Kategorienarchiv: Tierquälerei

Feb 21

Schon wieder! Schaf im Streichelzoo die Kehle durchgeschnitten

Berlin – Knapp drei Wochen ist es her, dass aus einem Neuköllner Streichelzoo ein Schaf geschlachtet wurde. Jetzt sorgt ein neuer Fall für Aufmerksamkeit. Diesmal konnten die Täter aber geschnappt werden. Wie ein Polizeisprecher der B.Z. erklärte, wurden zwei Männer am späten Sonntagabend dabei erwischt, wie sie gerade das Tiergehege im Volkspark Hasenheide verließen. Noch …

Weiter lesen »

Feb 16

Mann gesteht in Video, dass er Esel bis zur Bewusstlosigkeit vergewaltigte

Simbabwe (Afrika) – Im afrikanischen Simbabwe wurde ein Mann mittleren Alters verhaftet, weil er einen Esel vergewaltigt haben soll. In den sozialen Netzwerken kursiert seitdem ein Video, in dem er seine Tat vor den Polizisten gesteht. Mit Handschellen und ziemlich entspannt, schildert der Mann die Tat vor den Beamten, die man im Hintergrund Fragen stellen …

Weiter lesen »

Feb 12

Brutale Syrer WG wirft Hund aus Fenster (3. Stock) – TOT ! – Polizei Bayern vertuscht

Hundemord: Schon wieder ein niederträchtiger Fall mörderischer  Tierschändung bei dem die Behörden aber auch die Presse sich zu einem Kartell des Schweigens verbündet haben, nur um die Brutalität der arabischen Armutsflüchtlinge nicht an die Öffentlichkeit zu lassen, es stehen bald Landtagswahlen an Es ist unfassbar,  ein syrischer Armutsflüchtling wirft einen Hund aus dem Fenster, weil …

Weiter lesen »

Jan 31

Schaf aus Streichelzoo geklaut und geschlachtet

Berlin – Was im Neuköllner Streichelzoo passiert ist, macht einfach sprachlos. In ein Gehege in der Hasenheide sollen in der Nacht zu Freitag unbekannte Täter eingebrochen sein und sich die einzigen zwei Schafe geschnappt haben, wie der Berliner Kurier berichtet. „Die müssen die armen Tiere dann über den Zaun geworfen haben. Und der ist knapp …

Weiter lesen »

Dez 25

Afrikanischer Islamist zündet an Heilig Abend Hund an und verbrennt ihn zu Tode

Ein Wirtschaftsflüchtling hat am Heiligen Abend einfach einen Hund verbrannt. Nun ist der Schwarzafrikaner mit Rastalockenfrisur flüchtig | Kempten – Bayern Ein noch unbekannter Mann hat am Heiligen Abend in Kempten einen Hund angezündet. Ein Passant hatte zunächst beobachtet, wie in einer Straße ein Feuer entfacht wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als er …

Weiter lesen »

Dez 24

Mann vergewaltigt Esel und hat eine gruselige Begründung

Zambezi (Sambia/ Afrika) – Ein neuer Fall, bei dem sich ein Mann an einem Esel verging, erschüttert Afrika. Erst zu Beginn des Monats stand Naftaly M. vor Gericht, weil er einen Esel vergewaltigt haben soll, bis dieser starb (TAG24 berichtete). Nun stand der 23-jährige Malvern N. in Zambezi vor Gericht, weil er sich ebenfalls an …

Weiter lesen »

Dez 10

Mann soll Esel vergewaltigt haben, bis dieser starb

Mutathiini (Kenia/Afrika) – Naftaly M. (20) steht seit Anfang Dezember in Kenia vor Gericht, weil er einen Esel so lange vergewaltigt haben soll, bis dieser vor Erschöpfung starb. Anwohner behaupten, dass sie gesehen hätten, wie der Angeklagte das Tier ausgerechnet in der Nähe einer Kirche festband und sich dann daran verging. Naftaly M. bestreitet zwar …

Weiter lesen »

Nov 12

Flüchtling vergewaltigt Pony – in einem Berliner Kinderbauernhof des Görlitzer Parks!

In arabischen Ländern aufgrund der strengen Abstinenz vor der Ehe gar nicht so selten, verging sich ein syrischer Flüchtling auch in Deutschland an einem Pony – und wurde erwischt! Ekelhaft, der triebgestaute und sexualgestörte syrische Armutsmigrant (23) wurde in dem Berliner Kinderbauernhof im Görlitzer Park dabei erwischt, wie er ein Pony missbrauchte. Eine Passantin ertappte …

Weiter lesen »

Okt 29

Illegale Schächtungen: Muslim mit geklautem Schaf auf Rücken erwischt!

Unglaublich: noch mit dem geklauten Schaf auf dem Rücken wurde ein Armutsmigrant erwischt. Glück für das Schaf, fast wäre es bei lebendigem Leibe ausgeblutet und dann verspeist worden, denn viele Muslime schächten ihre Speisen oftmals sogar selbst | Reutlingen Der Versuch, ein Schaf zu stehlen ist am Donnerstagabend gerade noch vereitelt worden. Einem Spaziergänger war …

Weiter lesen »

Sep 08

Tierquälerei: Muslime schächten Schafe ohne Betäubung in Garage | Möhnsen

Illegale muslimische Schächtungen im Hinterzimmer ohne jede Hygiene und Betäubung haben in ganz Deutschland Hochkonjunktur, die beiden wägten sich in der Garage in Sicherheit, doch Nachbarn kamen den Migranten auf die Schliche | Blutbad in Schwarzenbek Am 01.09.2017, gegen 09.00 Uhr, ging bei der Polizei in Schwarzenbek der anonyme Hinweis ein, dass in einer Garage …

Weiter lesen »

Close
Inline
Inline