Kategorienarchiv: Deutschlandhasser

Dez 13

Mutmaßlicher Mädchenmörder bunkerte Tabletten und Messer im Zimmer

Gestern stellte sich der der mutmaßliche Mörder von Michelle F. selbst der Polizei. Ihm wird vorgeworfen, die 16-Jährige mit einem Messer erstochen zu haben. In der Nacht auf Montag wurde Michelle F. tot von ihrer Mutter gefunden. Als Hauptverdächtiger gilt ihr Freund Saber. A (17), der kurz nach der Tat die Flucht ergriff. Nach einer …

Weiter lesen »

Dez 13

Erfolgreiche Fahndung Getötete Seniorin (84) in Krefeld: Zwei Festnahmen

Krefeld – Sie haben die beiden brutalen Tätern, die eine wehrlose Frau eiskalt überfallen haben und bewusstlos am Boden liegen ließen! Die Seniorin stabr an den Folgen ihrer schweren Verletzungen. Seniorin war gehbehindert, 84 Jahre alt, wehrlos Die schreckliche Tat geschah bereits am 4. Oktober: Damals hatten zwei Täter eine stark gehbehinderte  84-Jährige auf dem …

Weiter lesen »

Dez 12

Angreifer rief „Allahu Akbar“ – Polizei fahndet nach Chérif Chekatt

Wieder ist Frankreich Ziel eines Anschlags, in Straßburg erschoss ein Mann mehrere Menschen. Einen Tag nach der Tat fahnden französische und deutsche Ermittler nach dem 29-jährigen Chérif Chekatt. Ein Überblick über die wichtigsten Fakten. Frankreich ist vom nächsten Gewaltakt erschüttert worden. Ein Mann eröffnete am Dienstagabend das Feuer auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg und tötete …

Weiter lesen »

Dez 12

„Hoffnung gestorben“: Nicole Simon verlässt die CDU

Brotterode-Trusetal – Die CDU im Landkreis Schmalkalden-Meiningen verliert eine langjährige engagierte Politikerin und Leistungsträgerin. Brotterode-Trusetal – Die CDU im Landkreis Schmalkalden-Meiningen verliert eine langjährige engagierte Politikerin und Leistungsträgerin. Die Brotterode-Trusetaler Ortsverbandschefin Nicole Simon hat am Wochenende die Brocken hingeworfen und die Partei verlassen. Sie reagiert damit auf die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur Bundesvorsitzenden sowie auf …

Weiter lesen »

Dez 11

Top-Gefährder Halil D. – Bombenbauer hat sich in die Türkei abgesetzt

Berlin/Oberursel – Der als Top-Gefährder eingestufte Islamist Halil D. hat sich nach „Spiegel“-Informationen in die Türkei abgesetzt. Der aus Hessen stammende Mann stand im Frühjahr 2015 im Verdacht, einen Anschlag auf ein Radrennen in Frankfurt geplant zu haben. Das Frankfurter Landgericht sprach ihn davon frei, verurteilte ihn jedoch wegen Verstößen gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz …

Weiter lesen »

Dez 11

Ermittler sicher – Flüchtlinge in Ankerzentrum wollten Polizisten töten

Ausschreitungen in einem Bamberger Ankerzentrum: Bewohner griffen Sicherheitskräfte an und später auch die anrückenden Polizisten. Pflastersteine flogen auf die Einsatzkräfte. Die Ermittler gehen von einer Tötungsabsicht aus. Bei einer Randale im oberfränkischen Ankerzentrum sollen Flüchtlinge in Tötungsabsicht auf Polizisten losgegangen sein. Den eritreischen Staatsangehörigen wird auch besonders schwere Brandstiftung vorgeworfen. Die Männer sollen am frühen …

Weiter lesen »

Dez 11

Taubstummer Türke soll Mädchen (6) mehrmals vergewaltigt haben – Prozess in Berlin

Berlin – Bei dieser Verhandlung ist es im Saal 700 des Berliner Landgerichts fast immer still. Der Angeklagte (27) ist taubstumm. Dem Umzugshelfer aus Berlin-Charlottenburg wird schwerer sexueller Missbrauch eines Mädchens vorgeworfen. Auch sie ist taubstumm. Montag begann der Prozess. Wenn Emrah K. etwas sagt, dann tut er es mit seinen Händen in türkischer Gebärdensprache. Eine …

Weiter lesen »

Dez 11

Terrorist von Amsterdam stach Touristen nieder – und würde es erneut tun

Ein Afghane, dem eine terroristische Messerattacke in Amsterdam (Niederlande) zur Last gelegt wird, hat keine Reue gezeigt. Er würde erneut so handeln, sagte der Mann am Dienstag bei der ersten Sitzung zur Vorbereitung des Prozesses. Der Messer-Angriff Der 19-Jährige mit einem deutschen Asylstatus hatte im August am Amsterdamer Hauptbahnhof willkürlich auf zwei amerikanische Touristen eingestochen …

Weiter lesen »

Dez 10

Aus Rücksicht auf Moslems: Vater darf mit Tochter nicht zum Kinderschwimmen

Tim F. ist momentan in Elternzeit. Er verbringt viel Zeit mit seiner Tochter und geht mit ihr unter anderem zum Mutter-Kind-Treff. Als Mann war Tim F. zwischen den Müttern stets willkommen – bis jetzt. Von dem Kinder-Schwimmen wurde der Vater nun ausgeschlossen. Aus Rücksicht auf muslimische Frauen. Tims Frau sei daheim und stille das zweite …

Weiter lesen »

Dez 10

Steuergelder für Terror? Kein Problem für die CDU!

Diese Parteitags-Entscheidung der CDU hat fast keiner mitbekommen: Am Samstag um 14.05 Uhr, dem Tag nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer, hoben die meisten der noch anwesenden Delegierten ihren Arm, um den Antrag C 156 nicht anzunehmen, sondern lediglich an die Fraktion zu überweisen. Die Forderung: Die Prämien für palästinensischen Terrorismus sollen nicht länger von …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline