Kategorienarchiv: Vergewaltigungskultur

Jun 13

München: Nigerianer attackiert junge Sehbehinderte (22) sexuell nur weil sie wehrlos ist!

Ein 27-Jähriger hat versucht, eine junge Frau am Hauptbahnhof zu betatschen – sie wollte ihm ihre Handynummer nicht geben. Ein Passant half dem Opfer des Übergriffs. München – Eine 22 Jahre alte sehbehinderte Frau ist am Hauptbahnhof Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Wie die Bundespolizei mitteilt, versuchte ein 27-Jähriger aus Nigeria die junge Frau am …

Weiter lesen »

Jun 11

Versuchte Asylanten- Gruppenvergewaltigung: Opfer schlug Täter in die Flucht

Oberösterreich: Zwei Männer sollen in der Nacht auf Sonntag in Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) versucht haben, eine 31-Jährige zu vergewaltigen. Die Frau war in der Nacht auf Sonntag alleine auf der Kirchenstraße zu Fuß unterwegs. Zuvor hatte sie das „Pfingstspektakel“ in Attnang-Puchheim besucht und sich gegen drei Uhr auf den Heimweg gemacht. Vor der Pfarrkirche „Zum …

Weiter lesen »

Jun 11

Landgericht Hannover: Türke (41) wegen zweiter Vergewaltigung eines Kindes (14) verurteilt

Unter Drogeneinfluss wird sein Wunsch nach Sex maßlos. Zum zweiten Mal wurde Levent Y. (41) wegen eines Sexualverbrechens verurteilt. Er hatte die beste Freundin (14) seiner Tochter vergewaltigt. HANNOVER Zum zweiten Mal in seinem Leben wird Levent Y. (41) in einer Entziehungsanstalt untergebracht. Zum zweiten Mal in seinem Leben wurde der Angeklagte am Mittwoch wegen …

Weiter lesen »

Jun 10

Brutale Gruppenvergewaltigung durch 3 Afrikanische Asylanten in Düsseldorf – schon wieder!

Eine Frau lockte eine Wuppertalerin von der öffentlichen Toilette in den Hofgarten, dort warteten die Rasta- Afrikaner und vergewaltigten die arme Frau, danach klauten sie noch schnell die Handtasche! Am Samstag in den frühen Morgenstunden verließ eine 51-Jährige eine Diskothek an der Bolker Straße und begab sich zu einer öffentlichen Toilette. Dort wurde sie von …

Weiter lesen »

Jun 10

Schwarzafrikaner aus dem Niger vergewaltigt Mädchen (9) an Pfingsten in Roßlau Dessau

Schon wieder hat ein afrikanischer Armutsasylant der vom Deutschen Staat nur geduldet ist, ein wehrloses Mädchen vergewaltigt. Die Statistik belegt es: Asylanten überfallen und vergewaltigen viel häufiger kleine Kinder als Deutsche. Es geschieht andauernd, die sogenannten „Flüchtlinge“ die Deutschland dank Merkels Einladung seit 2015 geflutet haben sind scheinbar gar nicht so nett wie sie das …

Weiter lesen »

Jun 04

Afrikanischer Killer und Vergewaltiger soll plötzlich 17! sein- jetzt winkt Jugendstrafe und Therapie!

Elma C. (†17) wird im Dezember 2018 tot in einer städtischen Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose in Sankt Augustin gefunden. Bewohner Brian S. soll sie vergewaltigt und erstickt haben. Seit dem 21. Mai steht der Deutsch-Kenianer in Bonn vor Gericht. Bonn – Es ist eine überraschende Wende im Mordprozess um den Tod von Elma (17). …

Weiter lesen »

Mai 25

Generalamnestierter syrischer Mörder attackiert deutsche Therapeutinnen in Bayern sexuell

Traunstein – Seine 47-jährige Therapeutin bedrängte und verletzte ein 52-jähriger Patient aus Bad Reichenhall im Bezirksklinikum in Gabersee – angeblich aus Liebe. Auch ein Messer war bei dem Vorfall im Spiel. Vor dem Landgericht erklärte der Angeklagte, er habe sich »mehr Aufmerksamkeit« von der Frau erhofft. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Nötigung verhängte die Zweite Strafkammer …

Weiter lesen »

Mai 22

Selbstmord nach Zwangsverheiratung mit Vergewaltiger in der Türkei

Eine junge Frau ist in Gever von einem Dorfschützer vergewaltigt und anschließend mit dem Täter zwangsverheiratet worden. Gestern nahm sie sich das Leben. Wie ANF im Januar berichtete, ist die 22-jährige F.Y. in Gever (Yüksekova) von einem Dorfschützer vergewaltigt worden. Der Vorfall wurde bekannt, als sie nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus eingeliefert wurde und sich …

Weiter lesen »

Mai 21

Evgenij F. vergewaltigt „Mädchen für alles“- die Deutsche Carmen D. auf Hamburger Verkehrsinsel

Evgenij F. soll eine Drogensüchtige mit dem Messer bedroht und dann missbraucht haben. Nun steht er vor dem Landgericht. Hamburg. Wenn er Sex wollte, zahlte er dafür nach eigenen Angaben mit Heroin und Crack. Am 26. August 2017 soll der drogenabhängige Mann seine elf Jahre ältere Bekannte jedoch brutal vergewaltigt haben – mitten auf einer Verkehrsinsel …

Weiter lesen »

Mai 20

Brutale Gruppenvergewaltigung durch Armutsasylanten in Hildesheim vertuscht!

Die Armutsmigranten fielen am Bahnhof über eine Frau her und vergewaltigten sie brutal. Die Polizei Hildesheim vertuscht seit Mittwoch und spielt die Deliktart verniedlichend herunter Bereits am 15.05. gegen 4 Uhr war eine 35-jährige Hildesheimerin zu Fuß von der Peiner Straße kommend über den rückwärtigen Zugang zum Bahnhof Altes Dorf auf dem Weg nach Hause. …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline