Kategorienarchiv: Tagesschau

Dez 08

Augsburg: Schwarz gekleidete Moslem- Gang schlägt Feuerwehrmann tot

Toter Mann in symbolhafter Verwendung, Credits: twitter[/caption] Die Gang eines türkisch- libanesischen Moslems mit Deutschem Pass schlug einen Fuerwehrmann vor seiner Frau einfach tot. Seine Begleiter waren wohl als Mittäter beteiligt Vorgestern den 06.12.2019 (Nikolaustag) gegen 22.40 Uhr kam es am Augsburger Königsplatz zu einer folgenschweren Mobattacke, bei der ein 49-jähriger Feuerwehrmann aus dem Landkreis …

Weiter lesen »

Dez 08

Syrer kniet nieder und leckt Autos vor Polizeistation ab- Ticket in Psychiatrie

[caption id="attachment_12842" align="aligncenter" width="620"] Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.Friso Gentsch/dpa/Symbolbild[/caption] Ein 36-Jähriger ist Donnerstagvormittag vor der Polizeiinspektion Eichstätt komplett ausgerastet. Der Mann wurde in die Psychiatrie des Klinikums Ingolstadt eingewiesen. Gegen 9 Uhr fiel der 36-jährige Syrer an der Einfahrt zur Polizeiinspektion in der Kipfenberger Straße einer Zeugin auf, als er mit […]

Dez 08

Essen: Moslemhorde (8 Mann) vergewaltigt minderjähriges Mädchen (17)

Die 17-Jährige soll mittags am Essener Hauptbahnhof entführt worden sein. Jetzt stehen fünf Männer wegen Vergewaltigung vor Gericht. Sie schweigen alle. Sagen nichts zu dem Vorwurf, mit insgesamt acht Männern eine 17-Jährige im Essener Ortsteil Altendorf vergewaltigt zu haben. Über zwei Jahre liegt die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung zurück, für die sich seit Montag fünf aus Essen …

Weiter lesen »

Dez 07

Vertuscht: Brutaler Messer- Syrer wird wieder mal als „psychisch krank“ bagatellisiert

Ein brutaler Messerasylant attackiert einen Jungen, doe Polizei vertuscht die Nationalität und die Pforzheimer Zeitung nennt den Araber „Psychisch krank“ Hier hat die Asyl und Propagandaindustrie wieder mal ganze Arbeit geleistet. Kaum attackiert ein Messerasylant einen Deutschen, wird irgend ein linker Arzt angesteuert, der die Kriminalität einfach als psychisch krank pathologisiert. Ein 28 Jahre alter […]

Dez 06

Asyltourismus: Bayerischer Innenminister lässt Abschiebe- Migranten aus Flugzeug holen

[caption id="attachment_12746" align="aligncenter" width="934"] Armutsasylanten kosten Deutchland Milliarden[/caption] Mitte dieser Woche sind 25 in Bayern lebende Flüchtlinge nach Kabul abgeschoben worden. Das teilte das bayerische Landesamt für Asyl und Rückführungen mit. Wie SZ-Recherchen ergaben, hat Innenminister Joachim Herrmann offenbar selbst noch mindestens drei Afghanen wieder aus dem Flugzeug holen lassen. Nach Angaben des bayerischen Landesamtes […]

Dez 06

Augsburg: Tätersuche nach Vergewaltigungsattacke auf 23-Jährige

Am Samstag, 07.09.2019 kam es zwischen 04.30 Uhr und 04.40 Uhr auf der Toilette im Obergeschoss einer Bar in der Heilig-Grab-Gasse 1 in Augsburg zu einem sexuell motivierten Übergriff auf eine 23-jährige Frau. Ein bislang unbekannter Mann ging zusammen mit der Frau nach oben und folgte ihr in die Toilettenkabine. Dort nahm er sexuelle Handlungen […]

Dez 05

Albaner soll getötet haben: Polizei fasst Straftäter auf A8 bei Raubling

Raubling – Schleierfahndern der Grenzpolizeiinspektion Raubling ging am Dienstag ein w egen eines Tötungsdelikts gesuchter Straftäter ins Netz. Meldung im Wortlaut: Bei der Kontrolle eines italienischen Reisebusses auf der A8 Richtung Salzburg wurde ein albanischer Staatsangehöriger überprüft. Dabei bewiesen die Beamten ihre Spürnase: Umfangreiche Recherchen, auch über seine Fingerabdrücke, ergaben, dass sich der 31-jährige Mann …

Weiter lesen »

Dez 05

Brutale Überfälle auf Frauen: Staatsanwältin fordert lange Haft

Plus Momodou J. hat seine Opfer in Augsburg gewürgt und geschlagen. Nun steht der Prozess gegen den Mann aus Gambia vor dem Abschluss. Am Landgericht wurde plädiert. Seine Opfer leiden bis heute unter den Taten. Momodou J., 30, ein Asylbewerber aus Gambia, hat im vergangenen Jahr in Augsburg sechs junge Frauen überfallen. Er hat sie […]

Dez 04

Erste Kita verbietet Indianer-Kostüme um Migranten nicht zu stören

Hamburg – In ganz Deutschland feierten Kindergarten-Kinder fröhlich Fasching, verkleideten sich als Astronaut, Prinzessin, Cowboy oder Indianer. In Hamburg entbrannte eine hitzige Debatte über politisch korrekte Kostüme und ob manche Verkleidungen verletzend sind. Die Kita-Leitung der Elbkinder-Kita im Hamburger Stadtteil Ottensen verschickte rechtzeitig vor dem Rosenmontag ein entsprechendes Schreiben an die Eltern. Darin wurde darum …

Weiter lesen »

Dez 03

NPD-Wahlplakat mit Slogan „Migration tötet“ stellt laut Richter teilweise Realität dar

  Wahlplakate der rechtsextremen NPD mit dem Slogan „Migration tötet“ sind nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Gießen nicht volksverhetzend, sondern beschreiben teilweise die Realität. Für den zuständigen Richter ist „der objektive Aussagegehalt ‚Migration tötet‘ eine empirisch zu beweisende Tatsache“. Das geht aus einem Urteil hervor, über das das Redaktionsnetzwerk Deutschland und das Rechtsmagazin „Legal Tribune Online“ …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline