Kategorienarchiv: Zensur

Aug 14

Funke Medien Gruppe zensiert Artikel über Asylbetrug durch Somalier

Ein somalischer Flüchtling hat zu Unrecht Geld der Gemeinde Eslohe erhalten. Sein Fall entwickelte sich 2015, zum Höhepunkt der…. so begann der Artikel, den die Mediengruppe schnell wieder löschen ließ. Auf gleich 3 Portalen verschwand der Artikel, in der Medienlandschaft ist das eine Sünde Nachtrag 15.08.2019: Heute am 15.08.2019 um 8:00 Uhr hat Funke die …

Weiter lesen »

Aug 13

Syrer verletzt 4 Menschen mit Messer- Polizei Hannover vertuscht lieber Herkunft

So geht das in Deutschland. Ein Syrer attackiert zwei Frauen und verletzte sie so schwer, dass sie in Krankenhaus eingeliefert werden mussten, sowie zwei weitere Personen, die Polizei Hannover möchte darüber aber lieber nichts sagen und die Mordattacken herunterspielen. Am Sonntagmorgen den 11.08.2019 hat ein 50 Jahre alter Armutsasylant aus Syrien seine Ehefrau (46) und …

Weiter lesen »

Aug 13

Großmutter (76) durch Armutsasylant in Pinneberg krankenhausreif vergewaltigt

Ein Armutsasylant vergewaltigte eine hochbetagte Oma in Pinneberg, die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe. Den Zeitungen und Nachrichten ist die Vergewaltigung keine Meldung wert, die Tat wird verschwiegen Am Sonntag, 11.08.2019, gegen 08.53 Uhr, ist es in Pinneberg, in der Koppelstraße zu einer brutalen Vergewaltigungsattacke auf eine lebensältere Frau gekommen. Der männliche Täter südländischer Erscheinung hatte …

Weiter lesen »

Aug 13

Eritreer rennt nackt durch Wetzlar- Presse berichtet lieber nicht

Besorgte Bürger riefen massenhaft die Polizei an, weil ein Afrikaner wieder einmal nackt durch die Stadt lief, immer wieder passiert das, auch in der Nachbarstadt Gießen laufen nackte Afrikaner öfter herum. Berichtet wird das allerdings meist nicht. Mehrere Anrufe erreichten am gestrigen Abend (11.08.2019), gegen 18:35 Uhr die Wetzlarer Polizei. Offenbar lief ein nackter Mann …

Weiter lesen »

Aug 09

Zwei Mädchen überfallen: Armutsasylant vergeht sich an Kindern in Hettstedt

Hettstedt – Die Polizei ermittelt in Hettstedt wegen des Verdachts des sexuellen Übergriffs auf zwei Mädchen im Kindesalter, so Ralf Karlstedt, Sprecher der Polizeiinspektion Halle. Nach Angaben der Mädchen ereignete sich der Vorfall am Montag gegen 20.35 Uhr an einem Einkaufszentrum im Bereich des Lindenwegs sowie in der Fichtestraße. Dort soll ein 42-jähriger Mann mit …

Weiter lesen »

Aug 06

Beim urinieren fast vergewaltigt: Moslem zieht Hose runter und fordert Oralsex

Zu einer dreisten Gruppenvergewaltigungsattacke zum Nachteil einer Minderjährigen kam es in Waldgirmes bei Wetzlar. Berichtet hat das aber noch keine einzige Zeitung. Als das Mädchen zum Pinkeln ging, wurde sie von zwei Armutsasylanten brutal attackiert, dabei fordert einer sofort Oralsex, noch während das Mädchen die Notdurft verrichtete Am frühen Samstagmorgen den 03.08.2019 belästigten zwei Moslems …

Weiter lesen »

Aug 05

Vertuscht: Iraker zieht Mädchen (13) in Umkleidekabine um es zu vergewaltigen | München

Die Polizei in München hat schon wieder eine brutale Vergewaltigungsattacke durch einen moslemischen Armutsasylanten vertuscht, der in der Umkleidekabine des Schwimmbads ein kleines Mädchen unter Todesdrohung und Würgen zum Oralverkehr drängte Bereits am Donnerstag, 01.08.2019, gegen 17:30 Uhr, traf sich eine 13-jährige Münchnerin mit einem angeblich 14-jährigen Armutsasylanten und dessen Freund vor einem Schwimmbad in …

Weiter lesen »

Aug 04

Staatsanwaltschaft verfolgt lieber die Meinungsfreiheit statt moslemische Mörder

Am Mittwoch vertuschte die Staatsanwaltschaf Stuttgart den bestialischen Mord an einem jungen Deutschen mit einem Samuraischwert. Erst Videos und Bilder von Zeugen zwangen die Behörden die Nationalität preiszugeben. Es war natürlich wieder ein illegaler Armutsasylant. Das geht der Behörde gegen den Strich. Nun versucht sie mit einer Lüge gegen die Meinungsfreiheit vorzugehen und derartige „Whistleblower“, …

Weiter lesen »

Aug 02

Afghane ermordet Frau mit 70 Messerstichen und stellt Koffer mit Körper an S-Bahn ab

Dortmund. Nichts gehört? Die brutalen Moslemmorde der letzten Tage nehmen kein Ende, doch dieser blieb völlig unbemerkt. Die Tagesschau berichtet schon seit Tagen nichts mehr. Doch es ereignete sich ein weiterer ekelhafter Asylantenmord. Die Polizei ermittelt aber nur wegen Totschlags! Voerde, Frankfurt, Stuttgart und jetzt Dortmund. Das sind nur die Morde, die Gruppenvergewaltigungen vom Wochenende …

Weiter lesen »

Aug 01

Stuttgart: Araber schlachtet Mann mit Schwert auf offener Strasse ab

Nur wenige Tage nach den heimtückischen Bahnsteigmorden zeigte sich die afrikanisch- moslemische Brutalität wieder in voller Härte – ZDF und ARD weigern sich jedoch darüber in den Nachrichten zu berichten. Der verrohte Moslem schlachtete seinen Mitbewohner regelrecht ab, seine Identität als Syrer ist wohl erstunken und erlogen Eine verrohte Mordattacke hat sich am gestrigen Mittwochabend …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline