Kategorienarchiv: Vertuschung

Jun 15

Familie des Ali B. will wieder nach Deutschland um Asyl zu beantragen- kein Einreiseverbot!

Unfassbar. Die bereits abgelehnte Familie des Pädo- Serienvergewaltigers und Mörders Ali Bashar hat im kurdischen TV angekündigt, wieder nach Deutschland einreisen zu wollen, die Regierung weiß davon, unternimmt aber nichts. Sie rät sogar zum erneuten Asylantrag. Niemand berichtet! Wir hatten von wenigen Tagen bereits darüber  berichtet, dass Deutschland alle illegalen abgelehnten Asylbewerber ganz Europas aufnimmt, …

Weiter lesen »

Jun 14

1,8 Millionen Euro für Kanzleien: Teure Anwälte gegen unliebsame Fragen

Was will die Regierung da geheim halten? Mehr als 1,88 Millionen Euro für Anwälte haben Kanzleramt, Bundesministerien und Bundesbehörden zwischen 2009 und 2017 ausgegeben, um Informationsansprüche von Journalisten und Anträge auf Akteneinsicht abzuwehren. Das geht aus einer Antwort der Regierung auf eine kleine Anfrage der Bundestagsfraktion „Die Linke“ hervor, die BILD vorliegt. ► So gab das …

Weiter lesen »

Jun 13

Massenvergewaltigung: Migrantenhorde (8!) vergewaltigt 13- Jährige und filmt dabei

Velbert. Unfassbar! Eine der abartigsten Gruppenvergewaltigungen ereignete sich in Velbert. Die Polizei vertuschte den Fall, bis es anderweitig an die Medien gelangte. Die Armutsflüchtlinge vergewaltigten das Kind zu 8 und filmten die Schandtat. Es ist wieder soweit. Merkels Wahnsinn hat nun ein weiteres Kindesopfer gekostet. Täglich kommen derartige Meldungen mittlerweile mehrfach herein. Geschehen ist die …

Weiter lesen »

Jun 11

Guppenvergewaltigung: Horde Armutsmigranten (6) schändet Mädchen (14)

Die Polizei Gütersloh hat es versucht zu vertuschen, doch der Druck wurde zu groß. Das arme Mädchen wurde durch eine Muslimbande brutal vergewaltigt und dabei gefilmt Ein 14-jähriges Mädchen begab sich Anfang November 2017 nach persönlicher Verabredung mit einem Jugendlichen allein nach Harsewinkel. Hier traf man sich in einem Privathaus. Dort kam es zu einem …

Weiter lesen »

Jun 10

Umfrage : Mehrheit will Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen

Während knapp die Hälfte der Deutschen in der Flüchtlingspolitik nicht auf Angela Merkel vertraut, kündigt Bundesinnenminister Seehofer 63 Maßnahmen für einen Masterplan zur Asylpolitik an. Mehr als die Hälfte der Deutschen will Asylsuchende aus sicheren Drittstaaten an der deutschen Grenze zurückweisen lassen. 54 Prozent erklärten dies in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die Zeitung …

Weiter lesen »

Jun 09

Exekutions-Filmer des IS in Deutschland verhaftet!

Vier Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat sind in Deutschland festgenommen worden. Die Haftbefehle des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof seien am Mittwoch in Dortmund, Nordrhein-Westfalen und Bayern von Beamten des Spezialeinsatzkommandos vollstreckt worden, teilte die oberste deutsche Anklagebehörde in Karlsruhe mit. Konkret handle es sich um vier Iraker im Alter von 26, 27, 28 und 29 Jahren. …

Weiter lesen »

Jun 07

Bamf soll Rumänen zu Syrern gemacht haben

Die Negativschlagzeilen um das Bremer Bundesamt für Migration und Flüchtlinge reißen nicht ab. Die Behörde soll kräftig manipuliert und Rumänen zu Syrern getrickst haben. So sollten die Asylbewerber Zugang zu Sozialleistungen bekommen. Hannover. Die Schummelei geht aus einem 40-seitigen Sonderbericht hervor, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Demnach habe das Bremer Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) …

Weiter lesen »

Jun 07

Gruppenvergewaltigung: Muslimmob vergewaltigt und ermordet Kind- unglaubliche Polizeipanne!

Wiesbaden. Gegen den irakischen Intensivstraftäter wird bereits wegen Vergewaltigung einer 11 Jährigen ermittelt, der abgelehnte Asylbewerber konnte dennoch weiter vergewaltigen, hier gemeinschaftlich mit einem türkischen Armutsflüchtling (35), danach ermordeten die Muslime die kleine Susanna bestialisch und verscharrten sie in einem abgelegenen Gelände. Die gesamte Täter- Familie konnte mit Hilfe der irakischen Regierung ungehindert per One …

Weiter lesen »

Jun 05

Plasberg will Gauland nicht mehr in seiner Talkshow haben

Die ARD-Talkshow „hart aber fair“ will AfD-Vorsitzenden Gauland nicht mehr als Gesprächspartner einladen. Das kündigt Moderator Frank Plasberg an – zuvor war die Sendung selbst in die Kritik geraten. Die Ausfälle des AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland haben nun Konsequenzen auf seine Präsenz im Fernsehen. Der „Tagesspiegel“ berichtet, die ARD-Talkshow „hart aber fair“ werde Gauland künftig nicht …

Weiter lesen »

Jun 05

400 Armutsmigranten prügeln sich auf Syrischer Hochzeit und attackieren Polizei

Sowohl die Bremer Polizei als auch das ZDF machen wieder das, wofür sie bekannt sind: vertuschen. Nacht truth24 Informationen handelte es sich bei dem Mob der Massenschlägerei auf einer großen Hochzeitsfeier um syrische Armutsmigranten Ein syrisches Hochzeitsfest in Bremen-Gröpelingen löste am Samstagabend einen Großeinsatz der Polizei aus. Unter den rund 300 bis 400 muslimische Hochzeitsgästen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline