Kategorienarchiv: Smartphonemigrant

Apr 19

Junkie- Armutsasylantin spritzt Polizist aus Heroinspritze Blutheroingemisch ins Gesicht!

Nürnberg. Was müssen diese Polizeibeamten doch alles von diesen Armutsasylanten aus Afrika oder dem Zigeuinermilieu ertragen, sie werden angepinkelt, bespuckt, mit Kot beworfen, oder wie hier aus einer Heroinspritze mit Blut bespritzt. Nun droht dem Beamten HIV und Hepatitis C Am Mittwochabend (17.04.2019) wurde eine Nürnberger Polizeistreife im Bereich des Hauptbahnhofs von einer 19-jährigen Frau …

Weiter lesen »

Apr 19

Streit um Sex-Besuch: Messer-Stecherei im Asylheim

Hannover – Er stach zu, weil sich sein Mitbewohner über Sextreffen im gemeinsamen Zimmer in der Asylunterkunft in Lahe beschwert hatte. Jetzt Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung. Laut Anklage soll sich Afghane Hafiz R. (23) mit seinem Landsmann (25) am 1. Weihnachtstag in die Wolle bekommen haben. Hafiz R. empfing regelmäßig seine Freundin (25, Afghanin) im …

Weiter lesen »

Apr 18

Schutz vor den moslemischen KO- Tropfen – Armband Schnellstest für Frauen bei dm

Unter jungen Türken und anderen Moslems sind sie beliebt, erst einer Dame einen Drink mit KO tropfen untergejubelt und schon brutal vergewaltigt, oft auch in der Horde wie in Freiburg, durch über 13 arabische Männer. DM hat ein nettes Tool  ins Programm genommen, damit sich die jungen Frauen vor der islamischen Vergewaltigungsepedemie schützen können GHB …

Weiter lesen »

Apr 13

Syrer in Görlitz wegen versuchter Vergewaltigung verurteilt

Das Landgericht Görlitz hat heute einen Syrer wegen versuchter Vergewaltigung zu vier Jahren Gefängnis verurteilt.  Der 42-Jährige soll außerdem 3.000 Euro Schmerzensgeld an das Opfer zahlen. Die Richter sahen keine Zweifel daran, dass der Mann in einem Treppenflur eines Mehrfamilienhauses in Görlitz versucht hatte, eine Bewohnerin zu vergewaltigen. Einen Hausbewohner, der dem Opfer zur Hilfe …

Weiter lesen »

Apr 08

Afrikanische Asylanten vergewaltigen Frau auf Treppenstufen einer Kirche in Hagen

Hagen. Auf der Anklagebank sitzen zwei junge Männer, die zum Tatzeitpunkt noch Jugendliche waren. Einer hat die grauenvolle Tat schon gestanden. Es ist ein Vergewaltigungsfall, der aus dem Rahmen fällt: Tatort sollen die Treppenstufen einer Hagener Kirche sein. Die 2. große Jugendstrafkammer des Landgerichts verhandelt das angeklagte Sexualverbrechen hinter verschlossenen Türen. Denn die beiden heute 19-jährigen …

Weiter lesen »

Apr 07

„Flüchtling“ in Deutschland: Syrer in Deutschland für Kriegsverbrechen im Bürgerkrieg verurteilt

Im Bürgerkrieg in Syrien hat er zwei Männer gefoltert. Die Taten wurden gefilmt. Nun in Deutschland ist er dafür als Kriegsverbrecher verurteilt worden. Er kämpfte nicht für die Assad-Regierung. Das Oberlandesgericht Stuttgart hat einen Syrer als Kriegsverbrecher zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt, der im Bürgerkrieg zwei Männer gefoltert hat. Sie seien geschlagen und dabei gefilmt …

Weiter lesen »

Apr 06

Gesperrte Balkanroute: Hunderte Migranten stoßen mit Polizisten zusammen

Hunderte Migranten folgten einem Gerücht im Internet, demzufolge die Balkanroute über Nordmazedonien wieder geöffnet würde. Doch sie wurden enttäuscht – und protestieren nun. In Griechenland nahe der Grenze zu Nordmazedonien ist es erneut zu gewalttätigen Zusammenstößen von Migranten mit der Polizei gekommen. Zahlreiche Migranten schleuderten Steine auf Polizisten. Die Beamten setzten ihrerseits Tränengas und Blendgranaten ein, um die …

Weiter lesen »

Apr 05

Leipzig: Weniger Diebstahl mehr Vergewaltigung Mord und Raub – 37,6% „Nichtdeutsch“

Die Zahl der Eigentumsdelikte in Leipzig ist merklich zurückgegangen. Dafür nahmen beispielsweise Raubüberfälle und Sexualstraftaten zu. Leipzig Erneut ist die Kriminalität in der Stadt Leipzig zurückgegangen – zumindest laut Statistik: Exakt 72 045 Straftaten erfasste die Polizei im Jahr 2018 in der Messestadt. Das ist ein Rückgang um 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gleichzeitig konnte …

Weiter lesen »

Apr 05

„Sea-Eye“ schleppt weiter: Keiner will illegale Armutsafrikaner aufnehmen- Deutschland nimmt sie ab!

Die Bundesregierung betätigt sich wiedermal als Schlepperkomplize und nimmt 64 Schwarzafrikaner auf, darunter wieder viele potentielle Vergewaltiger und Mörder – alle anderen Länder lehnten ab Deutschland will einige Migranten von dem blockierten deutschen Rettungsschiff »Alan Kurdi« aufnehmen. Allerdings fühle sich Deutschland nicht alleine für das Schicksal der 64 Bootsflüchtlinge zuständig, sagte Innenminister Horst Seehofer. Auch …

Weiter lesen »

Apr 03

Am U-Bahnhof Schönleinstraße: Obdachloser durch Araber niedergestochen

Berlin –Es sind Bilder, die sprachlos machen. Ein Mann liegt auf einem Bahnsteig und wird von einem weiteren Mann immer wieder attackiert. Was auf den Bildern nur schwer zu erkennen, aber von der Polizei bestätigt ist: Der Angreifer schlägt nicht nur mit den Fäusten zu. Er hat ein Messer in der Hand. Die Ermittler werden …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline