Kategorienarchiv: Schleuserei / Schlepperei

Okt 08

Familiennachzug: Aigner erwartet bis zu sieben Millionen Flüchtlinge

Bayerns Vize-Ministerpräsidentin Ilse Aigner rechnet damit, dass durch Familiennachzug bis zu sieben Millionen weitere Flüchtlinge nach Deutschland kommen könnten. In der aktuellen Flüchtlingskrise kursieren praktisch jeden Tag neue Zahlen, wie viele Asylbewerber und Flüchtlinge bereits nach Deutschlandgekommen sind oder noch kommen werden. Nun bringt Bayerns Vize-Ministerpräsidentin Ilse Aignereine neue Zahl ins Spiel, wie viele Flüchtlinge wohl in …

Weiter lesen »

Okt 06

Mehrheit der Deutschen will Obergrenze für Flüchtlinge

Esslingen – Nach einer Messerattacke auf einen 20-Jährigen ist ein Verdächtiger in Esslingen bei Stuttgart festgenommen worden. Der 29 Jahre alte Mann sei wenige Stunden nach der Tat gefasst worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Opfer – ein Flüchtling aus Syrien – war am Donnerstagabend mit Stichverletzungen von der Polizei gefunden worden. Es …

Weiter lesen »

Okt 02

Araber kommen massenhaft mit gefälschten Pässen im Flugzeug und dürfen bleiben

Immer mehr muslimische Armutsmigranten kommen mit dem Flieger aus Griechenalnd und Italien, dabei verwenden sie gefälschte oder gestohlene Pässe, nur selten fliegen sie auf, wenn doch, dürfen sie einfach bleiben Dresden (ots) – Bereits am vergangenen Freitag, den 29.09.2017, gegen 08:50 Uhr kontrollierten Bundespolizisten am Flughafen Dresden eine Frau, die mit einer Maschine aus Heraklion / …

Weiter lesen »

Sep 30

Flüchtlinge Achterwehr: Amt will Unterbringung neu gestalten

Flüchtlinge und Obdachlose im Amt Achterwehr sollen in Zukunft wieder in amtseigenen Liegenschaften untergebracht werden. Dafür sprach sich der Finanz- und Bauausschuss am Dienstag einstimmig aus. 2020 läuft der Mietvertrag für den Falkenhof in Brux aus; er soll nicht verlängert werden. Achterwehr. Bei der zügigen Suche nach Lösungen für die künftige Unterbringung sollen die Bürger …

Weiter lesen »

Sep 30

Nach langem Leerstand erste Flüchtlinge: Tübinger Erstaufnahmeeinrichtung

Bis zu 500 Menschen haben in dem Neubau Platz. Die ersten Flüchtlinge haben nun ihre Zimmer bezogen: 23 Frauen und 13 Kinder. Sie lebten vorher im Erstaufnahmezentrum in Heidelberg und kommen ursprünglich aus Syrien, Ghana und Somalia. Die Tübinger Einrichtung ist für Frauen und Kinder gedacht, die von Krieg und Flucht besonders traumatisiert sind und …

Weiter lesen »

Sep 30

Asylunterkunft: Anschlag verzögert Einzug

Sechs Häuser in Neuenstein bieten Platz für 88 Flüchtlinge. Ein Anschlag verzögerte den Bezug. Die mutmaßlichen Brandstifter stehen im Oktober vor Gericht. Mit mehrwöchiger Verzögerung konnten jetzt sechs Häuser als  Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge in Neuenstein (Hohenlohekreis) bezogen werden. Ein Brandanschlag im Januar hatte drei der sechs Gebäude so schwer beschädigt, dass der Zeitplan des Landratsamtes …

Weiter lesen »

Sep 23

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

Pirna – Die Polizei hat am Donnerstag eine Schleusung verhindern können. Sie kontrollierten einen Transporter vom Typ Mercedes Sprinter auf der S173, in dem auf den ersten Blick nur ein 31 Jahre alter Fahrer saß. Dennoch kontrollierten die Beamten den Mann und stellten fest, dass dieser bereits am 18. September wegen Einschleusens von Ausländern eine Anzeige …

Weiter lesen »

Sep 19

Großrazzia! Bundespolizei jagt Schleuser in Erfurt

Erfurt – Derzeit läuft im Raum Erfurt eine großangelegte Razzia der Bundespolizei. Das bestätigte am Dienstagvormittag eine Sprecherin der Bundespolizei. Demnach sei man mit rund 100 Beamten im Einsatz. Derzeit durchsuche man mehrere Objekte in Gierstädt unweit von Erfurt. Es gehe unter anderem um das illegale Einschleusen von Ausländern, sowie der gewerbsmäßigen Urkundenfälschung. Wie lange …

Weiter lesen »

Sep 16

Erschütterndes Bild: 51 Menschen in Schleuser-LKW gepfercht

  Frankfurt (Oder) – Die Bundespolizei hat im Osten Brandenburgs auf der Autobahn 12 nahe der polnischen Grenze einen Lastwagen mit 51 eingeschleusten Menschen auf der Ladefläche gestoppt. Darunter waren augenscheinlich auch 17 Kinder, wie ein Sprecher der Bundespolizeidirektion Berlin am Samstag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Es handelt sich nach ersten Erkenntnissen um mehrere Familien, …

Weiter lesen »

Sep 16

München: Illegale Schwarzafrikaner ohne Papiere springen massenhaft von Zügen

Nachdem in München-Ost  illegale Armutsmigranten aus Afrika von einem fahrenden Güterzug gesprungen waren, wurden am Freitagvormittag bei Grafing erneut zehn aus Italien kommende Schwarzafrikaner im Gleisbereich aufgegriffen. Am Freitagvormittag (15. September) kam es am Bahnhof Grafing zu einer Streckensperrung. Mehrere betriebsfremde Personen bewegten sich unerlaubt im Gleisbereich. Gegen 10:15 Uhr meldete die Notfallleitstelle der Deutschen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline