«

»

Apr 20

Iraker tritt Mann mehrfach auf Kopf und vergewaltigt ihn dann brutal im Park

Das Sexschwein in symbolhafter Fotomontage

Berlin | Es ist schon wieder geschehen, ein gestandener Mann wird fast bewusstlos getreten und dann vergewaltigt, nur weil er mit dem muslimischen Armutsflüchtling zuvor in der U-Bahn ein Paar Worte wechselte, das reichte um über ihn herzufallen wie eine Bestie

Fahndungsbild

Mit einem Bild aus einer Überwachungskamera bat die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem unbekannten Armutsflüchtling, der in Verdacht steht, eine Vergewaltigung am 24. Februar 2018 in Rummelsburg begangen zu haben. Die Abgebildete Homo- Sex- Bestie soll gegen 3.15 Uhr einen 40 Jahre alten Mann in der Nähe des Bahnhofs Lichtenberg, in der Weitlingstraße, vergewaltigt haben. Zuvor waren der Tatverdächtige und sein späteres Opfer in der U-Bahn ins Gespräch gekommen.

Nur kurz in der Ubahn geredet – da konnte das Sexferkel seine sexuellen Triebe schon nicht mehr zurückhalten – in einem Park trat er den armen Mann fast bewusstlos um in dann zu schänden

In einer Parkanlage habe der 31- Jährige Muslim den 40-Jährigen angegriffen, ihn mehrfach gegen den Kopf getreten und ihn vergewaltigt. Ein Passant wurde auf die Hilferufe aufmerksam, so dass der Täter abließ und in Richtung Bahnhof Lichtenberg geflüchtet sei. Der 40-Jährige wurde bei dem Übergriff erheblich verletzt. Zwischenzeitlich hat sich der Tatverdächtige den Behörden gestellt, nach truth24 Informationen handelt es sich bei dem Moslem um einen Iraker.

Überfallsvergewaltigungen, Gruppenvergewaltigungen Raub- und „Ehren“- Morde werden fast ausschließlich durch muslimische und afrikanische Armutsmigranten verübt – keiner ist sicher, selbst Säuglinge und Kleinkinder nicht

Immer wieder kommt es zu schwersten Vergewaltigung von Männern, Frauen, Jungfrauen, bettlägerigen schlafenden Senioren, Säuglingen und Kleinkindern, sogar Behinderte durch muslimische und afrikanische Armutsmigranten. Ein sprunghafter Anstieg ergab sich seit der unkontrollierten Araberflut in 2015 die bis heute anhält. Laut BKA und Landesstatistiken, sind vor allem diese Migranten fast aussschließlich für derartige Straftaten verantwortlich, obgleich sie einen nur relativ kleinen Teil der Bevölkerung ausmachen, das musste nun auch die Regrierung seit der Veröffentlichung der BKA- Statistik 2016 zugeben. Zuvor hatte sie stets versucht mit Tricks die muslimische und afrikanische Gewalt zu verschleiern, was allerdings aufgeflogen ist. Hintergrund ist, dass die islamische Kultur Pädosex außerordentlich wertschätzt, Kinderbräute ab 6 Jahren gelten als besonders rein. Aber auch ist es in der streng islamischen Kultur durchaus angesehen, wenn Christen als „Kuffar“, also sogenannte Nichtgläubige, unterworfen und versklavt werden. Sie gelten ohnehin als „unrein“ und verbraucht, weil sie meist  schon unehelichen Sex hatten. In islamischen Ländern herrscht eine ausgeprägte Vergewaltigungskultur, demnach müssen Vergewaltigungsopfer, um nicht bestraft zu werden, ihre Vergewaltiger ehelichen. Bei den Vergewaltigern handelt es sich meist um sehr Triebgestaute männliche Jungfrauen, die noch nie einvernehmlichen Sex hatten und nun endlich auch mal „ran“ wollen in Europa.
In der Heimat war ihnen eine Ehe (die einzig mögliche Art Sex zu haben) meist stets verwehrt, denn aufgrund des niedrigen sozioökonomischen Status (es handelt sich meist um Analalphabeten ohne jegliche Schulbildung) war es ihnen in Afrika und dem nahen Osten nicht möglich eine Frau zu heiraten, da sie einfach zu arm dazu sind. Dies stellt einen der wesentlichen Gründe dar, neben den Sozialleistungen die ihnen in Deutschland geschenkt werden, ihr neues (sexuelles) Glück im liberalen Europa zu suchen. Werbung von blonden nackten Frauen seitens der Islamisten in Afrika zeigt hier deutlich Wirkung.

Quelle: Truth24.net

Helfen
Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen.

 

 

1 Ping

  1. Afghanischer Messermann vergewaltigt jungen Deutschen mit vorgehaltener Waffe – Truth24 News – Tagesschau Real Uncensored News

    […] Iraker tritt Mann mehrfach auf Kopf und vergewaltigt ihn dann brutal im Park […]

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline