Kategorienarchiv: Widerstand

Sep 24

Oktoberfest in München: Kameras zeigen Wirkung: Sexueller Übergriff auf 20-Jährige verhindert

Ein Videobeobachter der Wiesn-Wache hat auf dem Münchner Oktoberfest am Mittwoch einen sexuellen Übergriff verhindert. Er beobachtete einen Mann am Westhügel, der eine Frau küsste und mehrfach ihren Körper begrapschte. Die Frau wehrte sich offensichtlich. Sofort wurden Polizisten zu dem Tatort geschickt. Die 20-jährige Studentin war laut Polizei froh über die eintreffenden Beamten und gab an, …

Weiter lesen »

Sep 24

Zeuge nach Überfall in Oberdollendorf gesucht

OBERDOLLENDORF. In der vergangenen Woche wurde eine 16-Jährige an der S-Bahn-Haltestelle Oberdollendorf Nord ausgeraubt. Nun sucht die Polizei nach einem Zeugen, der der Jugendlichen geholfen hat. Nach dem brutalen Überfall auf eine 16-Jährige an der Haltestelle „Oberdollendorf Nord“ am Montag, 11. September, sucht die Polizei nach einem noch unbekannten Zeugen. Laut Bericht soll er der Jugendlichen …

Weiter lesen »

Sep 23

Kriminalität: jeder zweite Tatverdächtige ist Ausländer

Berlin – Am kommenden Montag soll die ausführliche Kriminalitätsstatistik für Berlin vorgestellt. Daraus geht auch hervor, wie groß der Anteil von ausländischen Tatverdächtigen bei Straftaten in Berlin ist. Wie die Morgenpost schon vorab berichtet, werden 45 Prozent der Straftaten von mutmaßlichen Tätern begangen, die keinen deutschen Pass haben. Das ist ein Anstieg von fünf Prozent gegenüber 2015, und …

Weiter lesen »

Sep 22

Ficki – Ficki Sticker auf Merkelplakat in Schweizer Fernsehen

Rundschau-Moderator Sandro Brotz postetete ein Foto auf Twitter. Ein kleiner Sticker auf einem Merkelplakat sorgt derzeit für Aufregung.   Mit Frau #Merkel am Schnittplatz. Oder so. Mehr morgen in der #srfrundschau pic.twitter.com/bLVLUVuHP7 — Sandro Brotz (@SandroBrotz) 12. September 2017 Klar zu sehen ist ein Sicker der wohl einen Afrikaner zeigt, mit der Aufschrift „Ficki Ficki? …

Weiter lesen »

Sep 21

Panzersperren schützen Merkel Auftritt | Gießen

Am Donnerstag herrscht Ausnahmezustand in der Innenstadt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Auftritt der Bundeskanzlerin auf dem Brandplatz Warum tritt Angela Merkel mitten in der Stadt auf, obwohl Verkehr und Sicherheit dort schwieriger zu regeln sind als beispielsweise auf dem Schiffenberg? »Das war hauptsächlich eine Vorgabe der Bundespartei«, sagt Markus Schmidt, der für den …

Weiter lesen »

Sep 21

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

Wien – Wer in Österreich sein Gesicht mit einer Burka oder auch nur mit einer Atemschutzmaske verhüllt, riskiert ab 1. Oktober eine Geldstrafe von bis zu 150 Euro. Bezahlen müssen die betroffenen Personen vielleicht trotzdem nicht, denn der algerische Millionär Rachid Nekkaz (45) hat angekündigt sämtliche Geldstrafen übernehmen zu wollen. Bereits in Frankreich, Belgien, Holland …

Weiter lesen »

Sep 21

Kampf gegen Abschiebung! Asylbewerber klettert auf Rheinbrücke

Köln – Ein Asylbewerber hat mit einer Protestaktion auf der Hohenzollernbrücke in Köln mitten im Berufsverkehr für zahlreiche Zugverspätungen gesorgt. Der Asylantrag des 29 Jahre alten Iraners sei zuvor abgelehnt worden, sagte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Der Mann war am Nachmittag auf einen Stahlbogen der Brücke geklettert. Dort habe …

Weiter lesen »

Sep 20

Gehbehinderte Frau wird in Mainz von drei Männern überfallen

MAINZ – In der Nacht zum Samstag wurde in Mainz eine gehbehinderte Frau von drei unbekannten Männern überfallen. Die 56-Jährige wurde bei dem Raubüberfall leicht verletzt. Wie die Polizei am Montagmorgen weiter berichtet, ereignete sich die Tat gegen 23 Uhr am Freitag. Nach bisherigen Ermittlungen war die 56-Jährige auf dem Nachhauseweg in der Zanggasse. Als …

Weiter lesen »

Sep 17

Geheimprotokoll: Als Kohl die Hälfte der Türken loswerden wollte

Das Protokoll eines Gesprächs von Margaret Thatcher und Helmut Kohl aus dem Jahr 1982 offenbart: Der Kanzler überlegte damals, die Zahl der in Deutschland lebenden Türken um die Hälfte zu reduzieren. Helmut Kohl (CDU) wollte als Bundeskanzler laut Geheimpapieren der britischen Regierung in den 80er-Jahren die Hälfte der in Deutschland lebenden Türken nach Hause schicken. …

Weiter lesen »

Sep 17

Vater löschte Familie aus: Neue Erkenntnisse

Vermutlich hatte die Ehefrau den Täter selbst in die Wohnung gelassen. Nach dem Dreifachmord in Hohenems und Suizid des 38-jährigen Täters am Samstag ist am Sonntag das vorläufige Obduktionsergebnis vorgelegen. Demnach führten Messerstiche bei allen Opfern sowie beim Täter zum Tod, teilte das Landeskriminalamt Vorarlberg mit. Der Täter, ein türkischstämmiger Vorarlberger, hatte seine 33 Jahre …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline