Kategorienarchiv: Totalitarismus

Jul 21

Aggressiver Mann mit langem Messer will Merkel sprechen

Der arabischsprechende Mann drohte, sich mit dem Messer etwas anzutun. Er drohte auch der Polizei, die mit großem Aufgebot anrückte. Die Polizei hat am Donnerstagabend einen jungen Mann in der Flüchtlingsunterkunft Heerstraße überwältigt. „Der Bewohner hatte ein 25 Zentimeter langes Messer und auf Arabisch gedroht, sich damit selbst etwas anzutun“, sagte ein Polizist der Berliner …

Weiter lesen »

Jul 20

Karriere muslimischer Armutsflüchtlinge: Vom Exhibitionisten zum sadistischen Vergewaltiger

Täglich onanieren muslimische Armutsmigranten vor Frauen und Kindern, nun traf es eine Flüchtlingshelferin, das Brisante: Exhibitionisten sind gemeingefährlich, sie sind sadistisch veranlagt und werden meist zum Vergewaltiger oder gar Mörder | Ellwangen Bei der Polizei der LEA-Wache in Ellwangen wurde am Dienstag eine versuchte Vergewaltigung angezeigt. Demnach sei am Vormittag eine 47 Jahre alte Angestellte der Einrichtung …

Weiter lesen »

Jul 19

Kosovare hatte drei Mal Sex mit einem Rind | Sauerei auf St. Galler Bauernhof

Ein 60-jähriger hatte im Linthgebiet mehrmals Geschlechtsverkehr mit einem Rind. Um «auf der richtigen Höhe zu sein» stellte er sich auf einen Einkaufskorb. Was für eine Sauerei! Vor dem Kreisgericht See-Gaster im Kanton St. Gallen hat ein Kosovare (60) gestanden, dass er mehrfach Sex mit einem Jungrind hatte. Dabei machte er sich nicht nur der …

Weiter lesen »

Jul 19

Lehrer klagen über Antisemitismus auf Berliner Schulhöfen

„Du Jude“ als gängige Beschimpfung oder Koranlehrer, die das im staatlichen Unterricht Gelernte überprüfen: Berliner Lehrer berichten in einer Umfrage, dass Antisemitismus und Islamismus sich unter ihren Schülern immer mehr durchsetzen. Antisemitismus und Salafismus unter Schülern mit türkischem und arabischem Migrationshintergrund gehören zum Schulalltag. Zu diesem Befund kommt eine qualitative Befragung von Lehrerinnen und Lehrern …

Weiter lesen »

Jul 18

Jeder zweite Arbeitslose in Westdeutschland hat Migrationshintergrund | Zuwanderung

Menschen mit Zuwanderungsgeschichte finden seltener eine Anstellung. Im Westen der Republik hat jeder zweite Arbeitslose ausländische Wurzeln. Entscheidend für den beruflichen Erfolg sind zwei Faktoren. Obwohl die Bevölkerungszahl seit Langem konstant bleibt, steigt Jahr für Jahr die Zahl der Beschäftigten. Erstens, weil sich immer weniger Frauen für längere Zeit ganz der Familie widmen. Zweitens, weil …

Weiter lesen »

Jul 17

Arabermob wütet auf Volksfest und attackiert Frauen sexuell | 1000 Armutsflüchtlinge beteiligt

Schwere Zusammenrottung: Angriffe auf Polizisten und Festbesucher, Gruppenvergewaltigungsattacken und demolierte Autos | 1000 muslimische Armutsmigranten völlig außer Rand und Band – Schorndorf Am Freitagabend wurden der Polizei Vergewaltigungsattacken gemeldet, bei denen Frauen von arabischen Männern auf dem Marktplatz sexuell belästigt wurden. In einem Fall wurde ein irakischer Tatverdächtiger ermittelt. Am Samstag kam es am Bahnhofsvorplatz zu einer versuchten Gruppenvergewaltigung, bei der eine …

Weiter lesen »

Jul 17

Jeder Deutsche sollte Flüchtlingen Geld spenden

In Syrien herrscht ein großer Krieg der Kulturen. Deswegen machen sich viele Syrer auf den Weg nach Deutschland – eines der sichersten Länder der Welt. Sie erwarten Wärme und Liebe, ein Dach über dem Kopf und Bildung. Die Jüngeren erhoffen sich, wieder auf die Schule gehen zu dürfen. Viele der Älteren haben in Syrien ein …

Weiter lesen »

Jul 17

Prenzlauer Berg: Jugendliche greifen Tram-Fahrgast wegen Kreuz an

Die jungen Männer griffen einen 39-Jährigen in einer Tram der Linie M1 an, weil er ein Holzkreuz am Hals trug. Drei unbekannte Jugendliche haben in der Nacht zu Freitag einen 39-Jährigen in einer Tram der Linie M1 beleidigt und geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, bestieg der 39-Jährige gegen 2.40 Uhr an der Haltestelle Milastraße in …

Weiter lesen »

Jul 16

Frauen auf der Donauinsel bestohlen: Beschuldigter stellt bei Festnahme Asylantrag

Am Mittwoch wurden zwei Frauen auf der Donauinsel von einem 27-Jährigen bestohlen. Bei der Festnahme stellte der Mann einen Asylantrag. Zwei Frauen erstatteten Anzeige, dass sie am Mittwoch, den 12.Juli 2017 gegen 22.45 Uhr von einem unbekannten Mann im Bereich der Donauinsel nächst der Reichsbrücke im Bezirk Wien-Donaustadt bestohlen worden sind. Im Zuge der Fahndung …

Weiter lesen »

Jul 16

Schul Erfolg: Zwei Flüchtlinge meistern Hauptschulabschluss an der VHS

Gladbeck.   Ronahy Sano und Jihad Haji flohen vor drei Jahren aus Syrien. Nun sind sie die ersten Flüchtlinge, die in Gladbeck den Abschluss gemacht haben. Die beiden jungen Leute können stolz auf sich sein: Ronahy Sano und Jihad Haji haben als erste Flüchtlinge aus Syrien bei der VHS ihren Hauptschulabschluss nach Klasse 10 geschafft. …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline