriert. Verbale Attacken auf Schüler und Lehrer sind längst keine Ausnahmen mehr. Das ruft die Integrationsbeauftrage der Bundesregierung auf den Plan: Maria Böhmer will jetzt Schulen mit einem hohen Migrantenanteil unterstützen. Zudem soll die Sprachförderung von Kindern verbessert werden. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU), hat …

Weiter lesen »

Mai 25

Gruppenvergewaltigung: Horde Schwarzafrikaner versucht älteren Mann (51) zu vergewaltigen

Unglaublich: Vier Armutsflüchtlinge ziehen einen Mann (51) ins Gebüsch und versuchen ihn brutal zu vergewaltigen | Bad Reichenhall / Bayern Schon wieder ein Fall von dem in der Systempresse so gut wie nichts zu hören ist. Am späten Donnerstagabend, 18. Mai 2017, wurde ein Mann von vier Wirtschaftsflüchtlingen massiv sexuell bedrängt. Ihm gelang es jedoch …

Weiter lesen »

Mai 25

Vergewaltiger kommt mit moderaten 4 Jahren davon | Freising

Rückhaltloses Geständnis und Alkoholisierung strafmildernd Das bereits im Ermittlungsverfahren gemachte und dann im Prozess bestätigte Geständnis sowie die zur Tatzeit erhebliche Alkoholisierung sicherten einem ungandischen Asylbewerber (37), der im September letzten Jahres eine 29-jährige Freisingerin brutal vergewaltigte, eine moderate Freiheitsstrafe: Die 4. Strafkammer beim Landgericht Landshut verhängte vier Jahre. Wie berichtet, befand sich das spätere …

Weiter lesen »

Mai 24

Wirtschaftsflüchtlinge belästigen Frauen in Umkleide und schlagen brutal zu | Goslar

In scheinbar sexueller Absicht belästigte eine Muslimhorde entkleidete Frauen einer Sauna, als diese sich wehrten schlugen die Männer zu – Presse berichtet nicht Altenau: Am Sonntag, kurz nach 18:00 Uhr, kam es in einer Therme auf dem Glockenberg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 36-jährigen Frauen und vier zur Zeit unbekannten männlichen Personen. Nach derzeit vorliegenden …

Weiter lesen »

Mai 24

Armutsflüchtling zerrt Mädchen (8) ins Gebüsch um es zu vergewaltigen | Stralsund

Mutmaßlicher Wirtschaftsflüchtling versuchte ein  Mädchen in die Gartenalnage zu zerren wohl in der Absicht es zu vergewaltigen | Barth / Stralsund Am 20.05.2017, gegen 19:20 Uhr, wurden die Beamten des Polizeireviers Barth durch einen Zeugen über einen Sachverhalt in der Wilhelm-Liebknecht-Straße in Barth informiert. Nach bisherigen Erkenntnissen soll eine unbekannte männliche Person dunkler Hautfarbe versucht haben, …

Weiter lesen »

Mai 21

Vergewaltigung einer 15-Jährigen durch Asylwerber sollte vertuscht werden!

Die Vergewaltigung einer 15-Jährigen in Tulln erschütterte ganz Österreich. Jetzt kristallisiert sich heraus: Die Tat, mutmaßlich begangen durch drei Asylwerber, hätte offenbar vertuscht werden sollen. Insider berichten, dass die furchtbare Tat vom 25. April mehrere Wochen lang systematisch verschwiegen wurde. Maulkorberlass bei der Polizei Denn das 15-jährige Mädchen erstattete bereits einen Tag nach der Gruppenvergewaltigung …

Weiter lesen »

Mai 21

Gruppenvergewaltigung: Zwei Türken vergewaltigen Mädchen (13) bei Wismar

Presse vertuscht: Zwei Muslime im Alter von 19 und 31 Jahren vergewaltigten das Kind in seiner eigenen Wohnung, die Männer missbrauchten es gleichzeitig und zu zweit Die Staatsanwaltschaft Schwerin ermittelt nach truth24 Informationen gegen zwei türkische Staatsangehörige wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tateinheit mit Vergewaltigung. Keine der großen Zeitungen, einschließlich …

Weiter lesen »

Mai 19

Sieben Männer vergewaltigen Frau und werfen sie den Hunden vor

Indien – Mit entsetzlicher Grausamkeit entführten mehrere Männer eine junge Frau in der Nähe von Dehli, vergewaltigten sie brutal und um Spuren zu verwischen, entstellten sie sie und warfen sie regelrecht in die Gosse. „Meine Tochter hatte immer Angst davor, vergewaltigt zu werden. Wenn ich das Haus verließ, bat sie mich immer die Tür zu …

Weiter lesen »

Mai 19

Massenbelästigungen durch Migranten: Pariser Frauen fürchten die Straße

Die Bewohnerinnen eines Pariser Viertels nahe der berühmten Kirche Sacré-Cœur beklagen sich über Massenbelästigungen durch Flüchtlinge und illegale Straßenverkäufer in diesem Gebiet, berichtet die Zeitung Parisien. Der Meldung zufolge sind Frauen bereits seit einer langen Zeit und auf einer täglichen Basis mit Belästigungen sowie körperlicher und verbaler Aggression seitens „illegaler Händler, Dealer und Migranten“ konfrontiert, …

Weiter lesen »

Mai 19

Kameras waren Zeugen – Vergewaltigung im Café

Am Vormittag des 9. Februar 2017 wird eine Bedienung in einem Café in Berlin von einem Mann schwer verletzt und vergewaltigt. Die Tat wird von mehreren Überwachungskameras aufgezeichnet. Der Polizei gelingt es schnell, einen Tatverdächtigen zu ermitteln. Donnerstag, 9. Februar 2017. Die Angestellte eines Cafés in Berlin ist alleine mit einem Gast. Der Unbekannte hält …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline