Kategorienarchiv: Vertuschung

Sep 24

Regierung vertuscht Gruppenvergewaltigung einer Flüchtlingshelferin durch Syrer

Verstörender Vertuschungssskandal der Niedersächsischen rotgrünen Regierung | Eine Anfrage im Landtag offenbart: Alle Vergewaltigungen durch Armutsflüchtlinge werden „proaktiv“ vertuscht Nachdem nun herausgekommen ist, dass bei der BKA Kriminalstatistik über 600.000 Armutsflüchtlinge einfach nicht erfasst worden sind, was das ohnehin schon klare Bild verschärft, dass fast ausschließlich Muslime und arabische Armutsflüchtlinge vergewaltigen, morden und totschlagen, ist …

Weiter lesen »

Sep 23

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

Pirna – Die Polizei hat am Donnerstag eine Schleusung verhindern können. Sie kontrollierten einen Transporter vom Typ Mercedes Sprinter auf der S173, in dem auf den ersten Blick nur ein 31 Jahre alter Fahrer saß. Dennoch kontrollierten die Beamten den Mann und stellten fest, dass dieser bereits am 18. September wegen Einschleusens von Ausländern eine Anzeige …

Weiter lesen »

Sep 21

Messerstecher vom Leipziger Hauptbahnhof wird wohl nicht bestraft werden

Leipzig – Am 8. August stach Ayman S. (28) wie aus dem Nichts auf eine Frau (56) vor dem Leipziger Hauptbahnhof ein. Schwer verletzt kam die 56-Jährige damals in eine Klinik. Der Tatverdächtige wurde kurz darauf festgenommen. Doch der Libyer wird für die Tat wohl nicht bestraft werden… Wie Staatsanwalt Felix Mezger auf LVZ-Anfrage mitteilte, …

Weiter lesen »

Sep 21

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

Wien – Wer in Österreich sein Gesicht mit einer Burka oder auch nur mit einer Atemschutzmaske verhüllt, riskiert ab 1. Oktober eine Geldstrafe von bis zu 150 Euro. Bezahlen müssen die betroffenen Personen vielleicht trotzdem nicht, denn der algerische Millionär Rachid Nekkaz (45) hat angekündigt sämtliche Geldstrafen übernehmen zu wollen. Bereits in Frankreich, Belgien, Holland …

Weiter lesen »

Sep 16

Erschütterndes Bild: 51 Menschen in Schleuser-LKW gepfercht

  Frankfurt (Oder) – Die Bundespolizei hat im Osten Brandenburgs auf der Autobahn 12 nahe der polnischen Grenze einen Lastwagen mit 51 eingeschleusten Menschen auf der Ladefläche gestoppt. Darunter waren augenscheinlich auch 17 Kinder, wie ein Sprecher der Bundespolizeidirektion Berlin am Samstag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Es handelt sich nach ersten Erkenntnissen um mehrere Familien, …

Weiter lesen »

Sep 16

ZDF lädt Terror-Opfer aus Merkel-Sendung aus

Berlin – Diese Entscheidung des ZDF findet Astrid Passin, Sprecherin der Hinterbliebenen der Opfer des Terroranschlags vom Breitscheidplatz, sehr bedauerlich. Und sie wirft Fragen bei ihr auf. Wie die Berliner Morgenpost berichtet, bekam sie im Juli eine Anfrage vom ZDF, ob sie an der Sendung „Klartext, Frau Merkel“ den Hinterbliebenen von Terroropfern eine Stimme geben …

Weiter lesen »

Sep 10

Elfjähriger in Flüchtlingsheim sexuell missbraucht

 Hat sich ein 41-jähriger Mann in einem Flüchtlingsheim in Charlottenburg mehrfach an einem elfjährigen Jungen vergangen? Mit dieser Frage muss sich seit Freitag eine Jugendkammer des Landgerichts Moabit befassen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann schweren sexuellen Missbrauch von Kindern, Vergewaltigung und gefährliche Körperverletzung vor. Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe allerdings mit Nachdruck. Rebwahr A. kam …

Weiter lesen »

Sep 10

11.000 syrische Pässe geklaut: Will der IS so Terroristen in Deutschland einschleusen?

Syrien – Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) soll in Syrien gut 11.000 Blanko-Pässe erbeutet haben. Das gehe aus Berichten des Bundesinnenministeriums hervor, berichtet die „Bild am Sonntag“. Darin heiße es mit Blick auf das Bundeskriminalamt: „Nach BKA-Informationen befinden sich (…) insgesamt 11.100 syrische Blanko-Pässe mit folgenden Seriennummern in den Händen des IS“. Laut Bericht hat …

Weiter lesen »

Sep 07

Armutsflüchtling vergewaltigt Omi (66) nach Schwächeanfall – Polizei vertuscht

Wieder eine unglaublich miese Masche: Der Araber mimte den Helfer, begleitete die Großmutter nach Hause und vergewaltigte sie brutal. Die Polizei gibt die Fahndung nur an die Lokalpresse | Potsdam Mittwochmorgen gegen 2 Uhr hatte eine Frau in Potsdam wegen Kreislaufproblemen einen Schwächeanfall. Der gesuchte Armutsmigrant half ihr und brachte sie noch nach Hause bis …

Weiter lesen »

Sep 02

Geisel geschlagen und zum Lernen des Korans gezwungen?

Darmstadt – Sie sollen eine Verwandte als Geisel genommen, geschlagen und zum Lernen von Koranversen gezwungen haben: Deshalb stehen ein Mann (44) und eine Frau (37) vom kommenden Montag (4. September) an vor dem Landgericht Darmstadt. Das inzwischen 28 Jahre alte Opfer soll traditionelle islamische Kleidung getragen und auch zu gemeinsamen Gebeten mit den Angeklagten …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline