Kategorienarchiv: Vertuschung

Nov 21

Polizei-Einsatz verhindert Terroranschlag in Deutschland

Frankfurt/Leipzig – Am Dienstagmorgen wurden in mehreren deutschen Städten IS-Terroristen festgenommen. Das hessische Landeskriminalamt habe acht Wohnungen in Kassel, Hannover, Essen und Leipzig durchsucht und sechs Männer im Alter von 20 und 28 Jahren festgenommen. Handys, Computer und Dokumente wurden beschlagnahmt. Die Ermittlungen richteten sich gegen sechs syrische Staatsangehörige, die sich seit Dezember 2014 beziehungsweise …

Weiter lesen »

Nov 21

Blutjung und schon so brutal: Video-Fahndung nach Räubern

Frankfurt – Die Kriminalpolizei fahndet per Video nach vier jugendlichen Straßenräubern. Die vier Jungen sollen einen 37-Jährigen an der Frankfurter U-Bahnstation Alte Oper angegriffen, zu Boden gestoßen und ausgeraubt haben. Die Tat ereignete sich bereits am 9. Juli. Am Dienstag wandte sich die Polizei mit einem Videoclip an die Öffentlichkeit. Bei dem Raubüberfall erbeuteten die …

Weiter lesen »

Nov 16

19-jähriger Flüchtling wird in Berufsschule festgenommen

Kaufbeuren – Im Allgäu ist ein Flüchtling aus Somalia festgenommen worden, der in seinem Heimatland die Terrormiliz Al-Shabaab unterstützt haben soll. Der 19-Jährige sei bereits am Montag vergangener Woche in einer Berufsschule in Kaufbeuren festgenommen worden, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft München am Donnerstag und bestätigte mehrere Medienberichte. Vor der Festnahme hatten Spezialeinsatzkräfte der Polizei …

Weiter lesen »

Nov 15

Zwei verdächtige Mitglieder einer arabischen Großfamilie festgenommen

Berlin – Immer wieder beschäftigen kriminelle, arabische Clans die Berliner Polizei. Die ihnen vorgeworfenen Straftaten sind jedoch keine Kavaliersdelikte. Berliner Staatsanwaltschaft und Polizei haben am Mittwoch zwei Mitglieder einer arabischen Großfamilie festgenommen. Die beiden 19 und 23 Jahre alten Männer sollen seit Juni 2013 Straftaten verübt haben, darunter schwere Körperverletzungen und einen Einbruchsdiebstahl. Wie die …

Weiter lesen »

Nov 08

Nächster Vorfall! Polizei-Praktikantin von arabischen Clans eingeschleust?

Berlin – Arabische Großfamilien versuchen nach Darstellung der Deutschen Polizeigewerkschaft, in Berlin gezielt Angehörige in den öffentlichen Dienst einzuschleusen. Es gebe „deutliche Hinweise“ auf einen solchen strategischen Ansatz, sagte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft, Bodo Pfalzgraf, am Mittwoch im ZDF-„Morgenmagazin“. Dazu versuchten sie, „bestimmte Familienangehörige von Straftaten frei zu halten“, um sie dann im öffentlichen Dienst …

Weiter lesen »

Nov 07

Polizeischülerin packt aus: Zustände noch viel schlimmer, als bisher bekannt

Berlin – Wie sind die Zustände an der Berliner Polizeiakademie wirklich? In der vergangenen Woche meldeten sich ein Ausbilder und ein LKA-Beamter zu Wort und beschrieben, dass schlecht integrierte Mirgranten für eine vergiftete Atmosphäre in der Polizeischule sorgen würden. Hass und Gewalt seien an der Tagesordnung, Frauen würden herabgewürdigt, die Polizei gezielt durch arabische Clans …

Weiter lesen »

Nov 07

Täglich mehr als 20.000 Mädchen illegal verheiratet

Berlin – Jedes Jahr werden weltweit 7,5 Millionen Mädchen illegal frühverheiratet – das sind mehr als 20.000 pro Tag. Weitere 100 Millionen Mädchen haben in ihren Heimatländern gar keinen rechtlichen Schutz vor einer Kinderheirat. Diese erschreckenden Zahlen stammen aus einer aktuellen Studie von der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“ und wurden zum internationalen Mädchentag veröffentlicht. „Viele …

Weiter lesen »

Nov 04

Bundeswehr spielt Zerfall der Europäischen Union durch | Geheimes Strategiepapier

In einem Strategiepapier hat die Bundeswehr Szenarien für die gesellschaftliche Entwicklung in den kommenden 23 Jahren entworfen. Die Projektion zeichnet eine Welt in zunehmendem Chaos – mit einer Europäischen Union im Zerfall. Die Bundeswehr hält ein Auseinanderbrechen der EU in den nächsten Jahrzehnten für denkbar. Das geht aus der „Strategischen Vorausschau 2040“ hervor, die bereits …

Weiter lesen »

Nov 03

Mord im Migrantenmilieu vertuscht: Mob ersticht Mann vor Bremer Dönerladen

Gleich zwei hinterhältige Morde an einem ganz normalen Bremer Tag und wieder war kein Deutscher daran beteiligt Nur wenige Stunden nach dem brutalen REWE Mord durch einen Armutsflüchtling, vertuscht die Polizei gleich den zweiten brutalen Mord direkt vor einem Dönerladen. Die Stadt gerät aufgrund der vielen Muslime und den Clans völlig außer Kontrolle. Bremer Polizei …

Weiter lesen »

Nov 03

Armutsmigrant erschießt Mann in REWE – Bremer Polizei vertuscht Migrationshintergrund

Mitten am Tag erschießt der Migrant einen Mann im Supermarkt, die Bremer Polizei fahndet nach einem Armutsflüchtling, verschweigt das aber. Hintergrund: Bremen ist voll in der Hand der Araber- Clans, die Polizei ist angewiesen zu vertuschen Nach den Schüssen in einem Supermarkt gestern Vormittag im Bremer Stadtteil Gröpelingen erlag ein 25 Jahre alter Mann seinen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline