Kategorienarchiv: Vergewaltigungskultur

Jan 12

Sexasylanten schlagen Mädchen (14) weil es kein Gruppensex vor Weihnachten will

Jena.  Am Vortag vor Heiligabend haben zwei Männer ein 14-jähriges Mädchen in Jena geschlagen und an der Lippe verletzt, weil sie nicht zum „Ficki Ficki“ mit nach hause kommt. Immer wieder kommt es zu Attacken seitens sexhungriger Araber, die sich als illegale Asyltouristen in Deutschland durchfüttern lassen. In der Heimat haben viele dieser meist Mittellosen, […]

Jan 11

Migrant attackiert sexuell: Hildesheimer Zeitung zensiert Polizeipressemeldung dreist

Fake News in Hildesheim: Die Lokalzeitung zensiert in einem Zeugenaufruf eine wichtige Täterbeschreibung. Ausgerechnet, dass der Täter migrantisches Erscheinungsbild hat, will die Zeitung nicht berichten…. Die Sicherheit der Abonennten und Bürger: Voll egal! Am Nachmittag des 09.01.2020, gegen 16:10 Uhr, kam es im Ortsteil Drispenstedt zu einer sexuellen Attacke an einer 32-jährigen Frau aus Hildesheim. …

Weiter lesen »

Jan 05

HIV kranker Asyltourist aus Uganda vergewaltigt Frau wohl mehrfach- Freispruch

München. Dieses Wochende kursieren zahlreiche News über Vergewaltigungsfälle in den Schlagzeilen, nur ausgerechnet über diesen abscheulichen Fall, bei dem ein Armutsasylant aus Schwarzafrika tatverdächtig ist, will kein großes Medium berichten Vor dem Landgericht in München musste sich im Dezember ein 30-Jähriger Asyltourist aus Uganda verantworten. Dies berichtet alleinig ein Lokalradiosender, Radio Oberland. Alle anderen Medien …

Weiter lesen »

Jan 01

Dortmund Silvester: Afghane (49) fasst jugendlichen Mädchen an die Vagina

Silvester: Am Hauptbahnhof in Dortmund trieb ein Afghane wieder mal sein sexuelles Unwesen Zwei 17- und 18-jährige Jugendliche sollen von einem 49-jährigen Afghanen im Hauptbahnhof sexuell belästigt worden sein. Nach Angaben von Zeugen soll der Dortmunder den beiden jungen Frauen aus Castrop-Rauxel und Detmold, am 31.12. gegen 18:30 Uhr, gegen ihren Willen in den Schritt …

Weiter lesen »

Dez 26

Migrantenmob belästigt Frau an Weihnachten sexuell und verprügelt Begleiter

Oettingen. Eine Frau wird von drei Männern in der Königstraße angemacht. Als ihr Begleiter ihr helfen will, wird er ins Gesicht geschlagen. Eine Frau ist am ersten Weihnachtsfeiertag, gegen 4 Uhr, von drei Männern in Oettingen angemacht worden. Sie war mit einem männlichen Begleiter in der Königstraße unterwegs. Wie die Polizei berichtet, sollen die Unbekannten […]

Dez 25

Heilig Abend: Moslemhorde stürmt Pfarrhaus und sticht Kirchenmann nieder

Aue. Den verrohten Arabern die gestern die Bescherung einer Veranstaltung für Bedürftige gestürmt hatten, ist nichts heilig! Der Hauptverdächtige syrische Asyltourist messerte einfach den deutschen Kirchenmann nieder Während einer Weihnachtsveranstaltung für Bedürftige kam es im Pfarrhaus in der Pestalozzistraße am gestrigen Abend während der Ausgabe von Geschenken zu Streitigkeiten. Durch die Organisatoren musste ein 53-Jähriger …

Weiter lesen »

Dez 23

AfD deckt auf: Armutsasylanten kosten Hamburg 5 Mrd. Euro- Seit 2015!

Hamburg – Große Anfrage zum Thema Flüchtlinge der AfD-Rathausfraktion. Sperriger Titel: „Die fiskalischen Lasten der Zuwanderung“. Aus der 69-seitigen Antwort geht hervor: Die Unterbringung, Versorgung und Integration von Flüchtlingen kostete Hamburg von 2015 bis 2019 rund 5,3 Milliarden Euro. Spitze war das Jahr 2016 mit 1,47 Milliarden Euro. Für 2019 sind 796 Mio. Euro an […]

Dez 20

Aschaffenburg: Prozess wegen schwerer Gruppenvergewaltigung durch Moslems

ASCHAFFENBURG. Ihnen wird besonders schwere Vergewaltigung vorgeworfen: Zwei Syrer stehen heute vor dem Amtsgericht in Aschaffenburg. Im Juni 2019 hätten die beiden auf der Willigisbrücke in Aschaffenburg zwei Frauen angetroffen und sie überzeugt, mit ihnen in den Main zu springen. Die sollen eingewilligt haben und alle vier seien in den Fluss gesprungen. Hier hätten die […]

Dez 18

Krefeld: Dunkelhäutiger attackiert 40- Jährige sexuell von hinten

Am Samstagabend hat ein Migrant eine Frau sexuell attackiert Gegen 19 Uhr war die 40-jährige Krefelderin auf der Geldernsche Straße unterwegs. Auf Höhe der Liebfrauenstraße packte sie ein Mann von hinten, hielt sie fest und berührte sie unvermittelt in schamverletzender Weise. Als sie anfing zu schreien, flüchtete der Mann in Richtung Nordstraße. Verletzt wurde sie …

Weiter lesen »

Dez 16

Marburg: Horde Schwarzafrikaner fällt brutal über junge Bürgerin (20) her

Eine Horde Armutsafrikaner hat wieder mal eine junge Marburgerin attackiert. Studenten der Stadt nicht mehr sicher. Die Kripo Marburg sucht dringend nach Zeugen eines Vorfalls,  den eine 20 Jahre junge Frau am Donnerstagden  12.12.2019, anzeigte. Die Angegriffene Frau wehrt sich heftig *- Nach ihren Angaben befand sie sich gegen 20.20 Uhr in Höhe des Anwesens …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline