«

»

Jan 22

Bundespolizei: illegale männliche Wirtschaftsmigranten kommen wieder masssenhaft über die Grenze

Grenze Österreich / Slowenien, Archivbild

Am Mittwoch kamen 23 schwarzafrikanische Wirtschaftsflüchtlinge allein in Weil am Rhein an, die Bundespolizei lässt sie klaglos einreisen

Auch am Mittwoch hat die Bundespolizei allein in Weil am Rhein (ots) wieder 23 Personen festgestellt, die unerlaubt von Basel ins Bundesgebiet eingereist sind. Bei den Wirtschaftsmigranten handelt es sich um allesamt allein reisende Männer, vorwiegend guineische, somalische und gambische Staatsangehörige im angeblichen Alter von 15 – 23 Jahren.

Das Alter ist meist gelogen, Baden Württemberg glaubt den Altersangaben der Wirtschaftsflüchtlinge, auf medizinische Altersgutachten verzichtet das Land

In Baden Württemberg werden keine ärztliche Altersgutachten erstellt, bei über 60% der angeblichen minderjährigen Jugendlichen ist das Alter gelogen, es handelt sich meist um Männer mit grauen Bärten die deutlich über 30 Jahre alt sind.

Mehrheitlich wurden Regionalzüge von Basel aus genutzt. 6 Guineer reisten unerlaubt mit der Tram 8 ein. Fast alle Migranten hatten keinerlei Ausweispapiere bei sich. Alle äußerten ein Asylbegehren und wurden durch die Bundespolizei registriert. 13 Erwachsene wurden an die Landesaufnahmestelle für Asylbewerber nach Karlsruhe verwiesen, 10 Minderjährige an hiesige Jugendhilfeeinrichtungen.

Bereits in den Vortagen hat die Bundespolizei in Weil am Rhein eine höhere Anzahl an unerlaubten Einreisen festgestellt.

Polizeimeldung

[frontpage_news widget=“354″ name=“Letzte News“]

1 Ping

  1. Vollpension für Flüchtlinge, Deutsche müssen hungern | ein Bügermeister sagt die Wahrheit » Truth24 News - Tagesschau Real uncensored News

    […] und die Rentenkasse abrackern muss, die ebenso seitens der Regierungen geplündert wird, kommen täglich massenhaft neue ungebildete illegale Wirtschaftsmigranten, meist nur Schwarzafrikane…. Weit über 1000 Milliarden Euro sollen den deutschen Steuerzahler die bisherigen illegalen […]

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline