Kategorienarchiv: Truth24 Original

Feb 15

Wieder Gruppenvergewaltigung in Leipzig: Araber schänden 26- Jährige in dunkler Ecke

Nicht ein Tag ohne Gruppenvergewaltigungen durch Moslems an wehrlosen deutschen Frauen, nun traf es wieder einmal Leipzig. Sie wollte nach der Arbeit doch nur nach Hause! Beleidigt, in die Ecke gezerrt und brutal vergewaltigt – 2 Araber werden gesucht In der Vorwoche (Montagabend) ereignete sich eine Sexualstraftat zum Nachteil einer jungen Frau. Die 26-Jährige befand …

Weiter lesen »

Feb 15

Kinderbräute: Armutsmigrant belästigt 7 Jährige in Zug sexuell | Cuxhaven

Cuxhaven. Ein unbekannter Migrant belästigte am gestrigen Donnerstag zur Mittagszeit zwei Kinder in einem Abteil auf der Zugstrecke Cuxhaven – Otterndorf. Er setzte sich zu einem siebenjährigen Jungen und einem gleichaltrigen Mädchen, obwohl das Abteil ansonsten leer gewesen ist, und strich dem Mädchen über das Haar. Zuvor soll er mit freiem Oberkörper auf einem anderen …

Weiter lesen »

Feb 14

Wieder eine brutale Gruppenvergewaltigung durch Asylantenmob in Nettetal

Seit der ungebremsten Araberflut werden täglich Frauen, Kinder und Männer in Deutschland geschändet, oft durch ganze Horden an Asylanten. Nun traf es in Nettetal eine 24 Jährige Frau. 3 Araber schändeten sie brutal In der Nacht zu Sonntag, 10.02.2019, kam es in der Innenstadt von Nettetal-Breyell zu einer Gruppenvergewaltigung. Das Opfer, eine 24-jährige Nettetalerin, befand …

Weiter lesen »

Feb 14

Haltern: Die brutale Asylantenvergewaltigung die monatelang vertuscht wurde

Haltern ist immer wieder Mittelpunkt von moslemischen und afrikanischen Gruppenvergewaltigungen und Überfallsvergewaltigungen, allen gemein ist, dass sie fast immer vertuscht werden. Erst wenn der Fahndungsdruck steigt veröffentlich der Staat die Schandtaten, dabei sind die Täter meist schon längst wieder ins Ausland verschwunden Bereits am 22.10.2018 gegen 18:45 Uhr fuhr die damals 50-jährige Geschädigte mit ihrem …

Weiter lesen »

Feb 13

Gruppenvergewaltigung: Wer kennt Asylantenduo dass eine 24 Jährige schändete?

Erfurt. Eine Asylantengang hat wieder einmal eine junge Frau angefallen und sexuell geschändet, einer der Sexbestien wurde nun zur Fahnung veröffentlicht, nach mehr als einem halben Jahr! Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach zwei Männern. Die Tat ereignete sich am 05.06.2018 in der Triftstraße. Das Duo ist zwischen 25-30 …

Weiter lesen »

Feb 11

Armutsmigrant versucht Frau auf Bank zu vergewaltigen und schlägt ihr in den Bauch

Viersen. Der verrohte Asylbegehrer versuchte eine schnelle Nummer auf der Sitzbank zu schieben, mitten in der Fußgängerzone, doch die Frau wehrte sich, dann schlug er ihr in den Bauch Bereits am Freitag, gegen, 16.15 Uhr, wurde eine 23-jährige Viersenerin in der Viersener Fußgängerzone sexuell attackiert. Die junge Frau saß auf einer Bank in der Nähe …

Weiter lesen »

Feb 11

Vollbartmigrant fordert Kind zum Sex auf onaniert und verfolgt es auf Schulweg

Altena – Werdohl. Ein Armutsasylant machte sich wieder mal an ein kleines Mädchen (13) heran und forderte es beim Onanieren lusterregt zum Sex auf Zu einer Sexattacke gegenüber einer Minderjährigen soll es am 04. Februar in einem Personenzug der Linie RB 91 gekommen sein. Die Bundespolizei sucht nun nach einer möglichen weiteren Geschädigten und dem …

Weiter lesen »

Feb 07

Rentner Kopf zertrümmert: Rumänische Armutsmigranten aus Zigeunermilieu festgenommen

Medebach. Immer wieder ermorden und vergewaltigen Bulgarische und Rumänische Zigeuner deutsche Mädchen und Rentner. Nur Monate nach dem Sexualmord der Melanie R. musste nun ein wehrloser 67 Jähriger Rentner sterben und fast niemand berichtet darüber Nach dem brutalen Tötungsdelikt in Medebach im Januar, bei dem einem Rentner laut Staatsanwaltschaft der Kopf eingeschlagen wurde, hat die …

Weiter lesen »

Feb 03

Heimtückischer Rückenstich: Messermigrant sticht Kunde in IKEA von hinten nieder

Hamburg. Zack und da hatte der IKEA Kunde ein Messer im Rücken, die Polizei Hamburg verschwieg in einer ersten Pressemitteilung, dass der Täter ein Armutsmigrant ist. Niemand berichtet die Wahrheit. Dieser „Trick der Nachtragsmedungen“ wird immer wieder von den Polizeien angewendet, um die Medienberichterstattung abzuwürgen Trickreich ist das Vorgehen der Polizei und der Presse in …

Weiter lesen »

Feb 01

Nigerianer lutscht Taube am Kopf zu Tode – Polizei Magdeburg entsetzt!

Morgens noch schnell eine Taube zu tode gelutscht, mittags schon wieder einer Zugbegleiterin ins Gesicht gespuckt und verprügelt – unfassbar was dieser Armutsasylant verbrochen hat! Es sind oft unglaubliche Absurditäten mit denen Bundespolizisten tagtäglich konfrontiert werden, diese jedoch ist besonders. Am Magdeburger Hauptbahnhof fiel Beamten am 30. Januar 2019, gegen 10:00 Uhr ein „Jugendlicher“ afrikanischer …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline