Kategorienarchiv: Vertuschung

Jul 21

Lebensgefährliches Versteck: Polizei stoppt 21 Migranten auf Güterzügen

Raubling – In den letzten Wochen wurden die Bundespolizei vermehrt auf Flüchtlinge aufmerksam, die illegal per Güterzug reisten. Auch in der Nacht von Mittwoch von auf Donnerstag spürten die Beamten 21 Migranten auf, die auf diese lebensgefährliche Art und Weise unterwegs waren. So wurden am Bahnhof Raubling bei Rosenheim mehrere Güterzüge stichprobenartig aus dem Verkehr …

Weiter lesen »

Jul 19

Kriminellen Clans soll das Geld aus Verbrechen weggenommen werden

Berlin – Die Fälle sind berüchtigt. Junge Männer, die keinen Job haben, aber teure Sportwagen. Andere beziehen Sozialhilfe – und tragen goldene Uhren. Das Geld dazu stammt oft aus Verbrechen. Das will der Staat nicht mehr hinnehmen. in Deutschland gibt es kriminelle Banden und Clans, deren Mitglieder offiziell keine Arbeit haben, aber Häuser, Wohnungen, Luxusautos …

Weiter lesen »

Jul 19

Angespuckt und getreten: Schwarzfahrer rächen sich an Kontrolleur!

Fulda – Zwei Jugendliche aus Leipzig fielen am Freitag nicht nur durch Schwarzfahren negativ auf. Nach der Tat wollten sie sich offenbar am Ticketkontrolleur rächen! Die zwei jungen Männer im Alter von 16 und 17 Jahren waren am Freitagvormittag in einem ICE in Hessen unterwegs, wie die Bundespolizei mitteilt. Sie nutzten die Bahn jedoch ohne …

Weiter lesen »

Jul 19

Bundestagswahl OSZE entsendet Wahlbeobachter nach Deutschland

Berlin. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) entsendet im September Wahlbeobachter nach Deutschland. Es handelt sich dabei erstmals um eine Delegation der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, sagte die Leiterin der Wahlbeobachtungsbehörde mit Sitz in Dänemark, Iryna Sabashuk, dieser Zeitung. Parlamentarier aller 57 OSZE-Staaten werden dafür nach Deutschland kommen. Die Details werden dieser …

Weiter lesen »

Jul 18

17-Jähriger im Krankenhaus operiert: Messerattacke und sexueller Übergriff beim Reutlinger KuRT-Festival

Zwei Vorfälle überschatten das Event mit mehr als 20.000 jungen Gästen. Die Veranstalter sind schockiert. Beim KuRT-Festival im Bürgerpark hat am Samstag gegen 23 Uhr ein 21-jähriger Deutscher zwei Festivalbesucher mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei berichtet, hat der Angreifer die beiden männlichen Opfer offenbar plötzlich attackiert. Ein 17-Jähriger musste im Krankenhaus operiert werden. …

Weiter lesen »

Jul 17

Jeder Deutsche sollte Flüchtlingen Geld spenden

In Syrien herrscht ein großer Krieg der Kulturen. Deswegen machen sich viele Syrer auf den Weg nach Deutschland – eines der sichersten Länder der Welt. Sie erwarten Wärme und Liebe, ein Dach über dem Kopf und Bildung. Die Jüngeren erhoffen sich, wieder auf die Schule gehen zu dürfen. Viele der Älteren haben in Syrien ein …

Weiter lesen »

Jul 16

Bamberger Aufnahmeeinrichtung: Platz für 3400 Flüchtlinge

Wo einst US-Soldaten und ihre Familien in Bamberg wohnten, leben schon seit zwei Jahren Flüchtlinge. Bald könnten es bis zu 3400 sein – diese Dimension überfordere die Stadt, beklagt sich Oberbürgermeister Starke. In der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bamberg ist deutlich mehr Platz geschaffen worden – die Kapazität steigt von 1450 auf 3400 Plätze. In …

Weiter lesen »

Jul 14

Er fordert, Frauen zu steinigen: Berüchtigter Hassprediger in Berliner Moschee

Der Auftritt eines vorbestraften, radikalen Islampredigers in einer Moschee sorgt in Berlin für Kritik. Der dänische Imam war mehrfach mit extremen Forderungen aufgefallen. Zudem soll er ein Anhänger des IS sein. In einer Berliner Moschee ist ein berüchtigter dänischer Hassprediger aufgetreten. Das berichtet die Tageszeitung B.Z. im Internet. Abu Bilal Ismail ist im November 2015 …

Weiter lesen »

Jul 13

Junges Mädchen von Sextäter verfolgt und missbraucht

Essen – Ein junges Mädchen ist am Samstag von einem unbekannten Mann attackiert und missbraucht worden. Wie die Polizei in einer Pressemeldung berichtet, soll der Täter die Frau bereits in einer S-Bahn angesprochen haben. Nachdem beide den Zug an der Haltestelle Essen-Steele-Ost verlassen hatten, verfolgte sie der Mann unbemerkt. Als das Mädchen schließlich in eine …

Weiter lesen »

Jul 13

Wieder Fahndung nach brutalen U-Bahn-Tretern

Berlin – Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei nach zwei Männern, die am späten Abend des 27. Januar 2017 drei Männer auf einer Rolltreppe des U-Bahnhofes Gesundbrunnen angegriffen haben sollen. Zwei Unbekannte haben demnach nach Polizei-Informationen auf einer Rolltreppe des U-Bahnhofs Gesundbrunnen drei Männer attackiert, von denen dabei zwei verletzt wurden. Die jungen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline