Kategorienarchiv: Schleuserei / Schlepperei

Dez 15

Serbe stellte sieben Asylanträge! Abschiebehaft nach ständiger Trickserei

Ganz schön dreist: Obwohl ein 26-jähriger Serbe schon sieben erfolglose Asyl- und Folgeanträge gestellt hatte, wollte er nach seiner letzten Abschiebung und Einreisesperre am 10. November wieder über Österreich nach Deutschland einreisen. Sein Pech: Alle Insassen des Fernreisebusses wurden an der Autobahn-Kontrollstelle in Rottal-Ost (Bayern) kontrolliert. Und da endete die Reise des Asyl-Tricksers: Die Bundespolizisten […]

Dez 15

Araberhorde zückt Messer: Streit in Hundezone endet für Bürger blutig

Am Freitagabend ist in Wien-Favoriten ein Streit zwischen mehreren Männern eskaliert. Dabei soll ein 25-Jähriger einen 29-Jährigen mit einem Messer verletzt haben. Der Angreifer sowie zwei Komplizen wurden von der Polizei festgenommen. Der 29-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden gegen 19 Uhr zum Antonsplatz gerufen. Der 29-jährige […]

Dez 15

Athen drängt Berlin zu direkter Aufnahme von Armutsmigranten

Griechenlands Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hat Deutschland angesichts der dramatischen Lage auf der Insel Lesbos zur Aufnahme von weiteren Flüchtlingen gedrängt. Mitsotakis bejahte die Frage, ob Deutschland direkt Geflüchtete aus Lesbos aufnehmen sollte, in der „Bild am Sonntag“. Die Idee von Dublin laute, dass „ein Teil der Asylantragsverfahren in anderen Ländern durchgeführt wird.“ „Benötigen mehr Lastenteilung“ […]

Dez 14

Erst Penis gezeigt, dann Mercedes geklaut: Armutsasylanten- Duo lässt es krachen

Leer/ Emden. Die Migrantenschwemme hat Deutschland so einiges an „Bereicherung“ gebracht, neue Sitten zeigen sich auf den Straßen, besonders betroffen sind immer wieder deutsche Frauen Am Freitagabend, gegen 21:30 Uhr, entwenden zunächst unbekannte Täter einen in der Straße Am Warf abgestellten unverschlossenen PKW Mercedes E 250. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung kann der gestohlene PKW …

Weiter lesen »

Dez 13

München: Rumänischer Zigeuner versucht Oma zu vergewaltigen

Immer wieder kommt es im englischen Garten zu brutalen Vergewaltigungen durch Armutsasylanten und Moslems, jetzt hat es schon wieder eine Großmutter erwischt, es ist nicht die Erste die in den Münchner Parks geschändet wurde! Wie bereits berichtet, befand sich am Donnerstag, 05.12.2019, gegen 18:10 Uhr, eine 68-jährige Münchnerin mit ihrem Hund im Englischen Garten, in …

Weiter lesen »

Dez 11

„Besorgniserregende Schwächen“ bei Visa-Vergabe belasten Deutschland

Seit Jahren verstoßen Schengen-Staaten gegen EU-Bestimmungen. Sie vergeben Visa an Personen, die eigentlich nicht einreisen dürften, kritisiert der Bundesrechnungshof. Die Sicherheit in Deutschland ist dadurch gefährdet. Der Bundesrechnungshof hat die zum Teil fehlerhafte Vergabe sogenannter Schengen-Visa scharf kritisiert. „Nationale Behörden der Schengen-Staaten verstoßen seit Jahren gegen Bestimmungen des EU-Rechts“, heißt es in dem am Dienstag […]

Dez 10

Steuer-Milliarden zu verschenken: Flüchtlingskosten steigen auf Rekordwert

  Die flüchtlingsbezogenen Ausgaben im Bundeshaushalt waren 2018 so hoch wie noch nie. Die Kosten stiegen um 2 Milliarden auf 23 Milliarden Euro. Der größte Treiber waren dabei allerdings nicht die Zahlungen im Inland. Die flüchtlingsbezogenen Ausgaben im Bundeshaushalt sind im vergangenen Jahr so hoch gewesen wie nie zuvor. Insgesamt hat die Bundesregierung im Jahr …

Weiter lesen »

Dez 10

Vermieter muss 1000 Euro zahlen, weil er an Deutsche vermieten wollte

Mit seinem Inserat hat ein Vermieter aus Augsburg Ausländer offen benachteiligt. Das Augsburger Gericht ist nun deutlich geworden: Das sei „schlichtweg nicht hinnehmbar“. Wegen Diskriminierung eines Mietinteressenten muss ein Wohnungseigentümer 1000 Euro Entschädigung an den aus Afrika stammenden Mann zahlen. Das Amtsgericht Augsburg entschied am Dienstag zudem, dass der Vermieter nicht noch einmal ein Inserat …

Weiter lesen »

Dez 10

«Wo es zu viele junge Männer gibt, wird getötet»

«Wo es zu viele junge Männer gibt, kommt es zu Gewalt und Krieg», meint Gunnar Heinsohn. Bild: Junge Afghanen auf der Flucht nach Europa. (Bild: Darko Vojinovic / AP)[/caption] Nicht Religionen oder Hunger sind die Ursachen für Kriege. Zu Gewalt komme es dort, wo es einen Überschuss an jungen Männern gebe, sagt der Völkermordforscher Gunnar …

Weiter lesen »

Dez 09

Afrikanischer Sexmigrant begrapscht minderjähriges Mädchen am HBF Mönchengladbach

Ein weiterer Armutsasylant konnte seine Grapschhände wieder einmal nicht bei sich lassen. Opfer diesmal: eine Minderjährige Ein Guineer (19) fasste einer Deutschen (17) am Samstagmittag (7. Dezember) um 12.50 Uhr im Mönchengladbacher Hauptbahnhof gegen ihren Willen mehrmals an die Brust und flüchtete anschließend. Bundespolizisten fassten den Mann und brachten ihn in den Polizeigewahrsam. Nachdem die …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline