Kategorienarchiv: Rapefugees

Okt 14

Gruppenvergewaltigung auf Weimarer Zwiebelmarkt: Frau (20) von mehreren Arabern bedrängt, Freund verletzt

Polizei ermittelt gegen drei Syrer und einen Iraker. Auf einem Weimarer Volksfest kam es zu dem Vorfall, bei dem auch Security-Männer verletzt wurden Weimar – Auf dem Weimarer Volksfest Zwiebelmarkt belästigten Samstagabend mehrere Männer eine junge Frau (20). Sie zogen sie laut Polizei in ihre Mitte und bedrängten sie. Als der Freund (26) der Frau ihr …

Weiter lesen »

Okt 14

Garbsen: Migrantengang überfällt 30-Jährige beim Gassigehen

Eine 30-jährige Garbsenerin ist am Sonnabend im Forst zwischen Havelse und Marienwerder überfallen worden. Zwei Jugendliche hatten versucht, ihr das Smartphone abzunehmen. Die Polizei sucht nach Zeugen. Havelse/Marienwerder. Beim Gassigehen mit ihrem Border Collie ist eine 30-jährige Garbsenerin am Sonnabend überfallen worden. Eigenen Angaben zufolge, war sie um 17.15 Uhr im Forst zwischen Havelse und …

Weiter lesen »

Okt 13

Nicht schon wieder! Araber onaniert vor Badegästen im Freizeitbad

Weinheim – Es nimmt einfach kein Ende! Erst am Samstag geschah der letzte sexuelle Übergriff im Erlebnisbad Miramar. Dabei fasste ein 17-jähriger Afghane einem kleinen Mädchen auf der Rutsche in den Schritt. Und nun das: Ein 35-jähriger Mann belästigte am Mittwochabend gleich mehrere Frauen, in dem er vor ihnen onanierte! Wie die Polizei berichtete, befriedigte …

Weiter lesen »

Okt 12

Betrüger wieder in U-Haft: „Liebesschuft hat mir die Lippe abgebissen“

Frankenthal/Nürnberg – Ist der Liebesschuft auch ein Gewalttäter? Vor einer Woche berichtete BILD über Pascal K. (46). Der Nigerianer wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, weil er der Pfälzerin Petra R. (44) Liebe vorgegaukelt und ihr Zehntausende Euro aus der Tasche gezogen hatte. IHRE LEBENSVERSICHERUNG, DAS GESPARTE GELD FÜR DIE TOCHTER – ALLES WEG. Kennengelernt hatte …

Weiter lesen »

Okt 08

Asylant gibt Sex mit 13-Jähriger zu – „Ich bin auch nur ein Mensch“

Ein in Bückeburg lebender Asylbewerber soll ein 13 Jahre altes Mädchen zum Sex gezwungen haben. Vor Gericht beteuert der 27-Jährige seine Unschuld. Er gibt zu, mit ihr geschlafen zu haben, jedoch ohne zu wissen, dass sie erst 13 sei. Das Urteil soll Mitte Oktober fallen. Bückeburg. „Ich dachte, sie sei 18 oder 19. Sie sah …

Weiter lesen »

Okt 08

Urteil erwartet: Moslems vergewaltigten Mädchen (13) und filmten Verbrechen

Velbert / Wuppertal – Der gesamte Prozess fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so soll es auch bei der Urteilsverkündung sein: An diesem Montag will das Wuppertaler Landgericht im Fall der Gruppenvergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens in Velbert sein Urteil verkünden. Der Prozess hatte Ende August unter starken Sicherheitsvorkehrungen begonnen. Polizisten schirmten den Verhandlungstrakt ab. …

Weiter lesen »

Okt 08

Afghane fasst kleinem Mädchen (12) im Schwimmbad in die Vagina | Weinheim

Pädophilie ist unter Moslems ganz normal, geheiratet wird ab 6 Jahren, Kindersex startet im gleichen Alter, diese Sitten wollte nun offenbar der afghanische Armutsasylant in Deutschland fortführen, doch das geht in Deutschland so nicht Am Samstagabend wurde in Weinheim ein angeblich 17-jähriger Mann aus Afghanistan wegen des Verdachts eines Sexualdelikts in einem Erlebnisbad festgenommen. Das …

Weiter lesen »

Okt 06

Arabische Clans – „Die Clans betrachten die Gesellschaft als Beutegesellschaft“

Kaum einer kennt die arabischen Clans in Berlin so gut wie Ralph Ghadban. In den achtziger Jahren hat er viele von ihnen als Sozialarbeiter betreut. Jetzt hat er ein Buch über sie geschrieben. Darin wirft er der Politik vor, sie habe die Herrschaft der Clans erst ermöglicht Ralph Ghadbahn, geboren 1949 im Libanon, kam 1972 …

Weiter lesen »

Okt 06

In Zürich müssen fast 90 Prozent der kriminellen Ausländer die Schweiz verlassen

ZÜRICH – Eine Auswertung zeigt: In Zürich mussten bei 186 Schuldsprüchen für kriminelle Ausländer 164 Personen die Schweiz verlassen. Die Härtefallklausel kommt somit weniger oft als befürchtet zur Anwendung. Seit Oktober 2016 müssen Ausländer nach der Verurteilung bei bestimmten Delikten des Landes verwiesen werden. Das verlangt die angenommene Ausschaffungs-Initiative. In Härtefällen kann aber davon abgesehen …

Weiter lesen »

Okt 05

Haftreduktion und Kuscheljustiz: Zehn Jahre Haft für Siegaue-Vergewaltiger

Der Vergewaltiger einer jungen Camperin aus Freiburg ist zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht reduzierte damit ein erstes Urteil. Das Bonner Landgericht hat am Freitag das Strafmaß für den 32 Jahre alten Angeklagten verkündet. Zehn Jahre muss er ins Gefängnis – und somit etwas kürzer, als in erster Instanz geurteilt worden war. Das …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline