«

»

Aug 29

14-Jährige in Basel sexuell belästigt – Polizei nimmt 45-jährigen Türken fest

Dort konnte das Mädchen die Grenzwache alamieren, die den 45-jährigen Türken festnahm. Keystone

BASEL – Eine 14-jährige Jugendliche wird in Basel auf dem Heimweg von der Schule Opfer eines Sexualdelikts. Zwei Tage später erkennt sie den Täter wieder.

Es geschah am vergangenen Montagnachmittag um 15.30 Uhr: Eine 14-jährige Jugendliche ist in Basel auf dem Heimweg von der Schule, als sie an der Haltestelle Messeplatz der Tramlinie 14 von einem Mann angesprochen wird. Kurz darauf wird der Teenager von der fremden Person sexuell angegangen.

Weil sich das Mädchen gegen die Übergriffe des Mannes wehrt, ergreift dieser die Flucht und scheint ungestraft davonzukommen.

Zwei Tage später jedoch bemerkt die Jugendliche um etwa 12.30 Uhr, dass sie erneut von demselben Mann verfolgt wird. Diesmal stellt er ihr auf dem Weg vom Sandgrubenschulhaus zum Badischen Bahnhof nach.

Beim Bahnhof gelingt es dem Mädchen, die Grenzwache zu alarmieren. Der mutmassliche Täter, ein 45-jähriger türkischer Staatsangehöriger, wird daraufhin festgenommen, wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilt. Es könne zudem nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann noch weitere Jugendliche sexuell belästigt hat. Die Basler Polizei sucht deshalb Zeugen. (cat)

Quelle: Blick.ch

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline