Kategorienarchiv: Vertuschung

Okt 15

Berlin: Kind (8) Kopf mit Holzklotz zertrümmert – Ständig warfen Armutsflüchtlinge Müll aus dem Fenster!

Ständig werfen Armutsmigranten, insbesondere Araber, Zigeuner aus dem Balkan und Afrikaner Unrat und Müll aus dem Berliner Hochhaus, dabei ist ihnen völlig egal, wer unten spielt, ständig passierte das, nun traf es einen Buben, der Kopf zerbarst wie in einem Horrorfilm. Am Sonntag gegen Mittag wurde in Berlin ein achtjähriger Junge von einem Holzscheid getroffen …

Weiter lesen »

Okt 11

Vereitelter Sprengstoff-Anschlag: Iranischer Diplomat ausgeliefert

Bamberg – Ein unter Terrorverdacht in Bayern festgenommener iranischer Diplomat ist nach Belgien ausgeliefert worden. Der 46 Jahre alte Mann sei am Dienstag den belgischen Behörden übergeben worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Bamberg am Mittwoch mit. Der bei der iranischen Botschaft in Wien eingesetzte Verdächtige hatte einen Antrag gegen seine Auslieferung gestellt und sich dabei auf …

Weiter lesen »

Okt 08

Syrer sticht deutschem Bürger mehrfach Messer in den Bauch – Polizei Bielefeld vertuscht

Die brutale Messerattacke des arabischen Armutsasylanten ereignete sich gestern Nacht. Aus einem pöbelnden Mob an Schwarzafrinkanern heraus attackierte der Araber den Mann, gestellt wurde der Syrer in einem Bielefelder Flüchtlingsheim Gegen 23:40 Uhr gerieten ein 38-Jähriger Deutscher aus Rheda-Wiedenbrück und ein 18-jähriger Armutsflüchtling am Kesselbrink in Höhe der Wilhelmstraße in Bei der Auseinandersetzung in Höhe …

Weiter lesen »

Okt 07

Verletzte bei Messerangriff auf St. Pauli: Polizei durchsucht Rocker-Treff

Hamburg – Zwei Personen wurden am frühen Sonntagmorgen im Bereich der Silbersackstraße auf St. Pauli bei einer Auseinandersetzung verletzt. Wie die Polizei gegenüber TAG24 mitteilte, soll sich die Tat gegen 3.05 Uhr vor einem Kiosk ereignet haben. Eine Person erlitt eine Platzwunde am Kopf, die andere eine Stichverletzung durch ein Messer. Beide Opfer wurden zur …

Weiter lesen »

Okt 02

Flüchtling über Integration – „Von Anfang an zum Scheitern verurteilt“

Unser Autor kam vor drei Jahren als Flüchtling von Syrien nach Saarbrücken. Dort erlebte er, wie Deutschland im Umgang mit Flüchtlingen einen Fehler nach dem nächsten beging. Heute schreibt er: Damit die Integration noch gelingen kann, müsse vor allem Schluss sein mit gut gemeinten Denkverboten Nachdem der Krieg in Syrien schon vier Jahre andauerte, wurde …

Weiter lesen »

Sep 28

Hat die Berliner Polizei einen Spion des türkischen Geheimdienstes in seinen Reihen?

Berlin – Ein Berliner Polizist soll türkische Oppositionelle in der Hauptstadt für den Geheimdienst ihres Herkunftslandes ausspioniert haben, wie der Tagesspiegel berichtet. So haben deutsche Sicherheitsbehörden den Beamten höheren Ranges beobachtet. Offenbar sei es vor allem um die Meldeadressen der Exilanten gegangen. Die Berliner Polizei schrieb am Mittwochabend auf Twitter: „Wenn sich der Verdacht der …

Weiter lesen »

Sep 28

Exhibitionist entblößt sich vor kleinen Mädchen (13) – Thüringer Polizei fahndet erst nach 5 Monaten!

Das pädophile Sexschwein verging sich an zwei 13- Jährigen Mädchen, nur weil er Asylant ist, vertuschte die Thüringer Polizei fast ein halbes Jahr. Kein Wunder, der linke Ministerpräsident hat es so angewiesen   Die Polizei in Halle sucht nach einer Sexualstraftat nach einem unbekannten Armutszuwanderer. Demnach soll der Gesuchte bereits am 22. April 2018 gegen …

Weiter lesen »

Sep 27

Hunderte Islamisten in Deutschland per Haftbefehl gesucht

Berlin – Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD-Fraktion hervorgeht, fahndet die Polizei in Deutschland nach 368 radikalen Islamisten. Den Angaben zufolge lagen zum Stichtag am 22. März 2018 insgesamt 3151 offene Haftbefehle im Bereich der religiös-politisch motivierten Kriminalität vor. 2783 dieser Haftbefehle betrafen allerdings mutmaßliche Dschihadisten, die Interpol auf Wunsch …

Weiter lesen »

Sep 26

Von moslemisch sozialisierten Männern geht überdurchschnittlich viel Gewalt aus

Von der Gewöhnung an moslemische Gewalt und der langsamen Verschiebung unseres Wertegerüsts Von Jaklin Chatschadorian „Buddhistischer Tempel vom Verfassungsschutz beobachtet.“ Haben Sie gerade das Staunen in Ihrem Gesicht gesehen? Reagieren Sie genauso entsetzt bei der Schlagzeile „Moschee vom Verfassungsschutz beobachtet“? Nein? Daran haben Sie sich gewöhnt. Das ganze Land hat sich an diese Situation so …

Weiter lesen »

Sep 24

Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: Jetzt müssen Bruder und Ehemann vor Gericht

Ravensburg – Für einen blutigen Mordanschlag auf eine 17-jährige Muslimin müssen sich von diesem Montag an deren syrischer Ehemann und ihr aus dem Libanon stammender Bruder vor dem Landgericht im baden-württembergischen Ravensburg verantworten. Die beiden Männer sind vor dem Landgericht Ravensburg wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Auch die aus dem Libanon nach Deutschland …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline