«

»

Dez 09

Frankfurt HBF: Pöbeleritreer grapscht Frauen an den Po und beleidigt sie

Afrikaner attackiert eine Frau

Beamte der Bundespolizei nahmen am Sonntagmittag, gegen 14 Uhr, einen 35-jährigen wohnsitzlosen eritreischen Staatsangehörigen fest, der im Frankfurter Hauptbahnhof mehrere weibliche Reisende verbal belästigt und ihnen dann an den Hintern gefasst hatte.

Reisende hatten den Mann dann überwältigt und bis zum Eintreffen einer Streife der Bundespolizei festgehalten. Nachdem er zu Wache gebracht werden konnten, wurde dort bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von 2,4 Promille festgestellt.

Nach Feststellung seiner Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen sexueller Belästigung, durfte er seinen Rausch in einer Zelle ausschalfen.

Quelle: Truth24.net

Helfen
Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline