Kategorienarchiv: Schleuserei / Schlepperei

Dez 05

Polizei entdeckt afrikanische Migranten in LKW

Rosenheim – Die Bundespolizei hat am Dienstag in Rosenheim in einem LKW 23 afrikanische Migranten entdeckt. Die 20 Männer und drei Frauen hatten sich in einem Auflieger auf einem Güterzug versteckt. „Nachdem die Besatzung eines Bundespolizeihubschraubers die aufgeschlitzte Plane des Sattelaufliegers gesehen hatte, stoppten die Beamten den Güterzug außerplanmäßig am Bahnhof Rosenheim“, teilte die Bundespolizei …

Weiter lesen »

Dez 03

Wie Deutsche belogen, betrogen und medial manipuliert werden

Die normalen Durschnittsdeutschen wissen einfach nicht, dass täglich Gruppenvergewaltigungen, Morde und brutalste Überfälle fast ausschließlich durch muslimische Armutsmigranten und Armutsflüchtlinge begangen werden, weil die Medien sie manipulieren und die Alten keine Internetartikel oder Polizeistatistiken lesen

Nov 30

Merkel will Wirtschaftsflüchtlingen aus Afrika legale Wege nach Europa eröffnen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für eine vierte Amtszeit legale Einwanderung aus Afrika in Aussicht gestellt. „Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir mit afrikanischen Ländern Kontingente vereinbaren, wonach eine bestimmte Anzahl von Menschen hier studieren oder arbeiten kann“, sagte die CDU-Chefin der „taz“ vom Dienstag. Dies würde Anreize für legale Wege schaffen. „Nur zu …

Weiter lesen »

Nov 30

Gabriel will Hunderttausende junge Afrikaner in Europa ausbilden

Jährlich mehrere Hunderttausend junge Afrikaner zur Ausbildung nach Europa holen. Das war ein Vorstoß von Außenminister Sigmar Gabriel Jährlich mehrere Hunderttausend junge Afrikaner zur Ausbildung nach Europa holen: Diesem Vorstoß von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) steht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) skeptisch gegenüber. „Ich bin da erstmal etwas zurückhaltender“, sagte Merkel am Mittwoch am Rande des EU-Afrika-Gipfels in der Elfenbeinküste vor …

Weiter lesen »

Nov 27

Syrer als Frau verkleidet: Falsches Paar in Haft

Einfallsreich, aber an der schauspielerischen Leistung müssen sie noch arbeiten: Zwei syrische Flüchtlinge versuchten, als Eltern getarnt von Athen nach Wien zu fliegen. Dafür schlüpfte einer der beiden in ein Frauenkleid, ein dreijähriges Kind hatten die Illegalen für die Maskerade dabei. Das „Rollenspiel“ flog auf. Erst am Sonntag berichtete die „Krone“ über die derzeit verstärkten …

Weiter lesen »

Nov 26

Schlepper setzen 21 Flüchtlinge auf einer Bundesstraße aus

Sulzbach-Rosenberg – Auf einer Bundesstraße in Neukirchen (Bayern) haben unbekannte Schlepper 21 Flüchtlinge aus dem Iran, dem Irak und Afghanistan ausgesetzt. Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte, waren darunter auch fünf Kinder im Alter zwischen zwei und sieben Jahren. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Menschen nach einer mehrtägigen Reise auf der Ladefläche eines Lastwagens erst …

Weiter lesen »

Nov 19

Flüchtlingsbaby wohl absichtlich in Kälte zurückgelassen- Familie unbehelligt in Deutschland

Ausgesetzter Bub erkennt seine Familie auf Fotos, die aber scheint gar nicht nach ihm zu suchen sondern kassiert scheinbar schon fleißig Sozialleistungen in Deutschland. Die Medien vertuschen den Aufenthalt in Deutschland und sprechen von einem „nordeuropäischen Land“. Man will lieber keine „schlechte Presse“ Die Familie eines fünfjährigen Armutsflüchtlings, der kritisch unterkühlt auf einem Güterzug am …

Weiter lesen »

Nov 19

Personen im Gleis: Münchner S-Bahn-Stammstrecke wegen Flüchtlingen gesperrt

Wegen eine Gruppe von Flüchtlingen, die heute morgen illegal mit einem Güterzug nach München eingereist ist, ist es zu einer Sperrung der Stammstrecke gekommen. Erst gegen 11 Uhr lief der Verkehr wieder normal. Wie die Bundespolizei auf Nachfrage des Bayerischen Rundfunks mitteilte, ging bei der Notfallstelle der Deutschen Bahn gegen 9.00 Uhr die Meldung ein, …

Weiter lesen »

Nov 08

Nächster Vorfall! Polizei-Praktikantin von arabischen Clans eingeschleust?

Berlin – Arabische Großfamilien versuchen nach Darstellung der Deutschen Polizeigewerkschaft, in Berlin gezielt Angehörige in den öffentlichen Dienst einzuschleusen. Es gebe „deutliche Hinweise“ auf einen solchen strategischen Ansatz, sagte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft, Bodo Pfalzgraf, am Mittwoch im ZDF-„Morgenmagazin“. Dazu versuchten sie, „bestimmte Familienangehörige von Straftaten frei zu halten“, um sie dann im öffentlichen Dienst …

Weiter lesen »

Nov 05

Massenhafte Asylklagen überfordern deutsche Gerichte

Seit 2015 ist die Zahl der Asylverfahren dramatisch gestiegen. Die Justiz ist überlastet – und die beauftragten Anwälte, deren Geschäft eigentlich boomt, kämpfen mit ganz eigenen Problemen. n den deutschen Verwaltungsgerichten fehlen 900 Richter – zumindest rein rechnerisch. Denn seit 2015 hat sich die Zahl aller verwaltungsgerichtlichen Verfahren von rund 150.000 auf 300.000 verdoppelt. Etwa …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline