Kategorienarchiv: Tagesschau

Nov 24

Schock-Geständnis: Er ging in den Park, um eine Frau zu vergewaltigen

Wien – Eine 24 Jahre alte Frau sonnte sich am 22. Juni dieses Jahres auf einer Wiese im Donaupark von Wien. Plötzlich kniete ein Mann neben der nur mit einem Bikini bekleideten Frau. Er drückte sie an den Schultern zu Boden, und versuchte sich an ihr zu vergehen. Die junge Frau strampelte mit den Beinen …

Weiter lesen »

Nov 23

Afghane verurteilt: „Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen“

Ein afghanischer Asylwerber hat am Mittwoch im Wiener Landesgericht unumwunden zugegeben, im vergangenen Sommer im Donaupark in Missbrauchsabsicht über eine junge Frau hergefallen zu sein. „Ich bin hingegangen, um ein Mädchen zu vergewaltigen“, erklärte der 25-Jährige einem Schöffensenat. Der Mann wurde rechtskräftig zu dreieinhalb Jahren unbedingter Haft verurteilt. m 22. Juni hatte es in der …

Weiter lesen »

Nov 23

Asylbewerber werden mehrere Vergewaltigungen vorgeworfen

Tübingen – Er soll zwei Frauen vergewaltigt haben, bei zwei weiteren habe er es versucht. Darum hat die Staatsanwaltschaft Tübingen Anklage gegen einen 21-Jährigen aus Gambia erhoben. Wie die Staatsanwaltschaft in einer Mitteilung schreibt, ist der Asylbewerber seit März 2014 in Deutschland. Als die erste Tat geschah, sei er noch nichtmal ein Jahr im Land …

Weiter lesen »

Nov 23

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

Karlsruhe/Mannheim – Wegen seiner beharrlichen Weigerung, sich bei der Urteilsverkündung vor einer Mannheimer Richterin zu erheben, muss ein muslimischer Angeklagter 300 Euro Ordnungsgeld zahlen. Seine Beschwerde gegen den Beschluss nahm das Bundesverfassungsgericht am Donnerstag nicht zur Entscheidung an. Sie sei offensichtlich unzulässig, weil nicht ersichtlich sei, inwiefern das Ordnungsgeld ungerechtfertigt in sein Grundrecht auf Glaubensfreiheit …

Weiter lesen »

Nov 23

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

Halle (Saale) – Ein im Waschbecken abgelegter Dönerspieß hat in der Nacht zu Donnerstag in Leipzig für reichlich Stress gesorgt. Ein Dönerladen-Betreiber wollte nicht einsehen, dass ein Kunde die unsachgemäß gelagerte Delikatesse bemängelte und rastete komplett aus. Der 30-jährige Kunde wollte sich gegen 0.25 Uhr in dem Geschäft in der Südvorstadt einen Döner holen. Während …

Weiter lesen »

Nov 23

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

Kassel/Hofheim – Im Main-Taunus-Kreis erbeuteten die falschen Polizeibeamten bereits Geld und Schmuck von über 250.000 Euro! Nun versucht die mutmaßliche Diebesbande auch in der Region Kassel ihr Glück… Nach den Fällen im Main-Taunus-Kreis warnt auch die Kasseler Polizei vor solchen Betrügern. Mehrere Senioren aus der Region Kassel hätten von Anrufen falscher Polizeibeamter berichtet, erklärte ein …

Weiter lesen »

Nov 22

Bereits sechs Fälle sexueller Belästigung in Dresden! Polizei fahndet nach diesem Mann

Dresden – Zunächst ging die Polizei nur von einem Fall aus, doch nun scheint der Fall zu einer größeren Nummer zu werden: Denn wie die Dresdner Polizei am Freitag mitteilte, fahndet sie nach einem Mann, der schon in sechs Fällen Frauen und Kinder sexuell belästigt haben soll. Bereits im Juni fahndeten die Beamten in der …

Weiter lesen »

Nov 22

Frau in Berlin bis zur Haustür verfolgt und sexuell belästigt: Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei Berlin fahndet nach einem Mann, der im Mai eine 23-jährige Frau verfolgt und sexuell belästigt haben soll. Der Unbekannte traf die Frau gegen 00:40 am U-Bahnhof Hallesches Tor und verfolgte sie bis vor ihre Haustür. Bereits im U-Bahnhof soll er damit begonnen haben, sein Opfer zu bedrängen. Vor ihrer Hauseingangstür hielt er die …

Weiter lesen »

Nov 22

Nach versuchter Vergewaltigung: Asylwerber verurteilt

Der 25-jährige Mann gab die Tat unumwunden zu, wurde rechtskräftig zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt Ein afghanischer Asylwerber hat am Mittwoch im Wiener Landesgericht unumwunden zugegeben, im vergangenen Sommer im Donaupark in Missbrauchsabsicht über eine junge Frau hergefallen zu sein. „Ich bin hingegangen, um ein Mädchen zu vergewaltigen“, erklärte der 25-Jährige einem Schöffensenat (Vorsitz: Eva …

Weiter lesen »

Nov 21

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

Berlin – Nach einem jahrelangen Rückgang ist die Jugendgewalt in Berlin 2016 wieder leicht angestiegen. Die Zahlen der Gewalttaten wie Körperverletzungen sowie der Verdächtigen nahmen etwas zu. Einen deutlichen Anteil daran haben junge Flüchtlinge und Einwanderer. Das zeigt der vierte Jahresbericht der Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention, der am Dienstag vorgestellt wurde. Die meisten der Gewalttaten waren allerdings …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline