Kategorienarchiv: Totalitarismus

Jun 16

Asyl-Entscheidung oft folgenlos – Frust bei Lausitzer Richtern

Dresden/Bautzen. Flüchtlinge können sich gegen die Ablehnung ihrer Asylanträge juristisch wehren. Die Chancen sind gering. Entscheidungen haben aber meist keine Folgen. (dpa/bob) Die Asylverfahren sorgen an Sachsens Verwaltungsgerichten für immer mehr Unmut in der Richterschaft. „Diese Arbeit ist zunehmend frustrierend“, sagt Erich Künzler, Präsident des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Bautzen. „Es ist mittlerweile so, dass …

Weiter lesen »

Jun 11

Versuchte Asylanten- Gruppenvergewaltigung: Opfer schlug Täter in die Flucht

Oberösterreich: Zwei Männer sollen in der Nacht auf Sonntag in Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) versucht haben, eine 31-Jährige zu vergewaltigen. Die Frau war in der Nacht auf Sonntag alleine auf der Kirchenstraße zu Fuß unterwegs. Zuvor hatte sie das „Pfingstspektakel“ in Attnang-Puchheim besucht und sich gegen drei Uhr auf den Heimweg gemacht. Vor der Pfarrkirche „Zum …

Weiter lesen »

Jun 10

Schwarzafrikaner aus dem Niger vergewaltigt Mädchen (9) an Pfingsten in Roßlau Dessau

Schon wieder hat ein afrikanischer Armutsasylant der vom Deutschen Staat nur geduldet ist, ein wehrloses Mädchen vergewaltigt. Die Statistik belegt es: Asylanten überfallen und vergewaltigen viel häufiger kleine Kinder als Deutsche. Es geschieht andauernd, die sogenannten „Flüchtlinge“ die Deutschland dank Merkels Einladung seit 2015 geflutet haben sind scheinbar gar nicht so nett wie sie das …

Weiter lesen »

Jun 09

Volksbetrug: Abschiebestopp nach Syrien soll trotz Frieden schon wieder verlängert werden

Angesichts der unklaren Sicherheitslage in Syrien wollen die Innenminister den Abschiebestopp bis Ende 2019 verlängern – sobald das Land sicherer ist, wollen mehrere Minister aber Straftäter und Gefährder zurückführen. Die Innenministerkonferenz (IMK) von Bund und Ländern plant einen weiteren Abschiebestopp nach Syrien. Dieser soll auch mit Billigung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bis Ende 2019 …

Weiter lesen »

Jun 04

Afrikanischer Killer und Vergewaltiger soll plötzlich 17! sein- jetzt winkt Jugendstrafe und Therapie!

Elma C. (†17) wird im Dezember 2018 tot in einer städtischen Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose in Sankt Augustin gefunden. Bewohner Brian S. soll sie vergewaltigt und erstickt haben. Seit dem 21. Mai steht der Deutsch-Kenianer in Bonn vor Gericht. Bonn – Es ist eine überraschende Wende im Mordprozess um den Tod von Elma (17). …

Weiter lesen »

Mai 30

Syrischer Asylant ermordet Frau und schneidet Kind (8) Kehle durch – Behörden vertuschen es!

Pforzheim kommt nach dem Asylantenmord an einer Frau nicht zur Ruhe. Nun messerte ein weiterer Syrer seine Ehefrau und schnitt dem Jungen (8) die Kehle durch, nur ein Kind (11) überlebte. Die Presse und Behörden vertuschen die Nationalität | Tiefenbronn Bereits am Samstagnachmittag wurde ein 60-jähriger Familienvater festgenommen, der in dringendem Verdacht steht seine 38-jähriger …

Weiter lesen »

Mai 28

Lebenslange Haft für Afghane in Prozess um Mord an schlafendem Rentner

Im Prozess um den Mord an einem schlafenden Rentner im mecklenburgischen Wittenburg ist der Angeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Wichtigste in Kürze Konkretes Motiv für Gewalttat in mecklenburgischem Wittenburg bleibt unklar. Das Schweriner Landgericht sah es in seinem am Freitag verkündeten Urteil als erwiesen an, dass der Afghane im November 2018 dem 85-Jährigen …

Weiter lesen »

Mai 27

Kramp-Karrenbauer erwägt Meinungsfreiheit auf Youtube vor Wahlen einzuschränken

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat als Reaktion auf die Anti-CDU-Videos von Rezo und weiteren Youtubern über eine Regulierung von Meinungsäußerungen im Netz vor Wahlen nachgedacht. Sie begründete dies mit der Sorge vor Auswirkungen derartiger Aufrufe auf die Demokratie. Berlin. In der Diskussion um CDU-kritische Youtube-Videos vor der Europawahl hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer über die Regulierung von …

Weiter lesen »

Mai 27

Bielefeld: Kenianer übergießt dreifache Mutter mit Benzin und verbrennt sie

Bielefeld. Nach dem Brandanschlag auf eine dreifache Mutter im Acht-Parteien-Haus Bleichstraße 151 in der Bielefelder Innenstadt beginnt am Montag vorm Landgericht Bielefeld der Prozess gegen den Ex-Freund (28) der Frau. Der aus Kenia stammende Mann soll das Opfer aus Eifersucht mit Modellflugzeug-Benzin übergossen und im Schlafzimmer seiner Wohnung angezündet haben. Dem 28-Jährigen werden gefährliche und …

Weiter lesen »

Mai 26

Kölns Kardinal wettert am Wahlsonntag gegen die AfD

Köln – Heute sind knapp 738 000 Kölner aufgerufen, zur Europawahl zu gehen. Kardinal Rainer Maria Woelki hat sich in einem Beitrag für das Domradio noch einmal ausdrücklich gegen die AfD ausgesprochen. „Nationalradikale Sprücheklopfer“ Woelki sagte: „Selbstverliebte, nationalradikale Sprücheklopfer, die nationale Alleingänge planen und zwar viel vom Volk reden, ihm aber letztlich nicht dienen wollen, …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline