Kategorienarchiv: Seuchen

Mai 24

Vorsicht: Ansteckender Tuberkulose- Afrikaner aus Wohnheim entwichen!

Velbert. Afrikaner kommen oft mit HIV, Hepatitis und Tuberkulose nach Deutschland. Er hat zwar Falten im Gesicht und sieht aus wie 35, dennoch fahndet die Polizei mal wieder nach einem angeblich 15- Jährigen Armutsasylanten. Er ist aus einer Jugendeinrichtung abgehauen… und ist Tuberkulosekrank Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, …

Weiter lesen »

Apr 06

Wegen Flüchtlingen: Fast nirgends in Deutschland gibt es so viele HIV-Diagnosen wie in München

Schätzungen zufolge infizieren sich jedes Jahr 3200 Menschen in Deutschland mit HIV. Alleine in Bayern wurden 2015 643 HIV-Erstdiagnosen gemeldet. In München ist die Zahl der Ansteckungen im Vergleich besonders hoch. Experten halten auch die Dunkelziffer für hoch, also die Zahl der Menschen, die gar nicht wissen, dass sie das Virus in sich tragen. Er …

Weiter lesen »

Apr 06

Seuchenalarm: Multiresistente Tuberkulose-Keime bei Flüchtlingen entdeckt

Forschern ist es gelungen, einen Ausbruch eines multiresistenten Stamms der Tuberkulose nachzuweisen. Dieser wurde bei 29 Flüchtlingen entdeckt, die über das Horn von Afrika nach Deutschland gelangten. Der über lange Jahre rückläufige Tuberkulosetrend hat sich umgekehrt. Das hatte das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin gerade zum Welttuberkulosetag 2017 gemeldet und dabei auf einen Zusammenhang mit aktuellen …

Weiter lesen »

Apr 06

Tuberkulose bei Flüchtlingen in Thüringen: Fahrzeug gestoppt

Erfurt. Das Tuberkulose-Röntgenmobil in Thüringen hat nach drei Jahren Einsatz den Betrieb eingestellt. Das Land habe den vor wenigen Wochen endenden Nutzungsvertrag wohl aus Kostengründen nicht weiter verlängert, sagte der Landeschef des Deutschen Roten Kreuzes, Peter Schreiber, der Deutschen Presse-Agentur. Flüchtlinge in Thüringen auf Tuberkulose untersucht Der DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda hatte den mit digitaler Röntgentechnik ausgestatteten Kleinlaster …

Weiter lesen »

Mrz 31

Seit 2015: EU hat 730.000 Migranten im Mittelmeer gerettet und nach Europa geschleust

Vor wenigen Tagen stoppte die EU ihren Einsatz vor der libyschen Küste. Nun nennt EU-Flüchtlingskommissar Avramopoulos das Engagement bei der Rettung von Migranten im Mittelmeer „ein Muss“. Er lobt auch die Arbeit von Hilfsorganisationen. Die Europäische Union war nach Angaben der EU-Kommission seit 2015 mit Operationen im Mittelmeer an der Rettung von fast 730.000 Flüchtlingen …

Weiter lesen »

Jan 26

Asylantengewalt in Deutschland: US-Bloggerin zeigt „Leine des Grauens“ vor Kanzleramt!

Haben Sie es mitbekommen? Vielleicht ja nicht. Wir sind auch nur zufällig bei Twitter über eine Meldung darauf gestoßen, dass am vergangenen Samstag, den 19. Januar 2019,  – unbeachtet von den meisten etablierten deutschen Medien – eine spektakuläre Aktion vor dem Kanzleramt in Berlin stattgefunden hat. Amerikanische Bloggerin berichtet von Aktion vor Kanzleramt Berichtet hat …

Weiter lesen »

Jan 03

Hygieneprobleme: GWG muss Neubauten für Flüchtlinge bereits nach zwei Jahren sanieren

Ein Kreis von engagierten Bürgern, die sich seit Jahren um in Ingolstadt lebende Flüchtlinge kümmern, hat zum Jahreswechsel mit einem Brandbrief an Kommunalpolitiker und den DONAUKURIER Alarm geschlagen: Integrationswillige, teils in Ausbildung oder sonstiger Arbeit gut aufgehobene Asylbewerber würden von der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft mit problematischen Mitbewohnern über einen Kamm geschoren und seien die Verlierer der …

Weiter lesen »

Sep 01

Wenn Ihr diesen Mann seht, wählt sofort die 110!

Solingen – Ein Patient mit einer ansteckenden offenen Tuberkulose ist von der Isolierstation eines Solinger Krankenhauses verschwunden. Der 19-Jährige hatte sich aus einem Krankenhaus in Solingen an der Aufderhöher Straße entfernt und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sei der Vermisste nicht nur eine Gefahr für andere, er benötige wegen anderer …

Weiter lesen »

Jul 30

Afrikaner vergewaltigt Radfahrerin: Vom Grapscher zum Vergewaltiger in einer Woche! Amtsversagen!

Ein Armutsflüchtling aus Gambia grapscht und randaliert letzte Woche, weil die Bayerische Justiz ihn einfach laufen ließ, vergewaltigte er nun eine Radfahrerin. Diese fürchtet nun um eine HIV Infektion | Memmingerberg, Bayern Bayerns Grenzpolizik ähnelt der eines Rotlicht- Nachtklubs ohne Türsteher. Jeder darf eintreten bewaffnet, als Schwerverbrecher oder Mörder, ganz egal. Da die CSU- noch …

Weiter lesen »

Jul 19

Teurere Therapien stehen auch Asylbewerbern zu

Hessens Landessozialgericht hat konkretisiert, welche medizinischen Leistungen Asylbewerbern zustehen. Konkret ging es um die Behandlung eines Mannes mit Hepatitis C. Asylbewerberinnen und Asylbewerber in Deutschland haben Anspruch auf eine kostenintensive medizinische Therapie, wenn diese aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist. Das hat das Hessische Landessozialgericht Darmstadt entschieden. Dies gelte zumindest dann, wenn es sich nicht bloß …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline