Kategorienarchiv: Schleuserei / Schlepperei

Feb 16

Das Rätsel um einen Flüchtling, dem Deutschland Schutz gewährt, obwohl er ein Kind überfiel

Bei Tübingen ist eine Zehnjährige attackiert worden. Der Täter hatte kurz zuvor den Flüchtlingsstatus erhalten – trotz krimineller Vorgeschichte und Zweifeln an seiner Herkunft. Der 22. Juni ist einer der heißesten Tage des vergangenen Sommers. Die Wiesen vor Tübingen sind frisch gemäht, Harald D., 71, macht eine Radtour nach Rottenburg. Beim Friedhof Hirschau biegt er …

Weiter lesen »

Feb 12

50.000 Euro pro unbegleitetem jungen Flüchtling | Aufnahmekosten

Zahlen der Bundesländer zeigen hohe Ausgaben für Jugendliche, die allein nach Deutschland gekommen sind. Der Bund erstattet aber nur einen Bruchteil der Kosten. Jetzt schlagen die Finanzminister Alarm. Die Aufnahme unbegleiteter Flüchtlinge hat im vergangenen Jahr im Durchschnitt rund 50.000 Euro pro Fall gekostet. Das ergab eine WELT-Umfrage in den Bundesländern. Besonders präzise Informationen lieferte …

Weiter lesen »

Feb 11

Flüchtlinge stimmen über GroKo ab: „Ein großer Schritt Richtung Integration“

Abdulrahman Abbasi ist syrischer Flüchtling und SPD-Mitglied. Im DW-Interview erläutert er, warum er es richtig findet, dass er auch ohne deutsche Staatsbürgerschaft über die große Koalition mitentscheiden darf. Der Koalitionsvertrag von SPD und Union steht. Doch bevor die Regierung an die Arbeit geht, will sich die SPD-Führung noch die Zustimmung ihrer Mitglieder einholen. Unter den …

Weiter lesen »

Jan 31

In vier Bundesländern! Polizei nimmt Schleuserbande hoch

Berlin – Sie machen dreckige Geschäfte mit dem Leid anderer Menschen! Jetzt wurde wieder mehreren Schleusern das Handwerk gelegt. Mit einem Großaufgebot von circa 200 Beamten ist die Polizei am Mittwochmorgen in Sachsen, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Bremen gegen einen Schleuserring vorgegangen. Die Bilanz der Razzia waren drei Festnahmen und die Sicherstellung zahlreicher Beweismittel in Wohnungen, …

Weiter lesen »

Jan 28

Will die EU Deutschland jetzt komplett mit Migranten fluten?

Die triste Realität sieht so aus, dass die Bundespolizei nur an der 800 Kilometer langen Grenze zu Österreich als einziger der insgesamt neun deutschen Landgrenzen regelmäßige Kontrollen durchführen darf. „De facto ist diese Grenze trotz unserer Präsenz völlig offen“, klagt der Polizeiführer.«* Polizeiführer: Deutschlands Grenzen sind de facto völlig offen Der SPIEGEL berichtete kürzlich: »Die …

Weiter lesen »

Jan 21

Cottbus: Araber- Aufnahmestopp wirkungslos – Bürger wehren sich nun selbst

Um die Flut der Attacken arabischer Armutsmigranten einzudämmen, hat die Stadt einen Aufnahmestopp erlassen. Die hinterhältigen Attacken auf Deutsche gehen aber weiter, nun wehren sich die ersten Bürger endlich selbst, das sogar sehr erfolgreich. Die Stimmung ist explosiv In Cottbus gehen die Bürger nun auf die Straße, sie haben die Nase voll des ihrer Meinung …

Weiter lesen »

Jan 19

Wieder afrikanische Migranten in Güterzug erwischt

Rosenheim – Bei einer Güterzugkontrolle hat die Bundespolizei wieder 14 Migranten erwischt. Die Flüchtlinge stammen aus Afrika. Die zehn Erwachsenen (zwischen 18 und 40 Jahre) und vier Jugendlichen (15 bis 17 Jahre) hatten sich in einem LKW-Auflieger versteckt. „Mithilfe eines Polizeihubschraubers war es frühzeitig möglich, die aufgeschlitzten Planen der transportierten Auflieger zu erkennen. Die Afrikaner …

Weiter lesen »

Jan 18

Flüchtlinge in Schaumstoff gepackt und von Lastwagen geworfen

Theisseil – Diese Reise muss für die Flüchtlinge aus dem Iran und Irak schrecklich gewesen sein. Wie die Bundespolizei Waidhaus berichtet, wurde an der Staatsstraße 2166 zwischen Vohenstrauß und Weiden eine 16-köpfige Gruppe aufgelesen. Ein Lastwagenfahrer hatte sie auf dem Parkplatz Remmelberg regelrecht aus dem Fahrzeug geschmissen und fuhr in unbekannte Richtung weiter. Nach ersten …

Weiter lesen »

Jan 18

Bundesweite Razzia! Polnisch-syrische Schleuserbande im Visier der Polizei

Prina/Berlin – Rund 170 Beamte der Bundespolizei sind am Mittwochmorgen in mehreren Bundesländern gegen mutmaßliche Schleuser vorgegangen. Die Ermittlungen richteten sich gegen eine syrisch-polnische Bande, teilte die Bundespolizeidirektion Pirna in Sachsen über Twitter mit. Schwerpunkt der Durchsuchungen sei Berlin. Auch von einer Festnahme in der Hauptstadt war in einem Tweet die Rede. Ein Sprecher der …

Weiter lesen »

Jan 16

EU will neue Verteil-Regel – Deutschland bekäme dann noch viel mehr Flüchtlinge

Auch deutsche Politiker stimmten dafür: Kein anderes Land in der EU hat mehr Flüchtlinge aufgenommen als Deutschland. Seit 2015 haben in Deutschland rund 1,5 Millionen Menschen Asyl beantragt. Wenn es nach dem EU-Parlament geht, könnte sich diese Zahl beträchtlich erhöhen. Denn ein Vorschlag des Parlaments sieht vor, dass künftig nicht mehr automatisch jenes EU-Land für die …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline