Kategorienarchiv: Widerstand

Apr 23

Kunstwerk mit Pfannen beworfen

Eine Gruppe hat die neue Installation auf dem Neumarkt beschimpft und mit Gegenständen attackiert. Laut Schöpfer Ulrich Genth wurde sein Werk als „Schrottkunst“ bezeichnet. Dresden. Eine Gruppe hat das neue Neumarkt-Kunstwerk „Denkmal für einen permanenten Neuanfang“ angegriffen. Wie Künstler Ulrich Genth sagt, hätten mehrere Personen am Mittwoch Töpfe und Pfannen über die Absperrung geworfen und …

Weiter lesen »

Apr 23

Schwarzafrikanisches Pärchen schlägt an Ostern Mann auf Friedhof krankenhausreif

Am Ostermontag ist ein 19-Jähriger auf einem Wurzner Friedhof von einem Migrantenpärchen krankenhausreif geprügelt und als „Nazi“ beschimpft worden  Am Ostermontag wird ein 19-jähriger am Wurzner Friedhof von einem ihm unbekannten Pärchen zunächst nur nach Geld gefragt. Als er dies verneinte und weiter gehen wollte, wurde er durch den Mann zurückgezogen, im gebrochenen Deutsch als …

Weiter lesen »

Apr 22

HESSEN: Justizministerium stoppt Eilentscheidung zu Kopftuch-Streit

Ihren juristischen Vorbereitungsdienst wollte eine Referendarin in Hessen mit Kopftuch absolvieren. Ein Verwaltungsgericht gab dazu zunächst grünes Licht. Doch jetzt zieht das Landesministerium die Notbremse. Das Justizministerium in Hessen hat Beschwerde gegen eine Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Frankfurt eingelegt, die einer Rechtsreferendarin das Tragen eines Kopftuchs während des Dienstes erlaubt hatte. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine …

Weiter lesen »

Apr 17

Umfrage in Thüringen: Rot-Rot-Grün hat keine Mehrheit mehr, AfD bei 19 Prozent

In Thüringen hat die Landesregierung von Bodo Ramelow keine Mehrheit mehr – und zwar deutlich. Anders als im Bund kommt die AfD in dem Bundesland noch auf hohe zweistellige Werte. Etwa zur Halbzeit der Legislaturperiode hat Rot-Rot-Grün in Thüringen nach einer Umfrage keine eigene Mehrheit mehr. Linke, SPD und Grüne kämen nach der Befragung des …

Weiter lesen »

Apr 17

Volksbegehren war erfolgreich: Jetzt denkt auch Österreich an den EU-Austritt

Über 261.000 Österreicher haben ein Begehren für einen Austritt des Landes aus der EU unterzeichnet. Die Hürde von 100.000 Unterschriften hat das Volksbegehren mit Leichtigkeit übersprungen. Nun muss das Anliegen im Parlament diskutiert werden. Droht nun auch noch der „Auxit“? Brexit, Grexit– Auxit? Innerhalb der Europäischen Union brodelt es. Großbritannien plant ein baldiges Referendum über …

Weiter lesen »

Apr 17

STREIT IN DER INNENSTADT : Video: Massenschlägerei in Rostock

Nach bisherigen Erkenntnissen eskalierte ein Streit zwischen deutschen und ausländischen Jugendlichen Pulverfass Rostocker Innenstadt: Erneut hat sich im Herzen der Hansestadt am Karfreitag eine größere Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen eskalierte ein Streit zwischen ca. 20 deutschen Jugendlichen und jungen Erwachsenen und 6 Personen mit augenscheinlichem Migrationshintergrund am Doberaner Platz. Augenzeugen sprachen …

Weiter lesen »

Apr 16

Brühl Ehepaar richtet Haus für fünf Flüchtlinge her – rechte Parolen an Wände gesprüht

Brühl – Ein Anruf machte Karola Meck-Theben am jüngsten Donnerstagmorgen ziemlich fassungslos, „vielmehr unendlich traurig“, sagte sie. Der Bauleiter, der den Umbau ihres im März erworbenen Hauses in Badorf verantwortet, informierte sie darüber, dass mehrere Wände des dreigeschossigen Gebäudes in der vergangenen Nacht mit fremdenfeindlichen Schmierereien wie „Nigger raus“ und Hakenkreuzen verunstaltet wurden. Er entdeckte die …

Weiter lesen »

Apr 15

Gruppe ausgewiesener Afrikaner: nach der 6. illegalen Einreise wartete der Knast

Freilassing / Laufen (ots) – Die Freilassinger Bundespolizei hat am Mittwoch (12. April) drei Afrikaner hinter Gitter gebracht. Es handelt sich um zwei Marokkaner und einen Algerier. Wegen unerlaubter Einreise nach Deutschland waren die Männer bereits mehrfach angezeigt worden. In den Abendstunden kontrollierten die Bundespolizisten am Bahnhof Freilassing drei afrikanische Personen. Ein 22-Jähriger wies sich …

Weiter lesen »

Apr 15

Staatsanwalt sperrt Akten | Arabermob will Gruppensex mit Bub (9), würgt, schlägt und beraubt ihn

Dreister Vertuschungsfall in Bautzen: Nach guter alter DDR Manier erklärte die Staatsanwaltschaft Görlitz diesen Fall zum „Sperrdelikt“, nun fällt ihr das böse auf die Füße. Was die Polizei sich dann leistete bringt die Bürger auf die Barrikaden Das wusste schon Stalin, Vertuschung bringt nur etwas, wenn sichergestellt ist, dass hinterher keiner etwas durchsickern lässt. Freilich hatte er dazu andere …

Weiter lesen »

Apr 15

Barsinghausen: Koteletts am Flüchtlingsheim abgelegt

Mitarbeiter der Baufirma haben am Mittwoch um 12 Uhr vier Koteletts auf Fensterbänken an der Rückseite des Flüchtlingswohnheims an der Hannoverschen Straße entdeckt. Sie informierten die Polizei. Barsinghausen. Das Schweinefleisch könnte als Zeichen gegen die muslimischen Flüchtlinge gemeint sein, die dort einziehen werden. Das Kommissariat Barsinghausen hat daher auch die Staatsschutzstelle eingeschaltet. Mit Ermittlungsergebnissen rechnet …

Weiter lesen »

Close
Inline
Inline