Schlagwort-Archiv: Fachkräfte für Mord und Schändung

Feb 17

Gruppenvergewaltigung: Sex Jihadisten vergewaltigen junge Deutsche auf Heimweg

Bad Soden / Hofheim. Beim Herumvagabundieren überfielen die beiden Araber einfach eine junge Frau, sie wollte nur nach Hause In Bad Soden ist es in der Nacht zum Donnerstag zu einer Gruppenvergewaltigung gekommen, bei der eine 23-jährige Frau von zwei unbekannten muslimischen Armutsmigranten sexuell genötigt worden ist. Die junge Frau war in Liederbach gegen 01:15 …

Weiter lesen »

Feb 16

Das Rätsel um einen Flüchtling, dem Deutschland Schutz gewährt, obwohl er ein Kind überfiel

Bei Tübingen ist eine Zehnjährige attackiert worden. Der Täter hatte kurz zuvor den Flüchtlingsstatus erhalten – trotz krimineller Vorgeschichte und Zweifeln an seiner Herkunft. Der 22. Juni ist einer der heißesten Tage des vergangenen Sommers. Die Wiesen vor Tübingen sind frisch gemäht, Harald D., 71, macht eine Radtour nach Rottenburg. Beim Friedhof Hirschau biegt er …

Weiter lesen »

Feb 15

Gruppenvergewaltigung Essen | Vertuscht: Lauenburger Gang ist ein großer Muslimclan

Vergewaltigungskultur: Schon wieder vergewaltigt eine Horde Muslime auf niederträchtigste Weise in der ganzen Gruppe junge deutsche Mädchen und alle verschweigen den Migrationshintegrund  der Täter ganz absichtlich Schon wieder müssen wir ran, nachdem die restliche Presse offenbar dabei mithilft, einen weiteren großen Gruppenvergewaltigungsskandal durch eine Muslimgang zu vertuschen. Wir von Rapefugees werden ja bekannter Maßen nur …

Weiter lesen »

Feb 11

Mutmaßliche Muslimgang sticht Kölner Karnevalist auf Heimweg brutal nieder

Vertuscht: Die Polizei verweigert die Angabe zur Nationalität, die Staatsanwaltschaft erlaube ihr diese Auskunft nicht. Laut truth24 Informationen handelt es sich um eine Gang muslimischer Armutsmigranten. Gegen 2 Täter wurde Haftbefehl erlassen Im oberbergischen Waldbröl haben in der Nacht auf Freitag (9. Februar) nach derzeitigem Erkenntnisstand drei Angreifer (16, 18, 20) einen Fußgänger (41) mit …

Weiter lesen »

Feb 10

Schwarzafrikaner rammt Mann Messer bis Anschlag in den Kopf | Hamburg

Ein Streit unter einer Horde afrikanischer Armutsflüchtlinge an der Sternschanze geriet völlig außer Kontrolle. Einer der Drogendealer rammte einem Mann ein Messer bis zum Anschlag in den Kopf. Die Polizei Hamburg und die Presse vertuschen die Herkunft der Täter Schon wieder eine brutale Rohheitstat die aus Afrika importiert wurde, ein Migrant aus Schwarzafrika hat in …

Weiter lesen »

Feb 09

Dieses Sexferkel versuchte eine Lipperin auf offener Strasse zu vergewaltigen

Erst mimte der Armutsmigrant den Harmlosen und sprach die Frau an, dann fiel er über die 33 Jährige her wie eine Bestie Lippe (ots) – Am 15. Januar (Montag) ist eine 33-Jährige in der Nordstraße in Horn von einem Armutsflüchtling angegangen worden, der sie zu sexuellen Handlungen nötigen wollte. Das Opfer war beruflich zu Fuß unterwegs …

Weiter lesen »

Feb 09

Achtung: Polizei Bad Homburg fahndet nach brutalem Mörder Mudasar Ali Rana

Der muslimische Armutsflüchtling zertrümmerte den Schädel und warf den arabischen Zimmergenossen dann einfach aus dem Fenster des Asylantenheimes! Im Zusammenhang mit dem am Donnerstag, 08.02.2018, gegen 02:30 Uhr, in einer Flüchtlingsunterkunft im Niederstedter Weg in Bad Homburg stattgefundenen Tötungsdelikt (wir berichteten), fahndet die Kriminalpolizei nun im Rahmen einer gerichtlich angeordneten Öffentlichkeitsfahndung nach dem derzeit flüchtigen …

Weiter lesen »

Jan 21

Cottbus: Araber- Aufnahmestopp wirkungslos – Bürger wehren sich nun selbst

Um die Flut der Attacken arabischer Armutsmigranten einzudämmen, hat die Stadt einen Aufnahmestopp erlassen. Die hinterhältigen Attacken auf Deutsche gehen aber weiter, nun wehren sich die ersten Bürger endlich selbst, das sogar sehr erfolgreich. Die Stimmung ist explosiv In Cottbus gehen die Bürger nun auf die Straße, sie haben die Nase voll des ihrer Meinung …

Weiter lesen »

Jan 20

Nigerianer (24) fällt über Seniorin her und vergewaltigt sie | München

Altbekannte fiese Masche: Der Schwarzafrikaner mimt erst den Netten, noch am Bahnhof fällt er dann über die ältere Dame her, zerreisst ihre Strumpfhose und beginnt den Sexualakt Am Dienstag, 16.01.2018, gegen 03.00 Uhr, lernten sich eine 59-jährige Russin mit Wohnsitz in München und ein 24-jähriger Nigerianer aus dem Landkreis Pfaffenhofen in einem Linienbus kennen. Danach …

Weiter lesen »

Jan 20

Abgelehnter Asylbewerber vergewaltigt Sächsin und flieht vor dem Prozess

Chemnitz – Die Polizei fahndet per Haftbefehl nach Mounir B. (28). Der Marokkaner sollte vor einer Woche zu einem Prozess erscheinen – angeklagt wegen Vergewaltigung (TAG24 berichtete). Zum ersten Termin erschien der abgelehnte Asylbewerber nicht, auch den zweiten ließ der 28-Jährige sausen. Aus seiner Unterkunft im Asylheim Jahnsdorf ist der Mann verschwunden. Jetzt wurde die …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline